Hypertonie an der Universität Heidelberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Hypertonie an der Universität Heidelberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Hypertonie Kurs an der Universität Heidelberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Richtige Blutdruckmessung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bei erster Messung messen an beiden Armen plus ein Bein
  • Drei Messungen (je 1-2 Min Pause) nach fünf Minuten entspannten Sitzen
  • Richtige Manschettengröße
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zielblutdruck bei Patienten mit Risikofaktoren (Nennung derer)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

systolisch 125-135 mmHg


Risikofaktoren:

  • Alter >75
  • chronische Nierenkrankheit (GFR<60 ml/min)
  • hohem Kardiovaskulärem Risiko (>15% nach Framingham Risk Score)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Praxisblutdruckmessung vs Automatisierte Messung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blutdruck 140/90 mmHg manuell
entspricht Blutdruck von
131/85 mmHg automatisch gemessen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied US und EU-Leitlinie bei Bluthochdruckdefinition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die US definiert BHD bereits ab 130 mmHg die EU erst ab 140mmHg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klinischer Verdacht auf Aortenisthmusstenose

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hypertension in den Armen bei abgeschwächten Fußpulsen

Bei Früher Stenose auch Abschwächung im Linken Arm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auslöser für Renin Freisetzung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sympathikus Aktivierung
  • verminderte Wanddehnung (=lokaler RR Abfall)
  • sinkende Na oder Cl Konzentrazion in der Macula Densa
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einteilung Lungenembolie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einseitig/zweiseitig

präsegmentla/subsegmental

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hinweise auf sekundäre Hypertonie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Non-dipper
  • Akuter Anstieg nach stabiler Phase
  • Einsetzen vor dem 30 Lebensjahr ohne familiäre Vorgeschichte oder Adipositas oder sehr spät
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhalten des Blutdrucks über die Lebenszeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Systolische Druck steigt nahezu linear an, wogegen der Diastolische sein Maximum bei ca. 60 Jahren hat und danach wieder abfällt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Endokrine Hypertonie Differentialdiagnosen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hyperaldosteronismus
  • Hypercortisolismus
  • Phäochromocytom
  • Carcinoid
  • Hyper-/Hypothyresose
  • Hyperparathyreoidismus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klinischer Verdacht Hyperaldosteronismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unerklärbare Hypokaliämie mit Hyperkaliurie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ursprungsort der Thrombosen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

60% Oberschenkelvenen

15-20% Beckenvenen

1% Unterschenkelvenen


ABER: Die meisten Thromben sitzen (bei der TVT) in den Unterschenkeln

Lösung ausblenden
  • 95741 Karteikarten
  • 1796 Studierende
  • 94 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Hypertonie Kurs an der Universität Heidelberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Richtige Blutdruckmessung

A:
  • Bei erster Messung messen an beiden Armen plus ein Bein
  • Drei Messungen (je 1-2 Min Pause) nach fünf Minuten entspannten Sitzen
  • Richtige Manschettengröße
Q:

Zielblutdruck bei Patienten mit Risikofaktoren (Nennung derer)

A:

systolisch 125-135 mmHg


Risikofaktoren:

  • Alter >75
  • chronische Nierenkrankheit (GFR<60 ml/min)
  • hohem Kardiovaskulärem Risiko (>15% nach Framingham Risk Score)
Q:

Praxisblutdruckmessung vs Automatisierte Messung

A:

Blutdruck 140/90 mmHg manuell
entspricht Blutdruck von
131/85 mmHg automatisch gemessen

Q:

Unterschied US und EU-Leitlinie bei Bluthochdruckdefinition

A:

Die US definiert BHD bereits ab 130 mmHg die EU erst ab 140mmHg

Q:

Klinischer Verdacht auf Aortenisthmusstenose

A:

Hypertension in den Armen bei abgeschwächten Fußpulsen

Bei Früher Stenose auch Abschwächung im Linken Arm

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Auslöser für Renin Freisetzung

A:
  • Sympathikus Aktivierung
  • verminderte Wanddehnung (=lokaler RR Abfall)
  • sinkende Na oder Cl Konzentrazion in der Macula Densa
Q:

Einteilung Lungenembolie

A:

Einseitig/zweiseitig

präsegmentla/subsegmental

Q:

Hinweise auf sekundäre Hypertonie

A:
  • Non-dipper
  • Akuter Anstieg nach stabiler Phase
  • Einsetzen vor dem 30 Lebensjahr ohne familiäre Vorgeschichte oder Adipositas oder sehr spät
Q:

Verhalten des Blutdrucks über die Lebenszeit

A:

Der Systolische Druck steigt nahezu linear an, wogegen der Diastolische sein Maximum bei ca. 60 Jahren hat und danach wieder abfällt

Q:

Endokrine Hypertonie Differentialdiagnosen

A:
  • Hyperaldosteronismus
  • Hypercortisolismus
  • Phäochromocytom
  • Carcinoid
  • Hyper-/Hypothyresose
  • Hyperparathyreoidismus
Q:

Klinischer Verdacht Hyperaldosteronismus

A:

Unerklärbare Hypokaliämie mit Hyperkaliurie

Q:

Ursprungsort der Thrombosen

A:

60% Oberschenkelvenen

15-20% Beckenvenen

1% Unterschenkelvenen


ABER: Die meisten Thromben sitzen (bei der TVT) in den Unterschenkeln

Hypertonie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Hypertonie an der Universität Heidelberg

Für deinen Studiengang Hypertonie an der Universität Heidelberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Hypertonie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Medikamente Hypertonie

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Pharma Bl. 11 Hypertonie 🚑

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
arterielle Hypertonie

Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Hypertonie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Hypertonie