MMB Biochemie an der Universität Heidelberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs MMB Biochemie an der Universität Heidelberg.

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Aussage zum pH-Wert trifft nicht zu?

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Aussage zum Verhalten von Proteinen in der Gelelektrophorese trifft nicht zu?

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Im Praktikum haben Sie ein Spektrum von NADH aufgenommen. Anschließend gaben Sie LDH und Pyruvat in einem Puffer hinzu. Pyruvat wurde dann zu Lactat umgesetzt. Welche der folgenden Aussagen stimmt nicht. 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Es wurde ein Puffer mit dem pH-Wert 9 hergestellt. Anschließend wurden 50 ml dieses Puffers mit 0,1 5M HCl titriert. Es wurden 2,5 ml HCl benötigt um PH 8,0 und 5,0 ml um PH 5 zu erreichen. Berechnen Sie die Pufferkapazität. 

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Sie wollen die Konzentration einer Methylenblaulösung bei 664 nm mit möglichst hoher Präzision bestimmen.
Folgende Verdünnungen werden angesetzt: 
1:100
1:250
1:500
1:1000
1:2000
Welche Aussage trifft zu?

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zur Proteinmengenbestimmung mittels der Bradford-Methode ist falsch?

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Aussage über den pH-Wert bzw.  pOH-Wert trifft zu?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welches der folgenden chromatographischen Verfahren eignet sich nicht um das Oligosaccharid Raffinose und die Aminosäure Serin zu trennen?

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Enzymen trifft nicht zu?

a) Die Geschwindigkeit einer enzymkatalysierten Reaktion ist am größten bei Substratsättigung

b) Der Km-Wert eines Enzyms hängt u.a. vom Substrat ab

c) Der Km-Wert eines Enzyms hängt u.a. von der Enzymkonzentration ab

d) Enzyme erhöhen die Reaktionsgeschwindigkeit meist um viele Größenordnungen

e) Enzyme erniedrigen die Aktivierungsenergie einer Reaktion im Vergleich zur unkatalysierten Reaktion

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Inhibitoren trifft zu?

a) Bei einer kompetitiven Inhibition können Substrat und Inhibitor gleichzeitig an ein Enzym binden

b) Bei einer kompetitiven Inhibition ändert sich der Km-Wert jedoch nicht Vmax

c) Bei einer nicht-kompetitiven Inhibition können Substrat und Inhibitor zusammen an das Enzym binden

d) Bei einer nicht-kompetitiven Inhibition ändern sich der Km-Wert und Vmax

e) Alle Aussagen sind falsch

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Ein Protein soll mit Hilfe der Größenauschlusschromatographie charakterisiert werden. Die Säule hat ein Gesamtvolumen von 20ml und ein Ausschlussvolumen von 5ml. Das Protein ist in einer Fraktion enthalten, welche das Eluat zwischen 14 und 16ml nach Beginn des Experiments umfasst. Wie lautet der Verteilungskoeffizient (Km)?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Aussage zur Trennung der Speicheroligosaccharide der Gartenbohne in der Dünnschichtchromatographie an Silicagel trifft zu?

Kommilitonen im Kurs MMB Biochemie an der Universität Heidelberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

MMB Biochemie

Welche Aussage zum pH-Wert trifft nicht zu?

Der pH-Wert entspricht dem negativen Exponenten der Zehnerpotenz der H3O+ Ionenkonzentration

MMB Biochemie

Welche Aussage zum Verhalten von Proteinen in der Gelelektrophorese trifft nicht zu?

Sekundärstrukturen von Proteinen werden durch den Einsatz von ß-Mercaptoethanol aufgelöst

MMB Biochemie

Im Praktikum haben Sie ein Spektrum von NADH aufgenommen. Anschließend gaben Sie LDH und Pyruvat in einem Puffer hinzu. Pyruvat wurde dann zu Lactat umgesetzt. Welche der folgenden Aussagen stimmt nicht. 
Die Absorption bei 340nm sinkt. 

MMB Biochemie

Es wurde ein Puffer mit dem pH-Wert 9 hergestellt. Anschließend wurden 50 ml dieses Puffers mit 0,1 5M HCl titriert. Es wurden 2,5 ml HCl benötigt um PH 8,0 und 5,0 ml um PH 5 zu erreichen. Berechnen Sie die Pufferkapazität. 
10mM

MMB Biochemie

Sie wollen die Konzentration einer Methylenblaulösung bei 664 nm mit möglichst hoher Präzision bestimmen.
Folgende Verdünnungen werden angesetzt: 
1:100
1:250
1:500
1:1000
1:2000
Welche Aussage trifft zu?
Es müssen UV-Küvetten verwendet werden.

MMB Biochemie

Welche der folgenden Aussagen zur Proteinmengenbestimmung mittels der Bradford-Methode ist falsch?

Der Komplex aus Protein und Coomassie Brillinat Blue ist etwa zwischen 10 min und einer Stunde nach dem Ansetzten der Reaktion stabil

MMB Biochemie

Welche Aussage über den pH-Wert bzw.  pOH-Wert trifft zu?
Da das Ionenprodukt von reinem Wasser bei 24C 10^-14 mol^2/liter^2 beträgt, erstreckt sich die pH-Wert Skala von 0-14. 

MMB Biochemie

Welches der folgenden chromatographischen Verfahren eignet sich nicht um das Oligosaccharid Raffinose und die Aminosäure Serin zu trennen?

Dünnschichtchromatographie mit unpolarer stationärer Phase und polarer mobiler Phase

MMB Biochemie

Welche Aussage zu Enzymen trifft nicht zu?

a) Die Geschwindigkeit einer enzymkatalysierten Reaktion ist am größten bei Substratsättigung

b) Der Km-Wert eines Enzyms hängt u.a. vom Substrat ab

c) Der Km-Wert eines Enzyms hängt u.a. von der Enzymkonzentration ab

d) Enzyme erhöhen die Reaktionsgeschwindigkeit meist um viele Größenordnungen

e) Enzyme erniedrigen die Aktivierungsenergie einer Reaktion im Vergleich zur unkatalysierten Reaktion

c)

MMB Biochemie

Welche Aussage zu Inhibitoren trifft zu?

a) Bei einer kompetitiven Inhibition können Substrat und Inhibitor gleichzeitig an ein Enzym binden

b) Bei einer kompetitiven Inhibition ändert sich der Km-Wert jedoch nicht Vmax

c) Bei einer nicht-kompetitiven Inhibition können Substrat und Inhibitor zusammen an das Enzym binden

d) Bei einer nicht-kompetitiven Inhibition ändern sich der Km-Wert und Vmax

e) Alle Aussagen sind falsch

b)

MMB Biochemie

Ein Protein soll mit Hilfe der Größenauschlusschromatographie charakterisiert werden. Die Säule hat ein Gesamtvolumen von 20ml und ein Ausschlussvolumen von 5ml. Das Protein ist in einer Fraktion enthalten, welche das Eluat zwischen 14 und 16ml nach Beginn des Experiments umfasst. Wie lautet der Verteilungskoeffizient (Km)?

0,5

MMB Biochemie

Welche Aussage zur Trennung der Speicheroligosaccharide der Gartenbohne in der Dünnschichtchromatographie an Silicagel trifft zu?

Die Ladung des Zuckers hat bei der Verteilungs- und Adsorptionschromatographie einen entscheidenden Einfluss auf sein Laufverhalten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang MMB Biochemie an der Universität Heidelberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Heidelberg Übersichtsseite

HP Physiologie des Menschen

Sinnesphysiologie Frings

Pflanzengeographie

Grundkurs

Biochemie an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Biochemie an der

Fachhochschule Campus Wien

Biochemie an der

Universität Leipzig

Biochemie an der

University of Fribourg

Biochemie an der

Universität zu Köln

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch MMB Biochemie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Heidelberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für MMB Biochemie an der Universität Heidelberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login