Kriminologie an der Universität Heidelberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kriminologie an der Universität Heidelberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kriminologie an der Universität Heidelberg.

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was ist der Bezugspunkt der Kriminologie?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was bedeutet, dass ein Experiment objektiv sein muss?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

In was gliedert sich die Untersuchung des Verbrechens in der Kriminologie?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was meint die Operationalisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was ist eine Variable?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Woher kommt der Begriff "Kriminologie"?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was meint der Begriff "Verbrechenskontrolle" und in was untergliedern sich die Untersuchungen in der Kriminologie?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was bezeichnet die Validität?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was meint der Begriff "Straftat"?
Was meint der Begriff "Verbrechen"?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Was versucht man, mit dem "materiellen Verbrechensbegriff" zu erreichen?

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Wer verwendete den Begriff zuerst?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Klassische Schule der Kriminologie
a) Zeit
b) Vertreter
c) Ideen

Kommilitonen im Kurs Kriminologie an der Universität Heidelberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kriminologie an der Universität Heidelberg auf StudySmarter:

Kriminologie

Was ist der Bezugspunkt der Kriminologie?
Delikt

Kriminologie

Was bedeutet, dass ein Experiment objektiv sein muss?
Unabhängig vom Leiter.

Kriminologie

In was gliedert sich die Untersuchung des Verbrechens in der Kriminologie?
1. Taten
Kriminalphänologie: Lehre von den Erscheinungsformen der Kriminologie)

2. Täter
Bildung von Tätertypologien

3. Opfer
Viktimologie war lange Zeit unberücksichtigt
heute: Merkmale, Täter-Opfer-Beziehungen, Schaden, Opfer und Strafverfahren (z.B. Nebenklage),Opferschutz (Verhütung und Hilfe)

Kriminologie

Was meint die Operationalisierung?
Die Beschäftigung mit den Variablen bevor das Experiment durchgeführt wird.
Die Variablen müssen genau definiert werden. 

Kriminologie

Was ist eine Variable?
Das Merkmal einer Hypothese. Meist gibt es eine abhängige und eine unabhängige Variable.

Bsp.
Zwischen dem Verhalten des Kindes und der Mutter besteht ein Zusammenhang.

Verhalten des Kindes - abhängige Variable
Mutter - unabhängige Variable 

Kriminologie

Woher kommt der Begriff "Kriminologie"?
Vom lat. "crimen" (= Unrecht, Verbrechen)
und gr. "logos" (= Wissenschaft)

--> Lehre vom Verbrechen

Kriminologie

Was meint der Begriff "Verbrechenskontrolle" und in was untergliedern sich die Untersuchungen in der Kriminologie?
Verbrechenskontrolle:
soziale Kontrolle -> Gesellschaften werden durch Normen zusammen gehalten
hier: soziale Kontrolle durch Strafrecht

- eher junges Gebiet in der Kriminologie
- braucht ein möglichst realistisches Bild von Entwicklung und Ursachen

1. Gesetzgebung
(Ent-)Kriminalisierung von Verhalten

2. Kriminalprävention
Situationen, Personen

3. Strafverfolgung
sog. Instanzenforschung
Aufklärung, Sanktionieren
auch: Funktionieren die Strafzwecke?

Kriminologie

Was bezeichnet die Validität?
Die Gültigkeit der Ergebnisse

Kriminologie

Was meint der Begriff "Straftat"?
Was meint der Begriff "Verbrechen"?
Straftat:
Voraussetzungen, unter denen ein bestimmtes Verhalten vom Gesetz mit Strafe bedroht ist.

Verbrechen:
--> SYNONYM!
nicht wie in § 12 StGB!

Kriminologie

Was versucht man, mit dem "materiellen Verbrechensbegriff" zu erreichen?
Eine Definition, die den Begriff unabhängig vom Gesetz erfüllt.
--> Kann die Kriminologie selbst nicht begründen, wann ein Verhalten ein "Verbrechen" ist?

Kriminologie

Wer verwendete den Begriff zuerst?
Paul Topinard im Jahr 1879
bekanntwerden durch das Buch "Criminologia" von Raffaele Garofola aus dem Jahr 1885

Kriminologie

Klassische Schule der Kriminologie
a) Zeit
b) Vertreter
c) Ideen
a) Zeit
18. Jahrhundert --> Produkt der Aufklärung

b) Vertreter
Beccaria, Bentham, Feuerbach

c) Ideen

Mensch wird als rationales, vernünftiges und eigenverantwortlich handelndes Wesen gesehen --> Straftat ist Produkt einer rationalen Abwägung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kriminologie an der Universität Heidelberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kriminologie an der Universität Heidelberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Heidelberg Übersichtsseite

BGB AT

Sanktionenrecht

Strafrecht

Definitionen

Jugenstrafrecht

Kriminalitätstheorien

Sachenrecht

V Kriminologie II an der

Universität Bochum

KRIMINOLOGIE an der

Universität Hamburg

Kriminologie I an der

Universität Bochum

Kriminologie I an der

Universität Bochum

Terminologie an der

Universität Marburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Kriminologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Heidelberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kriminologie an der Universität Heidelberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login