Sozialpsychologie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

social perception

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

central trait

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

primacy effect 

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

summation 

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

implicit personality theory 

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

averaging

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

causal attribution

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

self-fulfilling prophecy 

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

correspondent inference theory 

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

analysis of non-common effects 

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

correspondence bias 

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

covariation theory 

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Sozialpsychologie

social perception
the process of collecting and interpreting information about another person's individual characteristics 

Sozialpsychologie

central trait
a dispositional characteristic viewed by social perceivers as integral to the organization personality

Sozialpsychologie

primacy effect 
the tendency for earlier information to be more influential in social perception and interpretation  

Sozialpsychologie

summation 
  • perceivers add together pieces of information about a person 
  • when other information is strongly positive, additional mildly positive information yields a more positive impression

Sozialpsychologie

implicit personality theory 
an integrated set of ideas held by a social perceiver about how different traits tend to be organized within a person 

Sozialpsychologie

averaging
  • perceivers compute mean value of pieces of information about a person 
  • when other information is strongly positive, additional mildly positive information yields a less positive impression

Sozialpsychologie

causal attribution
the process whereby social perceivers arrive at conclusions about the causes of another person's behaviour

Sozialpsychologie

self-fulfilling prophecy 
  • when an originally false expectation leads to its own confirmation 
  • the perceiver's initially incorrect beliefs about a target cause that target to act in ways that objectively confirm those beliefs 

Sozialpsychologie

correspondent inference theory 
proposes that observers infer (= schlussfolgern) correspondent intentions and dispositions for observed intentional behaviour under certain circumstances 

Sozialpsychologie

analysis of non-common effects 
observers infer intentions behind actions by comparing the consequences of the behavioural options that were open to the actor and identifying distinctive outcomes

Sozialpsychologie

correspondence bias 
the proposed tendency to infer a personal disposition corresponding to observed behaviour even when the behaviour was determined by the situation 

Sozialpsychologie

covariation theory 
  • proposes that observers work out the causes of behaviour by collecting data about comparison cases
  • Causality is attributed to the person, entity or situation depending on which of these factors covaries with the observed effect

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialpsychologie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

wissenschaftliches arbeiten

Allgemeinpsychologie

Sozialpsychologie

Allgemeine Psychologie

klinische Psychologie

Klinische Psychologie

EEP 1

Allgemeine Psychologie 1

Entwicklungspsychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards