Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

4 Funktionssysteme des Menschen an der sportlichen Bewegung

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Psychomotorische Prozesse

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Sensomotorische Prozesse

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Innenaspekte der Motorik

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Aufgaben Motorik

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kontraktionsformen der Muskel

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Motorische EInheit

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Tetanus

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Muskelspindel/Muskeleigenreflex

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Transformation

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Sinneseindruck

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Signalentdeckungstheorie

Kommilitonen im Kurs Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Trainings-und Bewegungswissenschaften

4 Funktionssysteme des Menschen an der sportlichen Bewegung
• Komplexer Vorgang
• Motorischer Akt, Funktionsebenen in hierarischer Ordnung
• Sportmotorischer Akt:

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Psychomotorische Prozesse
• Bewusst geplant
• Gesteuert
• Ziel gedanklich voraus genimmen

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Sensomotorische Prozesse
• Gesteuerte und gereglter Vorgang
• Auf Grundlage sensomotorischer Regelkreise

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Innenaspekte der Motorik
• Inter- und Intramuskuläre Koordination
• Empfindung und Wahrnehmung
• Aufmerksamkeit und Bewusstsein
• Gedächtnis und interne Repräsentation
-> also Aussagen über bewegungsinduzierte Steuerungs- und Funktionsprozesse
• Motorik umfasst die Bewegungsursachen, d.h., jene latenten Prozesse, die intern ablaufen und damit eine in Raum und Zeit wahrnehmbare Bewegung erst ermöglichen.

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Aufgaben Motorik
• theoretische und methodologische Fundierung einer biosozialen Bewegungstheorie
• Bewegungsklassifikationen und motorische Taxonomie im Sinne der Bestimmung
motorischer Aufgabenklassen, ihrer Grundstrukturen, ihrer Regeltypen und
Schwierigkeitsgrade
• theoretische Begründung und praktische Erprobung spezieller Lerntechniken
• Verbesserung der Diagnostik von Bewegungs- und Handlungscharakteristika
• Erarbeitung neuer Übungs- und Trainingsmethoden zur Ausbildung koordinativer
Fähigkeiten und sporttechnischer Fertigkeiten
• Mitarbeit an Problemen der motorischen Ontogenese
(Pöhlmann, 1994, 27)

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Kontraktionsformen der Muskel
Konzentrisch, überwindende Bewegung, Ursprung und Ansatz des Muskels nähern sich an (Sarkomer verkürzen), wegdrücken
• Isometrisch, haltenden Bewegungen,
• exzentrisch, nachgebende Bewegungen, bangdrücken ist exzentrisch und konzentrisch
• Isotonisch Spannung bleibt gleich, länge nimmt zu
• isometrisch länge bleibt gleich, Spannung nimmt zu
• Unterstützungszuckung: isometrisch danach isotonisch
• Anschlagszuckung: erst gleichbleibende Spannung dann gleichbleibend Länge

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Motorische EInheit
Eine motorische Einheit umfasst alle von einem Motoneuron innervierten Muskelfasern und das Motoneuron selbst.
• Sie ist die kleinste funktionelle Einheit der Motorik.
• Unterscheidung nach Größe und Fasertyp (Myosinisoformen)
• alle Muskelfasern einer motorischen Einheit sind vom gleichen Typ
• Muskelfasern pro motorischer Einheit: äußeren Augenmuskeln etwa 5–10
• Rumpfmuskulatur über 1000
• M. gluteus maximus bis zu 5000

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Tetanus
• Die Kontraktion hat ein Plateau erreicht

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Muskelspindel/Muskeleigenreflex
• Afferenz + Efferenz = Sensomotorik
• Efferente Nervenfasern (Efferenzen) übermitteln die aus dem Zentralnervensystem
stammenden Informationen zu den Erfolgsorganen
• Afferente Nervenfasern (Afferenzen) übertragen von Rezeptoren aufgenommene
Informationen zum Zentralnervensystem

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Transformation
 Reizstärke wird durch AP-Frequenz kodi

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Sinneseindruck
• einfachste Einheiten, die Elemente der Sinneserfahrung bezeichnen (-> süß) 

Trainings-und Bewegungswissenschaften

Signalentdeckungstheorie
• Schwelle ist keine Naturkonstante, sondern entsteht durch die Wechselwirkung von reizbedingter Empfindung und Anwortverhalten der Person.
• Ja- oder Nein-Anworttendenz

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Sportmedizin (1.S)

Investition & Finanzierung

Kaufmännische Formelsammlung

TuB-wissenschaft Übungen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Trainings-und Bewegungswissenschaften an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards