Plegewissenschaften an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Plegewissenschaften an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was gibt es bei den Temperaturmessorten zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Veränderungen können durch Hypothermie (unter 36 Grad) enstehen?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wodurch kann eine Hypothermie enstehen?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wodurch können bei der Temperaturmessung Schwankungen entstehen?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Messtechniken gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Thermometerarten gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Indikationen der Körpertemperaturmessung gibt es bzw. wann ist die Behandlungsmethode angemessen?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Erscheinung sind eng mit der Körpertemperatur verbunden?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Messarten- und orte gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist Fieber?

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Abweichungen vom normalen Blutdruck? Hypotonie

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie Fieber und seine Folge kann man unterteilen?

Kommilitonen im Kurs Plegewissenschaften an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Plegewissenschaften

Was gibt es bei den Temperaturmessorten zu beachten?

– axilliär (unter der Achsel): Achselschweiß ist eine Fehlerquelle; nicht geeignet, wenn sehr genauer Werte erforderlich sind
– oral/ sublingual (unter der Zunge): Messung ungenau, je nachdem wo das Thermometer liegt; bei Pat. mit Bewusstseinsstörungen und Atemnot besteht Aspirationsgefahr
– rektal (im Mastdarm): miss die Kerntemperatur genau, Eingriff in die Intimsphäre, hygienisches Vorgehen erforderlich
im Gehörgang: wenig belastend für den Pat., deshalb besonders geeignet für Kinder

Plegewissenschaften

Welche Veränderungen können durch Hypothermie (unter 36 Grad) enstehen?

– Schwächung des Immunsystems
– Wundheilstörung
– Beeinträchtigung der Blutgerinnung
– Erhöhung der Atem- und Pulsfrequenz (sinkt die Temperatur noch weiter, erniedrigt sich beides)
– Bewusstseinsstörungen
– Durch Elektrolytverschiebungen können Herzrhythmusstörungen auftreten

Wenn die Temperatur sich durch warmes Zudecken nicht normalisiert, sollte auch bei milder Hypothermie der Arzt verständigt werden.

Plegewissenschaften

Wodurch kann eine Hypothermie enstehen?

– Alkohol und Drogenkonsum (besonders in kaltem Wintern)
– Störung de Temperaturregulation zB während und kurz nach einer Narkose. Dazu kommt hier die niedrigen Temperatur im OP Saal

Plegewissenschaften

Wodurch können bei der Temperaturmessung Schwankungen entstehen?

– Hormone zB im Monatszyklus der Frau
– den circadianen Rhyhmus

Plegewissenschaften

Welche Messtechniken gibt es?

– Sublinguale Messung -> seitlich in den Mund unter den Zungenrand (keine kaltem oder heißen Getränke davor zu sich nehmen)

– Rektale Messung -> die über das Gerät gestreifte Schutzhülle wird mit einer Gleitcreme eingerieben. Bei Erwachsenen und älteren Kinder wird in Seitenlage gemessen

​ZUM SCHUTZ DER GERÄTE UND AUS HYGIENISCHEN GRÜNDEN SOLLTEN SCHUTZHÜLLEN ODER -KAPPEN UND GGF. HANDSCHUHE BENUTZT WERDEN

Plegewissenschaften

Welche Thermometerarten gibt es?

Analoge Thermometer
Elektronische digitale Thermometer
Infrarot-Ohrenthermometer (Cerume oder falsche Positon kann zu falschen Werten führen)
Stirnthermometer
Thermisthoren

Plegewissenschaften

Welche Indikationen der Körpertemperaturmessung gibt es bzw. wann ist die Behandlungsmethode angemessen?

– wenn anhand der Temperaturschwankungen auf den Gesundheitszustand des Patienten Rückschlüsse gezogen werden können
– wenn mithilfe von Temperaturkurven Rückschlüsse auf eventuelle Ursachen gezogen werden können
– bei Ermittlung der tatsächlichen Körpertemperatur
– bei Ermittlung der Abweichung vom Soll-Wert….

Temperatur der Pat. muss 1-2 m täglich gemessen werden. Öfter wenn Infektion vorhanden ist, bei erhöhter Infektionsgefahr, wenn andere Beobachtungskriterien auf Temperaturstörung hinweisen und/oder wenn körpereigene Temperaturregulation des Pat. oder das Wärmermpfinden gestört ist.

Plegewissenschaften

Welche Erscheinung sind eng mit der Körpertemperatur verbunden?

– Durstgefühl, verminderte Urinausscheidung
– Zittern, Gänsehaut, Schüttelfrost
– Blässe oder Rötung der Haut
– Schwitzen

Plegewissenschaften

Welche Messarten- und orte gibt es?

Für die Körperkerntemperatur (Inneren des Thorax, des Abdomens und des Kopfes) : sublingual (unter der Zunge), ösophageal (Speiseröhre), aurikulär (im Gehörgang), vaginal (in der Vagina), rektal (im Masterdarm)…      

​Für die Körperschalentemperatur: dermal (auf der Haut zB an der Stirn), inguinal (in der Leistenbeuge), axillär (unter der Achsel)

Plegewissenschaften

Was ist Fieber?

Die Körpertemperatur wird mit Hilfe speziell geeichter Fieberthermometer ermittelt. Diese zeigen den Bereich an, der mit dem Leben zu vereinbarenden Körpertemperatur an. ( 34*C – 42*C)

Plegewissenschaften

Was sind Abweichungen vom normalen Blutdruck? Hypotonie

Hypotonie= zu niedriger systolischer Blutdruck, unter 100, manchmal ohne Krankheitswert

Physiologische Ursachen: Trainiertes Herz (bei Sportlern), bei Schwangerschaft (im
1+2 Trimester),durch Entspannung, durch Ruhe, im Schlaf

Pathologische Ursachen: Schilddrüsenerkrankung, Nierenerkrankung, Blutverlust, Schock

Symptome: Leistungsschwäche, Magen-Schmerzen, Sehstörung, Tachykardie, Schwindel….

Therapie: Ein niedriger Blutdruck wird nur behandelt, wenn Beschwerden vorliegen. In selten Fällen werden Medikamente verordnet. Oftmals hilft auch Bewegung 

Plegewissenschaften

Wie Fieber und seine Folge kann man unterteilen?

-unter 28 Grad folgt eine Herzrhythmusstörung
– unter 30 Grad folgt Bewusstseinsverlust
– unter 36 Grad ist man unterkühlt
– bei 37,1 bis 37,8 Grad ist dies eine sufebrile (leicht erhöht aber nicht fieberhaft) Temperatur
– 37,9 bis 39 Grad ist es Fieber
– über 39 Grad ist es hohes Fieber
– über 40 Grad sehr hohes Fieber
-ab 42,6 Grad folgt eine Denaturierung der Eiweiße und dadurch tritt der Tod ein

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medizin an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Medizin

biologie

NW Klausur 2

Pneumonieprophykaxe

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Plegewissenschaften an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback