Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim

Karteikarten und Zusammenfassungen für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim.

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Wie wird der Begriff der Nachhaltigkeit im Rahmen der Vorlesung verstanden? 

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche neuen Blöcke könnte man (nach Kanshieva) zur BMC hinzufügen um auch die Nachhaltigkeit besser abzubilden? 

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welchen Blöcke könnte man laut Sanderse hinzufügen? 

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche Blöcke hat Kamath hinzugefügt? 

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Wie hat Kamath (2013) die BMC modifiziert um Beneficiaries mehr in den Fokus zu rücken ?

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Wie hat Dohrmann die BMC verändert? 

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Wie sieht das Modell der BMC von Joyce aus? 

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind die Prinzipien um soziale Nachhhaltigkeit durchzusetzen?

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind die Prinzipien um ökologische Nachhhaltigkeit durchzusetzen?

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind die Prinzipien um  ökonomische Nachhaltigkeit durchzusetzen?

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Welche Punkte benötigt ein Geschäftsmodell?

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Was sind die Kritikpunkte am Drei-Säulen Modell der Nachhaltigkeit? 

Kommilitonen im Kurs Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim auf StudySmarter:

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Wie wird der Begriff der Nachhaltigkeit im Rahmen der Vorlesung verstanden? 
Nach dem 3- Säulen Modell, welches besagt die Nachhaltigkeit auf den Ebenen der Ökologie + der Ökonomie + und des Sozialen in einen Einklang zu bringen

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Welche neuen Blöcke könnte man (nach Kanshieva) zur BMC hinzufügen um auch die Nachhaltigkeit besser abzubilden? 
Nach Kanshieva wären das:
Social & Environmental Costs
Social & Environmental Benefits 

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Welchen Blöcke könnte man laut Sanderse hinzufügen? 
Impact
ganz unten.

in der normalen BMC hat er den Customer Block geteilt in "Ultimate Benefiaciaries" & "Customer/Donor Segments"
Impact bleibt weiter 

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Welche Blöcke hat Kamath hinzugefügt? 
Die Costs und Benefits wurden aufgeteilt jeweils in Financial und Social?
Wobei bei den Benefits auch der Impact einfließt (Social Benefit) 

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Wie hat Kamath (2013) die BMC modifiziert um Beneficiaries mehr in den Fokus zu rücken ?
Statt Customer liegt der Fokus im Model auf Beneficiaries:
Relationsship: What type of relationship does yu beneficiary expect you tp establish and maintain?
Segment: What is your target audience for your organizations producs and services
Distribution: By what means does your beneficiary want to be reached and adressed by you ? 

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Wie hat Dohrmann die BMC verändert? 
In den Kasten der value Propositions hat er den Kasten "Social Mission" eingefügt.

Dieser Kasten ist mit den anderen verbunden um die Abhängigkeiten und Beiehungen in diesem Punkt darzustellen. 

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Wie sieht das Modell der BMC von Joyce aus? 
Sie hat die Dreischichtige BMC entwickelt.
1. Schicht. Business
2. Schicht. Environmental Life Cycles. (Unten stehen die Environmental Impacts und Benefits, ganz rechts die Use Phase. End of Life, Functional Value, Produciton, Materials, Supplies and Outsourcing, Distribution.
3. Schicht: Social Stakeholder: Social Impacts und Benefits, Governance, Local Communities, Social Value, Employees, End-User, Societal Culture, Scale of Outreach 

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Was sind die Prinzipien um soziale Nachhhaltigkeit durchzusetzen?
Für jeden Bezahlbar,
faire Arbeitsbedingungen,
Sicherheit,
Gesundheit,
Regionale Jobs,
Fair Trade

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Was sind die Prinzipien um ökologische Nachhhaltigkeit durchzusetzen?
Life-Cycle Thinking,
Closed-Loop,
Recycling,
Erneuerbare Energien,
Emissions Reduzierung,
Pollution Control,
Dematerialization

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Was sind die Prinzipien um  ökonomische Nachhaltigkeit durchzusetzen?
Finanzen,
Wettbewerbsvorteile,
Stock of potential Strategies

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Welche Punkte benötigt ein Geschäftsmodell?
  • Ertrag/erlös
  • Idee
  • Zielgruppe
  • Verkaufskanal
  • Risiken
  • Kosten (laufen &Fix) 
  • Partner/Lieferanten
  • Ressourcen 

Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit

Was sind die Kritikpunkte am Drei-Säulen Modell der Nachhaltigkeit? 
Es lassen sich kaum praktische Konsequenzen daraus ableiten.

Es behandelt alle drei Punkte gleichrangig, was aus Sicht vieler Menschen nicht richtig ist. (V.a. Ökologisch sollte vorrangig behandelt werden) 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hildesheim Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit an der Universität Hildesheim oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login