Notfallmedizin an der Universität Heidelberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Notfallmedizin an der Universität Heidelberg.

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was ist der Larynx

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Platzierung des Laryngoskops

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Die Notfallmedizin befasst sich mit der Erkennung einer Notfallsituation und Behandlung von Notfällen. Zu den Aufgaben eines Ersthelfers gehören

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welches Symptom gilt als ein zuverlässiges, sicheres Zeichen eines Kreislaufstillstands?

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Aussagen zur Thoraxkompression (Herzdruckmassage) bei den Basismasnahmen der Reanimation sind richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Die Glasgow-Komaskala ist die für die Präklinik am besten geeignete Einteilung der Bewusstseinsstörungen

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was ist vor Beginn einer Laienreanimation zu prüfen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Zur Einschätzung der Art des Notfalls wird primär vor Beginn der Notfallbehandlung, der sog. diagnostische Block angewendet. Zu dem diagnostischen Block in der Notfallmedizin zählen

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was muss bei der korrekten Durchführung der Reanimation beachtet werden?[

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Korrekter Handlungsablauf nach Auffinden einer leblosen Person ist:

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Ein plötzlicher Atemkreislaufstillstand kann durch ein akutes Kreislauf- oder Lungenversagen entstehen. Welches primäre Vorgehen ist in diesem Fall notfallmedizinisch richtig?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Ziele der Atemwegssicherung bei einer Reanimation sind

Kommilitonen im Kurs Notfallmedizin an der Universität Heidelberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Notfallmedizin

Was ist der Larynx

Kehlkopf

Notfallmedizin

Platzierung des Laryngoskops

- Zunge mit Spartel nach links drängen
- freie Sicht auf den Kehlkopf
- Spartel zwischen Zungengrund und Epiglottis schieben auf Höhe der Plica glossoepiglottica mediana
- daraufhin richtet sich die Epiglottis auf

Notfallmedizin

Die Notfallmedizin befasst sich mit der Erkennung einer Notfallsituation und Behandlung von Notfällen. Zu den Aufgaben eines Ersthelfers gehören

Wiederherstellung und Aufrechterhaltung akut bedrohter Vitalfunktionen

Notfallmedizin

Welches Symptom gilt als ein zuverlässiges, sicheres Zeichen eines Kreislaufstillstands?

Atemstillstand

Notfallmedizin

Welche Aussagen zur Thoraxkompression (Herzdruckmassage) bei den Basismasnahmen der Reanimation sind richtig?

Die Tiefe der Thoraxkompressionen sollte 5 cm sein.

Notfallmedizin

Die Glasgow-Komaskala ist die für die Präklinik am besten geeignete Einteilung der Bewusstseinsstörungen

Sie ist in jedem Lebensalter anwendbar

Notfallmedizin

Was ist vor Beginn einer Laienreanimation zu prüfen?

Bewusstsein, Atmung

Notfallmedizin

Zur Einschätzung der Art des Notfalls wird primär vor Beginn der Notfallbehandlung, der sog. diagnostische Block angewendet. Zu dem diagnostischen Block in der Notfallmedizin zählen

Kontrolle der lebenswichtigen Funktionen - Bewusstsein, Atmung und Kreislauf

Notfallmedizin

Was muss bei der korrekten Durchführung der Reanimation beachtet werden?[

Es erfolgen abwechselnd 2 Beatmungen und 30 Thoraxkompressionen.

Notfallmedizin

Korrekter Handlungsablauf nach Auffinden einer leblosen Person ist:

Überprüfung der Atmung durch gleichzeitiges Sehen-Hören-Fühlen

Notfallmedizin

Ein plötzlicher Atemkreislaufstillstand kann durch ein akutes Kreislauf- oder Lungenversagen entstehen. Welches primäre Vorgehen ist in diesem Fall notfallmedizinisch richtig?

Das Ziel der Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung vitaler Kreislauf- und Atemfunktion.

Notfallmedizin

Ziele der Atemwegssicherung bei einer Reanimation sind

Optimale Oxygenierung mit kontinuierlichem Freihalten der Atemwege und Reduktion der Aspirationsgefahr.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Notfallmedizin an der Universität Heidelberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Heidelberg Übersichtsseite

tms mednat

English

Medizin an der

Universität Paderborn

NOTFALL an der

Humboldt-Universität zu Berlin

Medizin an der

Medizinische Universität Innsbruck

Medizin an der

Medizinische Universität Wien

Notfall an der

Universität Giessen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Notfallmedizin an anderen Unis an

Zurück zur Universität Heidelberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Notfallmedizin an der Universität Heidelberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards