Toxikologie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Toxikologie an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Toxikologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Die aufgenommene Menge hängt ab von:

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Definition Exposition 

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Reversible/ irreversible Wirkungen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet akut?

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Definition Dosis

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet chronisch?

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Dosis-Wirkungsbeziehung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Schritte der Schädigungsmechanismen?

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Zelluläre Angriffspunkte 

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie erfolgt die Schädigungen durch Naturstoffe?

Nenne ein Bsp. 

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

A) Was bedeutet subakut?

B) Was bedeutet subchronisch?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Schädigungen gibt es?

Kommilitonen im Kurs Toxikologie an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Toxikologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Toxikologie

Die aufgenommene Menge hängt ab von:
- der Konzentration in der Atemluft, in dem Nahrungsmittel etc.
- den physikalisch-chemischen Eigenschaften der Substanz: Wasserlöslichkeit, Molekülgröße, Stabilität

Toxikologie

Definition Exposition 
- Beschreibt die Menge eines Stoffes, dem ein Individuum oder eine ganze Population ausgesetzt ist. Sie wird in mg einer Substanz pro kg Körpergewicht angegeben.

- Beschreibt auch die Art & Weise, wie eine Substanz potenziell auf den Menschen einwirkt (exogen), aber auch mit welcher Menge der Körper nach erfolgter exogener Exposition belastet ist (endogen).

Toxikologie

Reversible/ irreversible Wirkungen
Bei Stoffen mit einer reversiblen Wirkung gibt es einen Schwellenwert
-> unterhalb dieses Wertes besteht kein Risiko
-> unwirksame Dosis

Bei Stoffen mit einer irreversiblen Wirkung ist jede Exposition mit einem Risiko verbunden (z.B. krebserregende Substanzen)

Toxikologie

Was bedeutet akut?
= in nahem zeitlichen Abstand zu einer kurzen Exposition
-> meist Vergiftung durch gewollte o. ungewollte (akzidentelle) Aufnahme eines Stoffes

Toxikologie

Definition Dosis
Diejenige Menge eines Stoffes, die innerhalb einer bestimmten Zeit zur Exposition kommt.

(Angabe in Menge pro kg Körpergewicht)

wichtig: die Menge, die zur Exposition kommt & Menge, die aufgenommen wird, unterscheiden sich meist stark (verschieden, je nach Absorptionsweg)

Toxikologie

Was bedeutet chronisch?
= bei wiederholtem häufig langzeitigem Kontakt mit einem o. mehreren Stoffen
z.B. Chronischer Kontakt am Arbeitsplatz

Toxikologie

Dosis-Wirkungsbeziehung

- je steiler die Kurve, des niedrigere Dosen nötig

- je steiler die Kurve, desto geringer die therapeutische Breite (Wirkung)

Toxikologie

Schritte der Schädigungsmechanismen?

- Schädigung durch Xenobiotika 

- Reaktion auf die Schädigung

- Rezeptoren

- Agonisten/ Antagonisten

- Kanäle

- Transporter



Toxikologie

Zelluläre Angriffspunkte 

- Rezeptoren

- Störung der Makromolekül-Synthese (an Ribosomen)

--> z.B. Redox-Homöstase (Wirkung an Mitochondrien)

Toxikologie

Wie erfolgt die Schädigungen durch Naturstoffe?

Nenne ein Bsp. 

- durch spezielle Struktureigenschaften 

 --> hochselektive Bindung an bestimmte Zellkomponenten

 --> Störung spezieller Zellfunktionen

 --> bilden nichtkovalente Bindungen (an Enzyme, Botenstoffe, Rezeptoren, Atmungskette, Cytoskelett)


- z.B. Amatoxin (Pilz): LD: 5-7-g 

--> Verhinderung der Synthese von Proteinen 

--> wird in Leber transportiert (hepatotoxisch)

--> kann nicht abgebaut werden (enterohepatischer Kreislauf = immer wieder zur Leber zurück transportiert)

Toxikologie

A) Was bedeutet subakut?

B) Was bedeutet subchronisch?
A) Applikation über 28 Tage

B) Applikation über 90 Tage

Toxikologie

Welche Schädigungen gibt es?

1. bei irreversibler Schädigung essentieller Funktionen 

--> Tod der Zelle

2. kleine Areale/ Einzelzellen betroffen

--> Regeneration 

3. größere Areale betroffen

--> bindegewebiger Ersatz = Narben (z.B. Leberzirrhose) 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Toxikologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Toxikologie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Einführung in die Biochemie

Biochemie

QPC

Nanochemie 2

Biochemie

Nanochemie II

Pharmakologie - Toxikologie an der

Universität Tübingen

Pharmakologie - Toxikologie an der

Universität Tübingen

toxikologie an der

Universität Heidelberg

Pharmakologie/Toxikologie an der

Universität Bern

LM-Toxikologie an der

Universität Hohenheim

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Toxikologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Toxikologie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login