Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Paläobiologie

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Aktualismusprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Inselverzwergung

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Apomorphien der Amnioten

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

3 Säugetiergruppen

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was stellt eine Herausforderung, bei der Einteilung in ein morphologisches Artkonzept bei Fossilfunden,  dar?

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welcher Fund ist der Holotypus von A. afarensis?

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wieso geht man davon aus das A. afarensis aufrecht ging?

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Woher weiß man dass das afarensis Fußgewölbe gut entwickelt war?

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was war das besondere am Dikika-Kind Fund?

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Konnte das Dikika- Kind sprechen?
Woran erkennt man das?

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist das besondere am Fuß des Dikika-Kindes?

Kommilitonen im Kurs Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Paläobiologie-Humanbiologie

Paläobiologie
Die Paläoanthropologie ist eine Teildisziplin der Paläobiologie.
Die Paläobiologie ist eine junge historische Wissenschaft Untersuchungsobjekte sind Dokumente, nicht Experimente.
Zur richtigen Interpretation biologischer Dokumente ist Wissen über historische Prozesse erforderlich, die zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Umwelten
gewirkt haben.

Paläobiologie-Humanbiologie

Aktualismusprinzip
(Prinzip der Gleichförmigkeit der
Prozesse)
Naturvorgänge, die heute zu
beobachten sind, müssen in ähnlicher Weise auch in der Vergangenheit gewirkt haben.

Paläobiologie-Humanbiologie

Inselverzwergung
Energielimitierter Lebensraum.
-->> Population wird über Generationen kleiner, denn kleinerer Organismus benötigt weniger Energie Zufuhr.

Paläobiologie-Humanbiologie

Apomorphien der Amnioten
  • Hornschuppen (statt drüsiger Haut)
  • Krallen
  • Wegfall der Metamorphose 
  • Embryonal Entwicklung unabhängig vom Wasser, durch das Amnion.

Paläobiologie-Humanbiologie

3 Säugetiergruppen
1. Metatheria
2.Eutheria
3.Prototheria

Paläobiologie-Humanbiologie

Was stellt eine Herausforderung, bei der Einteilung in ein morphologisches Artkonzept bei Fossilfunden,  dar?
Einzelfunde

Paläobiologie-Humanbiologie

Welcher Fund ist der Holotypus von A. afarensis?
Lucy

Paläobiologie-Humanbiologie

Wieso geht man davon aus das A. afarensis aufrecht ging?
  • kurzes, breites Becken
  • breite obere Gelenkfläche das Schienbeins
  • Femora konvergieren zum Knie
  • Fußgewölbe entwickelt

Paläobiologie-Humanbiologie

Woher weiß man dass das afarensis Fußgewölbe gut entwickelt war?
Es wurde nur ein Mittelfußknochen gefunden, doch der hat eine große Bedeutung.

Er hat ein Längsgewölbe und ein Quergewölbe --> Stoßdämpfer beim aufrecht gehen.

Paläobiologie-Humanbiologie

Was war das besondere am Dikika-Kind Fund?
Es wurde ein fast vollständiges Skelett im Verbund gefunden 

Paläobiologie-Humanbiologie

Konnte das Dikika- Kind sprechen?
Woran erkennt man das?
wahrscheinlich nicht.
Das Zungenbein ist den Menschenaffen ähnlicher als dem modernen Menschen.

Paläobiologie-Humanbiologie

Was ist das besondere am Fuß des Dikika-Kindes?
Es hatte keinen opponierbaren Großen Zeh, das ist ein modernen Merkmal.
Spricht dafür dass es getragen werden musste und auf Mutter und Gruppe angewiesen war.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Humanbiologie

Skelett System-Bau u. Funktion

Psychologie-Human

Soziale Kognition-Psychobiologie

Verdauungssystem - Bau u. Funktionen

Neurologie - Humanbiologie

Immunology - Humanbiologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Paläobiologie-Humanbiologie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards