Programmierung Für Naturwissenschaften an der Universität Hamburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Programmierung für Naturwissenschaften an der Universität Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Programmierung für Naturwissenschaften Kurs an der Universität Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Test
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Test
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Char 

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 8
  • byte = 1
  • Range = -128 ... 127
  • Grenzen = SCHAR_MIN ... SCHAR_MAX
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unsigned char

  • bits
  • byte
  • Range 
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 8
  • byte = 1
  • Range = 0 ... 255
  • Grenzen = 0 ... UCHAR_MAX
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

integer (Betriebssystem 16bit) 

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = - 32 768 ... 32 767
  • Grenzen = INT_MIN ... INT_MAX
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

short integer

  • bits
  • byte
  • Range
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = -32 768 ... 32 767
  • Grenzen = SHRT_MIN ... SHRT_MAX
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

long interger

  • bits
  • byte
  • Range
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 32
  • byte = 4 
  • Range = -2 147 483 648 ... 2 147 483 647
  • Grenzen = LONG_MIN ... LONG_MAX 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unsigned interger

  • bits
  • byte 
  • Range 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = 0 ... 65 535
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unsigned short interger

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = 0 ... 65 535
  • Grenzen = 0 ... USHRT_MAX
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

unsigned long integer 

  • bits
  • byte 
  • Range 
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 32
  • byte = 4
  • Range = 0 ... 4 294 967 295
  • Grenzen = ULONG_MAX
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

float 

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • bits = 32
  • byte = 4
  • Range = 1.17e-38 ... 3.4E38
  • Grenzen FLT_MIN ... FLT_MAX
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Vorteile von C


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • direkten Aufruf auf Betriebssytemprimitve (direkten Betriebssystemaufruf)
  • weniger Bibliotheksprobleme
  • einfach Funktionen ausführen
  • klare Programmiersprache mit geringer Anzahl an Standardbibliotheken
  • große Auswahl an ausgereiften und effizienten (Open Source) Softwarbibliotheken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Nachteile von C

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • API (Application Programmer Interface) ist nicht vollständig portierbar, es gibt ger-
    ingfügige Unterschiede zwischen verschiedenen Plattformen
  • Standard C fehlen einige wichtige Datentypen wie thread-safe Hashes
  • die Speicherbehandlung durch den Programmiere ist eine Belastung und erfordert Erfahrung (häufigste Fehlerquelle in Programmen)
  • Präprozessoren führen zu undurchsichtigen Fehlern
Lösung ausblenden
  • 189084 Karteikarten
  • 3797 Studierende
  • 246 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Programmierung für Naturwissenschaften Kurs an der Universität Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Test
A:
Test
Q:

Char 

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
A:
  • bits = 8
  • byte = 1
  • Range = -128 ... 127
  • Grenzen = SCHAR_MIN ... SCHAR_MAX
Q:

unsigned char

  • bits
  • byte
  • Range 
  • Grenzen 
A:
  • bits = 8
  • byte = 1
  • Range = 0 ... 255
  • Grenzen = 0 ... UCHAR_MAX
Q:

integer (Betriebssystem 16bit) 

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
A:
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = - 32 768 ... 32 767
  • Grenzen = INT_MIN ... INT_MAX
Q:

short integer

  • bits
  • byte
  • Range
  • Grenzen 
A:
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = -32 768 ... 32 767
  • Grenzen = SHRT_MIN ... SHRT_MAX
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

long interger

  • bits
  • byte
  • Range
  • Grenzen 
A:
  • bits = 32
  • byte = 4 
  • Range = -2 147 483 648 ... 2 147 483 647
  • Grenzen = LONG_MIN ... LONG_MAX 
Q:

unsigned interger

  • bits
  • byte 
  • Range 
A:
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = 0 ... 65 535
Q:

unsigned short interger

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
A:
  • bits = 16
  • byte = 2
  • Range = 0 ... 65 535
  • Grenzen = 0 ... USHRT_MAX
Q:

unsigned long integer 

  • bits
  • byte 
  • Range 
  • Grenzen 
A:
  • bits = 32
  • byte = 4
  • Range = 0 ... 4 294 967 295
  • Grenzen = ULONG_MAX
Q:

float 

  • bits
  • byte 
  • Range
  • Grenzen 
A:
  • bits = 32
  • byte = 4
  • Range = 1.17e-38 ... 3.4E38
  • Grenzen FLT_MIN ... FLT_MAX
Q:

Nenne die Vorteile von C


A:
  • direkten Aufruf auf Betriebssytemprimitve (direkten Betriebssystemaufruf)
  • weniger Bibliotheksprobleme
  • einfach Funktionen ausführen
  • klare Programmiersprache mit geringer Anzahl an Standardbibliotheken
  • große Auswahl an ausgereiften und effizienten (Open Source) Softwarbibliotheken
Q:

Nenne die Nachteile von C

A:
  • API (Application Programmer Interface) ist nicht vollständig portierbar, es gibt ger-
    ingfügige Unterschiede zwischen verschiedenen Plattformen
  • Standard C fehlen einige wichtige Datentypen wie thread-safe Hashes
  • die Speicherbehandlung durch den Programmiere ist eine Belastung und erfordert Erfahrung (häufigste Fehlerquelle in Programmen)
  • Präprozessoren führen zu undurchsichtigen Fehlern
Programmierung für Naturwissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Programmierung für Naturwissenschaften an der Universität Hamburg

Für deinen Studiengang Programmierung für Naturwissenschaften an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Programmierung für Naturwissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Naturwissenschaften

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
M7 Naturwissenschaften

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Naturwissenschaften

hochschule 21

Zum Kurs
Chemie für Naturwissenschaftler

Universität Münster

Zum Kurs
Einführung in die Naturwissenschaften

Universität zu Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Programmierung für Naturwissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Programmierung für Naturwissenschaften