Sozialpsychologie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie im Psychologie Studiengang an der Universität Hamburg in Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kognitionsbedürfnis

need for cognition

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Verhaltenskomponente von Einstellungen

behavioral component of attitude

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Niedermolekulare Neurotransmitter (1-4) und Hochmolekularer Neurotransmitter(1)

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Mittelhirn anatomische Unterteilung

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Forschungsmethoden der Biopsychologie (3)

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

das Nevensystem: afferent vs. efferent

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Hinterhirn anatomische Unterteilung (1-2)

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

das somatische Nervensystem hat 2 Arten von Nerven: afferente und efferente
was machen sie?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

was macht das autonome Nervensystem

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Selbstkonzept

self-concept

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Selbstaufmerksamkeit

self-awareness

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kontinuummodell der Eindrucksbildung

continuum model of impression formation

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Sozialpsychologie

Kognitionsbedürfnis

need for cognition

Ein Persönlichkeitsmerkmal; es beschreibt individuelle Unterschiede im Hinblick darauf, wie viel und gern Menschen über die in einer Botschaft enthaltenen Argumente nachdenken.

Sozialpsychologie

Verhaltenskomponente von Einstellungen

behavioral component of attitude

Frühere (sowie gegenwärtige und antizipierte) Verhaltensweisen, die mit einem Einstellungsobjekt verbunden sind

Sozialpsychologie

Niedermolekulare Neurotransmitter (1-4) und Hochmolekularer Neurotransmitter(1)

Niedermolekular:
(1) Aminosäuren
(2) Monoamine
(3) Acetycholin
(4) Unkonventionelle Neurotransmitter

Hochmolekular:
(1) Neuropeptide

Sozialpsychologie

Mittelhirn anatomische Unterteilung

Mesencephalon (Tectum, Tecmentum)

Sozialpsychologie

Forschungsmethoden der Biopsychologie (3)

1) Läsionsmethoden
2) Registrierung der Hirnaktivität
3) Psychophysiologische Aufzeichnungsmethoden im peripheren Nervensystem

Sozialpsychologie

das Nevensystem: afferent vs. efferent

afferent: von der periphere zum ZNS
efferent: vom ZNS zur Periphere (efferent hat einen Effekt)

Sozialpsychologie

Hinterhirn anatomische Unterteilung (1-2)

(1) Metencephalon (Pons, Cerebellum)
(2) Myelencephalon (Medulla oblongata)

Sozialpsychologie

das somatische Nervensystem hat 2 Arten von Nerven: afferente und efferente
was machen sie?

(1) afferente Nerven: leiten sensorische Signale zum ZNS
(2)efferent Nerven: leiten motorische Signale zum ZNS  

Sozialpsychologie

was macht das autonome Nervensystem

reguliert das innere Milieu 

Sozialpsychologie

Selbstkonzept

self-concept

Die kognitive Repräsentation unserer Selbstkenntnis, die aus der Gesamtsumme aller Überzeugungen besteht, die wir über uns selbst haben. Sie gibt unserer eigenen Erfahrung – und dazu gehören auch die Beziehungen zu anderen Menschen – Kohärenz und Bedeutung.

Sozialpsychologie

Selbstaufmerksamkeit

self-awareness

Ein psychologischer Zustand, in dem sich die eigene Aufmerksamkeit auf das Selbst richtet

Sozialpsychologie

Kontinuummodell der Eindrucksbildung

continuum model of impression formation

Eindrucksbildung wird als Prozess verstanden, der sich von kategoriebasierten Bewertungen auf dem einen Ende des Kontinuums bis zu individualisierten Reaktionen auf dem anderen erstreckt. Es wird angenommen, dass das Fortschreiten entlang des Kontinuums vom Zusammenspiel zwischen motivationalen Faktoren und Aufmerksamkeitsfaktoren abhängt.

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Sozialpsychologie

wissenschaftliches arbeiten

klinische Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Sozialpsychologie an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.