Straftrecht AT an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Straftrecht AT an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Straftrecht AT an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

7. Verhältnismäßigkeit
Was ist geeignetheit?

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

4. Form
Wie unterscheiden sich Realakt und Verwaltungsakt?

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Zerstörung

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

3. Verfahren
Was ist bei der Anhörung zu beachten? Wo ist diese gesetzlich geregelt?

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Zerstörung

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Handlung

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Sache

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Alternative Kausalität

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Beschädigung

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Hypothetischer Kausalverlauf

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kumulative Kausalität

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kausalität

Kommilitonen im Kurs Straftrecht AT an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Straftrecht AT an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Straftrecht AT

7. Verhältnismäßigkeit
Was ist geeignetheit?

Die staatliche Maßnahme ist geeignet, wenn se den beabsichtigten Zweck erreichen kann.
Die Maßnahme muss taugliches Mittel sein, den angstrebten Erfolg aber nicht mit 100%-iger Sicherheit erreichen.

Straftrecht AT

4. Form
Wie unterscheiden sich Realakt und Verwaltungsakt?

Abgrenzung: TBM Regelung
– Eine Maßnahme wird zur Regelung getroffen, wenn sie auf die Setzung einer Rechtsfolge gerichtet ist.
– Rechtsfolgen werden durch Erklärungen gesetzt
– De Erklärungen haben einen polizeipflichtigen Adressaten
Dies trifft alles auf den VA jedoch nicht auf den RA zu!

Straftrecht AT

Zerstörung

Zerstören bedeutet völliges Vernichten oder Unbrauchbar machen einer Sache

Straftrecht AT

3. Verfahren
Was ist bei der Anhörung zu beachten? Wo ist diese gesetzlich geregelt?

– Anhörung §28 LVwVfG
Immer geboten, es sei denn, es liegt eine Ausnahme vor (§§3, 28 (2) LVwVfG)
Möglichkeit der Heilung (§45 (1) 3 LVwVfG)

Straftrecht AT

Zerstörung

Zerstören bedeutet völliges Vernichten oder Unbrauchbar machen einer Sache

Straftrecht AT

Handlung

Eine Handlung ist jedes menschliche, nach außen erkennbare und Willengesteuerte
Verhalten.

Straftrecht AT

Sache

(§303 StGB): Eine Sache ist jeder körperliche Gegenstand (vgl. §90 BGB)

Straftrecht AT

Alternative Kausalität

Es treffen mehrere unabhängig voneinander gesetzte Bedingungen zeitlich aufeinander, wobei jede Bedingung für sich alleine schon zur Erfolgsherbeiführung
ausgereicht hätte

Straftrecht AT

Beschädigung

Eine Sache ist beschädigt, wenn sie in Ihrer Substanz verletzt ist oder eine nicht unerhebliche Beeinträchtigung ihrer Bestimmungsgemäßen Brauchbarkeit vorliegt

Straftrecht AT

Hypothetischer Kausalverlauf

Ein Hinzudenken von Reserveursachen, die an Stelle der
wegzudenkenden Handlung wirksam geworden wären, ist unzulässig

Straftrecht AT

Kumulative Kausalität

Es führen mehrere voneinander unabhängig gesetzte Bedingunge, die den Erfolg jeweils für sich betrachtet nicht erzielen könnten, diesen durch ihr Zusammenwirken herbei

Straftrecht AT

Kausalität

Nach der Conditio-sine-qua-non Formel ist jede Bedingung kausal, die nicht hinweggedacht werden kann, ohne dass der Erfolg in seiner konkreten Gestalt entfiele.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Straftrecht AT an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Sachenrrecht I

Strafrecht

Strafrecht

Öffentliches Recht

hemmer (alles gemischt)

StrafR

Vertragsrecht

juristenlatein

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Straftrecht AT an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback