Sucht an der Universität Heidelberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Sucht an der Universität Heidelberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sucht Kurs an der Universität Heidelberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Vorteile des Buprenorphin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • lange HWZ, daher Einnahme jeden 2. Tag möglich
  • Weniger Entzugssymptome bei Entzug
  • Opiat-Rezeptor blockiert, Heroin wirkt nicht mehr
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieviele Deutsche haben riskanten Alkohlkonsum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

10,4 Millionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lange dauert eine Körperliche Entgiftung bei Alkoholsucht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

4-6 Tage


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirkt Buprenorphin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

partieller Agonist am μ-Opiat-Rezeptor und
Antagonist am κ- Opiat-Rezeptor

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie behandelt man eine Alkoholhalluzinose ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Therapieziel: Herstellung der Abstinenz
• Medikamentös: Antipsychotika:

• Risperidon 1-3mg
• Haloperidol 5-10mg/d

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein alkoholisches Delir?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leitsymptom: Störung des Bewusstseins (bis zum Koma). Meist starkes Alkoholentzugssyndrom, häufig Krampfanfälle

Symptomtrias:

  1. Bewusstseinstrübung und Desorientiertheit
  2. lebhaften Halluzinationen, besonders optisch, Wahn
  3. Tremor
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie behandelt man ein ein alkoholisches Delir?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der Regel Behandlung auf einer Intensivstation

Medikamentös: Benzodiazepine und Haloperidol

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wird eine der 4 "CAGE" fragen positiv beantworted ist das Alkohol-Screening positiv. Wie lauten die Fragen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Haben Sie schon einmal…

  • versucht, ihren Alkoholkonsum zu verringern? „cut down“ 
  • sich geärgert, wenn ihr Trinkverhalten kritisiert wurde? „annoyed“ 
  • sich schlecht oder schuldig gefühlt wegen des Trinkens? „guilty“ 
  • morgens Alkohol getrunken, um in die Gänge zu kommen? „eye-opener“
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie Lauten die Kriterien der Alkoholabhängigkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1 Monat lang oder wiedeholt innerhalb 12 Monaten 3 oder mehr Kriterien von:

  1. • Starkes Verlangen, „eine Art Zwang“ Alkohol zu konsumieren
  2. • Verminderte Kontrolle über den Alkoholkonsum
  3. Toleranzentwicklung
  4. • Körperliches Entzugssyndrom
  5. Einengung auf den Alkoholkonsum, Verlust anderer Interessen
  6. • Anhaltender Alkoholkonsum trotz schädlicher Folgen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Riskanter Alkoholkonsum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Männer: >24g/Tag

Frauen: >12g/Tag

1 Glas Wein 0.2L ~16g

1 Glas Bier 0.33L ~ 13g

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Wernicke-Enzephalopathie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • neurologischer Notfall, bei dem es aufgrund eines 
  • Vitamin-B1-Mangels (Thiamin-Mangel) zu einer 
  • Beeinträchtigung des zerebralen Energiestoffwechsels mit neurologischen Funktionsstörungen kommt.
  • => Läsion der Corpora Mamillaria
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Differentialdiagnosen der Alkoholhalluzinose?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Alkoholentzugsdelir (eher optische Halluzinationen, im Entzug)
• Komorbide paranoide Schizophrenie

Lösung ausblenden
  • 98649 Karteikarten
  • 1871 Studierende
  • 97 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sucht Kurs an der Universität Heidelberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Vorteile des Buprenorphin?

A:
  • lange HWZ, daher Einnahme jeden 2. Tag möglich
  • Weniger Entzugssymptome bei Entzug
  • Opiat-Rezeptor blockiert, Heroin wirkt nicht mehr
Q:

Wieviele Deutsche haben riskanten Alkohlkonsum?

A:

10,4 Millionen

Q:

Wie lange dauert eine Körperliche Entgiftung bei Alkoholsucht?

A:

4-6 Tage


Q:

Wie wirkt Buprenorphin?

A:

partieller Agonist am μ-Opiat-Rezeptor und
Antagonist am κ- Opiat-Rezeptor

Q:

Wie behandelt man eine Alkoholhalluzinose ?

A:

• Therapieziel: Herstellung der Abstinenz
• Medikamentös: Antipsychotika:

• Risperidon 1-3mg
• Haloperidol 5-10mg/d

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist ein alkoholisches Delir?

A:

Leitsymptom: Störung des Bewusstseins (bis zum Koma). Meist starkes Alkoholentzugssyndrom, häufig Krampfanfälle

Symptomtrias:

  1. Bewusstseinstrübung und Desorientiertheit
  2. lebhaften Halluzinationen, besonders optisch, Wahn
  3. Tremor
Q:

Wie behandelt man ein ein alkoholisches Delir?

A:

In der Regel Behandlung auf einer Intensivstation

Medikamentös: Benzodiazepine und Haloperidol

Q:

Wird eine der 4 "CAGE" fragen positiv beantworted ist das Alkohol-Screening positiv. Wie lauten die Fragen?

A:

Haben Sie schon einmal…

  • versucht, ihren Alkoholkonsum zu verringern? „cut down“ 
  • sich geärgert, wenn ihr Trinkverhalten kritisiert wurde? „annoyed“ 
  • sich schlecht oder schuldig gefühlt wegen des Trinkens? „guilty“ 
  • morgens Alkohol getrunken, um in die Gänge zu kommen? „eye-opener“
Q:

Wie Lauten die Kriterien der Alkoholabhängigkeit

A:

1 Monat lang oder wiedeholt innerhalb 12 Monaten 3 oder mehr Kriterien von:

  1. • Starkes Verlangen, „eine Art Zwang“ Alkohol zu konsumieren
  2. • Verminderte Kontrolle über den Alkoholkonsum
  3. Toleranzentwicklung
  4. • Körperliches Entzugssyndrom
  5. Einengung auf den Alkoholkonsum, Verlust anderer Interessen
  6. • Anhaltender Alkoholkonsum trotz schädlicher Folgen
Q:

Was ist Riskanter Alkoholkonsum?

A:

Männer: >24g/Tag

Frauen: >12g/Tag

1 Glas Wein 0.2L ~16g

1 Glas Bier 0.33L ~ 13g

Q:

Was ist die Wernicke-Enzephalopathie?

A:
  • neurologischer Notfall, bei dem es aufgrund eines 
  • Vitamin-B1-Mangels (Thiamin-Mangel) zu einer 
  • Beeinträchtigung des zerebralen Energiestoffwechsels mit neurologischen Funktionsstörungen kommt.
  • => Läsion der Corpora Mamillaria
Q:

Was sind Differentialdiagnosen der Alkoholhalluzinose?

A:

• Alkoholentzugsdelir (eher optische Halluzinationen, im Entzug)
• Komorbide paranoide Schizophrenie

Sucht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sucht an der Universität Heidelberg

Für deinen Studiengang Sucht an der Universität Heidelberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Sucht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SU

Universität Passau

Zum Kurs
Suchthilfe

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
SUK

Fachhochschule JOANNEUM

Zum Kurs
Suchtpsychologie

DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport, Berlin

Zum Kurs
VL 5 Drogen und Sucht

Universität Jena

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sucht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sucht