Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie wurde in Satz 3.5 die Verteilung eingeführt?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie wird in 3.2 eine Zufallsgröße/variable definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was besagt das Beispiel von Vitali?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was besagt der Satz 1.20 über Eindeutigkeit von W'maßen auf Schnitt-stabilen Erzeugern?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was besagt das Lemma 1.19 von Borel-Cantelli 1. Teil?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was gilt mit Maßen für eine Folge von Ereignissen?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie lautet die Siebformel?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Eigenschaften von W'maßen? (i) - (iii)

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist das vereinfachte Kriterium für W'maße

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie wird in 1.13 ein W'Maß definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie ist in 1.11 die Produkt - σ - Algebra definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet {X ∈ C}

Kommilitonen im Kurs Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Stochi | 1 • 2 • 3

Wie wurde in Satz 3.5 die Verteilung eingeführt?
Sei (Ω, 𝒜, P) ein W’raum und (Ω‘,𝒜‘) ein mess‘ Raum,
X : Ω → Ω‘ ZV Dann ist

P^X : 𝒜‘ → [0,1], B auf P(X−1(B))
ein W’maß auf (Ω‘,𝒜‘)

Stochi | 1 • 2 • 3

Wie wird in 3.2 eine Zufallsgröße/variable definiert?
Seien (Ω, A) und (Ω‘, A‘) messbare Räume. X : Ω → Ω‘ heißt ZV falls
X−1(B) ∈ 𝒜 für alle B ∈ 𝒜‘

Im Fall (Ω‘, A‘) = (IR, Borel ) ^ZG

Stochi | 1 • 2 • 3

Was besagt das Beispiel von Vitali?
Sei Ω = {0,1}^IN und 𝒜 = Pot(Ω). Dann gibt es kein W’maß P auf (Ω, 𝒜) mit der folgenden Invarianz-Eigenschaft:

Für alle A ⊆ Ω und n ≥ 1 gilt P(T_n*A) = P(A), wobei

T_n : Ω → Ω : (ω1, ω2, …) = (ω1, ω2, …, ωn−1, 1 − ωn, ωn+1, …)).

Beispiel, das die Verwendung der Potenzmenge als σ-Algebra im Fall des unendlichen Münzwurfs ausschließt.
(Die Münze ist fair in dem Sinne, dass das Vertauschen der Rollen von Adler und Zahl beim n-ten Wurf nichts an der Wahrscheinlichkeit ändert).

Stochi | 1 • 2 • 3

Was besagt der Satz 1.20 über Eindeutigkeit von W'maßen auf Schnitt-stabilen Erzeugern?
Sei ℰ ⊆ Pot(Ω) ∩-stabil (d.h. A∩B ∈ ℰ für alle A,B ∈ ℰ ) und
𝒜 = σ(ℰ ). Gilt für zwei W’maße P_1 und P_2 auf (Ω, 𝒜), dass

P_1(A) = P_2(A) für alle A ∈ ℰ

,so folgt schon P_1 = P_2.

Stochi | 1 • 2 • 3

Was besagt das Lemma 1.19 von Borel-Cantelli 1. Teil?
Sei (Ω, 𝒜, P) ein W’raum und A1, A2, … ∈ 𝒜 eine Folge von Ereignissen. Dann gilt:

Σ_n∈IN P(A_n) < unendlich impliziert P(lim sup A_n) = 0.

Stochi | 1 • 2 • 3

Was gilt mit Maßen für eine Folge von Ereignissen?
(σ-Stetigkeit von unten)
(σ-Stetigkeit von oben)
(σ-Subadditivität).

Stochi | 1 • 2 • 3

Wie lautet die Siebformel?
1.18 (iv)

P ( Vereinigung von Ereignissen) = eine Summe von (-1)^x Summe von P ( Schnitte von versch. Ereignissen)

Stochi | 1 • 2 • 3

Was sind Eigenschaften von W'maßen? (i) - (iii)
Sei (Ω, A, P) ein W’raum.
Dann gilt für alle A,B ∈ 𝒜

(i) P(A^c) = 1 −P(A).
(ii) Falls B ⊆ A, so P(A) = P(B) +P(A ∩ B^c).
Insbesondere gilt in diesem Fall P(A) ≥ P(B).
(iii) P(A ∪ B) = P(A) +P(B) − P(A ∩ B) ≤ P(A) +P(B).

Stochi | 1 • 2 • 3

Was ist das vereinfachte Kriterium für W'maße
Sei (Ω,𝒜) ein Ereignisraum und P : 𝒜 → [0,unendlich] σ-additiv und es gelte P(Ω) = 1. Dann folgt schon P(∅) = 0, sodass P ein W’maß ist.

Stochi | 1 • 2 • 3

Wie wird in 1.13 ein W'Maß definiert?
Sei (Ω, A) ein Ereignisraum.

(i) Eine Abbildung µ : A → [0,unendlich] heißt Maß, falls
µ(∅) = 0

und (σ-Additivität)

∀(A_n)_n∈N ∈ 𝒜^IN paarweise disjunkt: µ(U_n∈N A_n) = Σ_n=1;unendlich µ( A_n)

(ii) Ein Maß P : 𝒜 → [0, 1] heißt W’maß, wenn P(Ω) = 1

Stochi | 1 • 2 • 3

Wie ist in 1.11 die Produkt - σ - Algebra definiert?
Seien (Ω_i, 𝒜_i), i ∈ I, messbare Räume und Ω = Produkt über i∈I
Ai und ferner A_i = Ω_i für alle bis auf endlich viele i. Dann heißt

Kreuzprodukt 𝒜_i := σ({Z : Z ist Zylindermenge})

die Produkt-σ-Algebra auf Ω

Stochi | 1 • 2 • 3

Was bedeutet {X ∈ C}
X^−1(C)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Stochi | 1 • 2 • 3 an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback