SoEnZwei an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für SoEnZwei an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs SoEnZwei an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Warum wird eine Ähnlichkeit zwischen fachlichen und technischen Strukturen
(Problemraum – Lösungsraum) angestrebt?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Implementationskommentare?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist Refactoring?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet integrierte Entwicklungsumgebung (IDE)?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Informationen aus dem Interface einer objektorientierten Software (z.B. in
Java) sind formal beschrieben, welche informal?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Erläutern Sie Schwierigkeiten bei der Prüfung der Korrektheit von Software, wenn
keine formale Spezifikation vorliegt!

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Auf welche Weise beschreiben operationale Ausdrucksmittel die Semantik eines Programms?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Erläutern Sie das Vorgehen bei einem Refactoring Methode extrahieren!

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Erläutern Sie das Vorgehen bei einem Refactoring Methode umbenennen!

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine Pure Funktion?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Warum ist Unabhängigkeit vom Zustand der Umgebung wichtig für Thread-
Sicherheit ?

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Schnittstellenkommentare?

Kommilitonen im Kurs SoEnZwei an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für SoEnZwei an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

SoEnZwei

Warum wird eine Ähnlichkeit zwischen fachlichen und technischen Strukturen
(Problemraum – Lösungsraum) angestrebt?

– Änderungen (von geforderten Funktionen, Geschäftsregeln, organisatorischer Kontext) leichter
realisierbar, wenn technische Lösung die gleiche Struktur hat

SoEnZwei

Was sind Implementationskommentare?

richten sich Wartungsprogrammierer zum verstehen und ändern des Codes, mit //

SoEnZwei

Was ist Refactoring?

– verändern der internen Struktur einer Software zur Verbesserung von Wartbarkeit und
Verständlichkeit, ohne beobachtbares Verhalten zu verändern
– kein einfügen zusätzlicher Funktionalität, keine Fehlerbehebung, GUI-Layout ändern ohne
Funktionalitätsänderung

SoEnZwei

Was bedeutet integrierte Entwicklungsumgebung (IDE)?

– Werkzeug, stellt Editoren für verschiedene
Quelltexte zur Verfügung, lässt Quelltexte durch den Compiler übersetzten, unterstützt beim Debugger

SoEnZwei

Welche Informationen aus dem Interface einer objektorientierten Software (z.B. in
Java) sind formal beschrieben, welche informal?

– Signaturen sind formal festgelegt
– Semantik fehlt, diese nur in Form von Kommentare angelbar, also informal

SoEnZwei

Erläutern Sie Schwierigkeiten bei der Prüfung der Korrektheit von Software, wenn
keine formale Spezifikation vorliegt!

– Verhalten eines Programms nicht statisch feststellbar (beweisbar)

– kein Nachweis der Korrektheit des Computerprogramms durch erfüllte Spezifikation aller Eingabewerte

– nicht unabhängig von Programmiersprache beschreibbar
– keine Ableitungsregeln (Kalküle) anwendbar, um Aussagen über das Programm zu beweisen

SoEnZwei

Auf welche Weise beschreiben operationale Ausdrucksmittel die Semantik eines Programms?

• Schrittweise Veränderung des Zustands einer abstrakten Maschine durch ein Programm
betrachten:
• ein konkretes Programm durch ein semantisch gleiches aber abstraktes Programm ersetzten
• diese Programm wird von einer abstrakten Maschine interpretiert
• Wirkung eines Programms ist die schrittweise Veränderung der abstrakten Maschine, d.h. ihrer Variablenbelegung
• Annahme: die Veränderung der abstrakten Maschine ist gleich der eines konkreten Computers

SoEnZwei

Erläutern Sie das Vorgehen bei einem Refactoring Methode extrahieren!

(zum Zerlegen großer Methoden):
• neue Methode mit Namen deklarieren
• Übersetzten
• Abschnitt der Methode kopieren
• in neuer Methode nach Referenzen auf lokale Variablen der alten Methode suchen. Mach diese zu Parametern oder zu lokalen Variablen in der neuen Methode.
• Übersetzte und teste.

• in alter Methode den extrahierten Quelltext mit Aufruf der neuen Methode ersetzten
• Übersetzten und testen

SoEnZwei

Erläutern Sie das Vorgehen bei einem Refactoring Methode umbenennen!

• deklariere neue Methode mit neuen Namen. Alten Quelltext in neue Methode kopieren mit notwendigen Anpassungen
• übersetzten
• Rumpf der alten Methode ändern, sodass er die neue aufruft
• übersetzen und testen
• alle Referenzen auf die alte Methode finden und auf neue verweisen lassen. Nach jeder Änderung übersetzten und testen
• alte Methode entfernen
• übersetzten und testen

SoEnZwei

Was ist eine Pure Funktion?

– liefern immer das gleiche Ergebnis bei gleicher Eingabe
– keine Abhängigkeit vom globalen Zustand der Anwendung
– erzeugt keine Seiteneffekte
– referentielle Transparenz: Ausdrücke können durch andere mit gleichem Wert ersetzt werden, ohne das sich Ergebnis ändert
– bessere Testbarkeit, Verständlichkeit, da nichts größeres Einfluss nimmt
– Math.random() ist keine Pure Funktion, weil es nicht wirklich zufällig ist, hängt von Faktoren ab

SoEnZwei

Warum ist Unabhängigkeit vom Zustand der Umgebung wichtig für Thread-
Sicherheit ?

– sie wird gebraucht, immer wenn zwei Threads zeitgleich auf gemeinsamen Zustand, Variable zugreifen
– Seiteneffekte verhindern, Race Conditions vermeiden

SoEnZwei

Was sind Schnittstellenkommentare?

Schnittstelle verstehen und nutzen, Javadoc-Kommentare
werden verwendetet, aus denen API-Dokumentation generiert wird, vordefinierte
Schlüsselwörter sind @param, @return, @author und werden in API gesondert gelistet

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für SoEnZwei an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mensch-Computer-Interaktion an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Allgemeine Psychologie

All. Psychologie 1

Mathematik

Informationstheorie

Web-Entwicklung

Typographie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für SoEnZwei an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback