PC 1 an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für PC 1 an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs PC 1 an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

137
Zusammensetzung + Anwendung von Formalin

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Gase werden als Prototypen benutzt und warum?

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Ein 10L Eimer gefüllt mit Quecksilber ist schwerer als ein 10L-Eimer gefüllt mit Wasser.
Richtig oderFalsch?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Unterschiedliche Elemente und Moleküle haben unterschiedliche Dichten und sind deshalb untersch. schwer.
Richtig oder Falsch?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Richtig

  2. Falsch

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Haben organisch-/biochemische Moleküle überwiegend schwere oder leichte Kerne?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Leichte

  2. Schwere

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche 2 Eigenschaften bewirken eine hohe Dichte?

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Sortiere die Aggregatszustände von der geringsten zur höchsten Packungsdichte.

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aggregatszustände fallen unter den Begriff kondensierter Phasen?

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aggregatszustände fallen unter den Begriff Fluide?

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche versch. Konzentrationsangaben gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie wird der pH-Wert gebildet?

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

145
Allgemeine Reaktionsgleichung der Acetalbildung

Kommilitonen im Kurs PC 1 an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für PC 1 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

PC 1

137
Zusammensetzung + Anwendung von Formalin

= Formaldehydlösung
—> HCOH (40%bei Massenkonzentration) + H2O
​[ggf.+ Methanol]

—> Fixierung von Gewebe , Stoppen der metabolische Vörgänge

PC 1

Welche Gase werden als Prototypen benutzt und warum?

Edelgase, weil sie schon eine ideale Elektronenhülle haben und daher keine Bindungen eingehen.

PC 1

Ein 10L Eimer gefüllt mit Quecksilber ist schwerer als ein 10L-Eimer gefüllt mit Wasser.
Richtig oderFalsch?
  1. Richtig

  2. Falsch

PC 1

Unterschiedliche Elemente und Moleküle haben unterschiedliche Dichten und sind deshalb untersch. schwer.
Richtig oder Falsch?
  1. Richtig

  2. Falsch

PC 1

Haben organisch-/biochemische Moleküle überwiegend schwere oder leichte Kerne?
  1. Leichte

  2. Schwere

PC 1

Welche 2 Eigenschaften bewirken eine hohe Dichte?
  • Hohe molare Konz = hohe Packungsdichten
  • Hohe Kernmassen der Atome

PC 1

Sortiere die Aggregatszustände von der geringsten zur höchsten Packungsdichte.
  1. Gasförmig
  2. Flüssig
  3. Fest, z.B. Metalle, Kristalle

PC 1

Welche Aggregatszustände fallen unter den Begriff kondensierter Phasen?
  • Fest
  • Flüssig

PC 1

Welche Aggregatszustände fallen unter den Begriff Fluide?
  • Flüssig
  • Gasförmig

PC 1

Welche versch. Konzentrationsangaben gibt es?
  • Stoffmengenkonz. c [mol/L]
  • Massenkonz. „gamma“ [g/L]
  • Gewichtsanteil „omega“ [% oder Gew.-%]
  • Volumenanteil „Großes Phi“ [Vol.-%]

PC 1

Wie wird der pH-Wert gebildet?

pH= – log(c(H3O+)/1mol/L)

PC 1

145
Allgemeine Reaktionsgleichung der Acetalbildung

??? 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für PC 1 an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Nanowissenschaften an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

NC II

Übungen

Einführung Biochemie

Biochemie

Biochemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für PC 1 an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback