Tierphysiologie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierphysiologie an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Tierphysiologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nenne 7 klassische Modellorganismen

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Definiere Homöostase

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nenne Parameter, die eine Homöostase benötigen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Erkläre die Begriffe “Regulierer” und “Konformer” anhand des Beispiels von Ionenkonzentration

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Kosten und Vorteile von Homöostase?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Anabolismus und Katabolismus?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Formen des Energiestoffwechsels gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Eigenschaften haben Enzyme?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Von welchen Faktoren ist die Aktivität von Enzymen abhängig?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine kompetitive Hemmung?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine nichtkompetitive Hemmung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine irreversible Hemmung?

Kommilitonen im Kurs Tierphysiologie an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Tierphysiologie

Nenne 7 klassische Modellorganismen

  • Drosophila
  • C. elegans
  • Aplysia
  • Danio rerio
  • Mus musculus
  • Rattus norvegicus
  • Trachemys scripta

Tierphysiologie

Definiere Homöostase

Die Fähigkeit eines Organismus zur Kontrolle des inneren Milieus unter sich ändernden äußeren Parametern.

Tierphysiologie

Nenne Parameter, die eine Homöostase benötigen

Temperatur, O2, pH, osmotischer Druck, Ionenkonzentration

Tierphysiologie

Erkläre die Begriffe “Regulierer” und “Konformer” anhand des Beispiels von Ionenkonzentration

Osmokonformerer:

  • Können die Ionenkonzentration der Hämolymphe nicht kontrollieren (Crustacea → Libinia emarginata)


Osmoregulierer:

  • Interne Schwankungen der Salzkonzentration werden in engen Grenzen gehalten (Konstante Salzkonzentration im Blut und interstitiellen Flüssigkeiten) → Königslachs (Chinook salmon) 

Tierphysiologie

Was sind die Kosten und Vorteile von Homöostase?

Vorteil:

  • Besiedlung nicht optimaler Habitate
  • Besiedlung von Habitaten mit schwankenden Umweltbedingungen


Kosten:

  • Hoher Energieverbrauch

Tierphysiologie

Was ist der Unterschied zwischen Anabolismus und Katabolismus?

Anabolismus: 

Aufbau von Körpereigenen Substanzen aus kleineren Molekülen unter Energieverbrauch


Katabolismus:

Abbau von Substanzen in kleinere Moleküle unter Freisetzung von Energie

Tierphysiologie

Welche Formen des Energiestoffwechsels gibt es?

  • autotroph: Körpereigene Substanzen werden ausschließlich aus anorg. Substanzen gebildet.
  • photoautotroph: Organismen wandeln Strahlungsenergie der Sonne in chemische Energie um.
  • heterotroph: nehmen chemische Energie auf; Fressen autotrophe und heterotrophe Organismen. 

Tierphysiologie

Welche Eigenschaften haben Enzyme?

  • erniedrigen Aktivierungsenergie
  • verändern nicht das chemische Gleichgewicht
  • beschleunigen die Reaktion
  • sind meistens Proteine
  • Ausbildung von ES-Komplexen

Tierphysiologie

Von welchen Faktoren ist die Aktivität von Enzymen abhängig?

  • Temperatur
  • pH
  • Ionenkonzentration
  • Enzymkonzentration
  • Substratkonzentration

Tierphysiologie

Was ist eine kompetitive Hemmung?

  • Inhibitor und Substrat konkurrieren um das aktive Zentrum
  • Enzymfunktion ist gestört, solange der Inhibitor gebunden ist

Tierphysiologie

Was ist eine nichtkompetitive Hemmung?

  • Inhibitor kann an einen Ort binden, der räumlich vom aktiven Zentrum entfernt liegt
  • Konformationsänderung des Enzyms

Tierphysiologie

Was ist eine irreversible Hemmung?

kovalente Bindung an bestimmten Seitenketten im aktiven Zentrum des Enzyms

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierphysiologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Tierphysiologie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Pflanzenarten

Algen und Prokaryoten Katalog

Morphologie

Abbildungen Botanik

BBiologie

Mikrobiologie

Mikrobiologie Klausurfragen

Zellbiologie/Biochemie

Tierphysiologie

Biodiversität der Pflanzen

Einführung ins Pflanzenreich

Bio-Stoffeechsel-Enzyme

Übersicht über das Pflanzenreich

Biodiversität der Pflanzen

Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie - Zoologischer Teil

Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie

Allgemeine Ökologie

Mitteleuropäische Lebensräume

Biodiversität der Tiere

Zonobiome

Ökologie

Ökologie

Allg. Ökologie

Mitteleuropäische Lebensräume ll

Mikrobiologie

Ökologie

Biodiversität der Tiere

Botanik Uni Hamburg 2020

Lebensmittelchemie 1

Ökologie multiple choice

Biodiversität der Pflanzen

Lebensmittelchemie 1

Tierphysiologie

Pflanzenphysiologie

Funktionelle Morphologie der Pflanzen

Mikrobiologie

Funktionelle Morphologie der Pflanze

Pflanzenphysiologie

Technologie Folgeabschätzung

Tierphysiologie

Funktionelle Morphologie der Pflanze

Zellbiologie

Chemie

Pflanzenphysiologie

Verhaltensökologie

Pflanzenphysiologie

Zellbio&Biochemie

Biochemische Analytik

Anorganische und allgemeine Chemie

Bau & Funktion des menschlichen Körpers

Tierphysio Klausur Fragen

Experimentalphysik

Technologiefolgeabschätzung

Pflanzenphys

Medizinische Chemie

Pflanzenphysiologie 2.0

Grundlagen Biologie

Tierphysiologie

Tierphysio an der

Universität Innsbruck

human und tierphysiologie an der

TU München

Physiologie der Tiere an der

Universität Mainz

Tierphysiologie 1 an der

Bremen

Physiologie an der

Freie Universität Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Tierphysiologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Tierphysiologie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login