Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Organisationsformen im Tierreich im Biologie (Lehramt) Studiengang an der Universität Hamburg in Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Taschenkrebs (cancer pagurus)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Strandkrabbe (Carcinus maenas)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Einsiedlerkrebs (Pagurus bernhardus)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kaisergranat, Norwegischer Hummer (Nephrops norvegicus)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Europäischer Hummer (Homarus gammarus)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nordseegarnele „Nordseekrabbe“ (crangon crangon)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Extremitäten der Malacostraca?

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Organisation der Malacostraca?

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Ökonomische Bedeutung der Malacostraca?

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Beispiel für 2c) bodenbewohnend, Kurzschwanzkrebse, Krabben?

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Beispiel für 2b) bodenbewohnend, Ensiedlerkrebse?

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Palmendieb (Birgus latro)

Beispielhafte Karteikarten für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Organisationsformen im Tierreich

Taschenkrebs (cancer pagurus)

– bis 30cm breite. Körper doppelt so breit wie lang 
– lebt vor allem auf Stein-& Felsböden mit Nischen bzw. Höhlen
– Räuber, der sich von Krebsen, Stachelhäutern & Weichtieren ernährt
– Große Konkurrenten kleiner Hummer

Organisationsformen im Tierreich

Strandkrabbe (Carcinus maenas)

Strandkrabbe (Carcinus maenas)

– breite bis 8cm, Körperform fünfeckig, Farbe braun bis grün
– häufigste Krabbe des Watt
– Räuber, der sich von Krebsen, Muscheln o. Aas ernährt
– bei Gefahr werden den Angreifer die Scheren entgegen gestreckt

Organisationsformen im Tierreich

Einsiedlerkrebs (Pagurus bernhardus)
  • Carapaxlänge bis 3,5cm, mit 2 paar langer Laufbeine
  • Aasfresser & Jäger verschiedenster Wirbelloser
  • Lebt auf Sand- & Schlickböden

Organisationsformen im Tierreich

Kaisergranat, Norwegischer Hummer (Nephrops norvegicus)

– Länge: 👱🏼‍♂️. Vorkommen: Nordkap-Marokko. Westlich. Mittelmeer u. Adria
– Lebt auf Weichböden (50-800m tiefe) in selbstgegrabenen Höhlen
– Räuber (kl. Krebse, Stachelhäuter & Weichtiere) & Aasfresser
– Im Handel oft als „Langustini“ angeboten
– Kaltwassertiere gelten als schmackhafter

Organisationsformen im Tierreich

Europäischer Hummer (Homarus gammarus)

– mit 50cm Länge größter gemischter Krebs
– nur auf Stein-& Felsboden mit Nischen bzw. Höhlen
– Deutschland nur vor Helgoland
– Räuber, der mit seiner schlanken Greifschere Krebse, Stachelhäuter & Weichtiere packt, die dann mit der mächtigen Knackschere geöffnet werden
– Bestände stark rückläufig. Ohne Zuchtprogramm vom Aussterben bedroht

Organisationsformen im Tierreich

Nordseegarnele „Nordseekrabbe“ (crangon crangon)

– Länge: 👱🏼‍♀️ 8cm, 👱🏼‍♂️ 5cm
– Auf Sandboden, gräbt sich bei Gefahr schnell in den Boden ein
– Ernährt sich von Borstenwürmern, kleinen Krebsen, Mollusken, Algen & Detritus
– Korrekte zoologische Bezeichnung: Granele
❌ Krabbe

Organisationsformen im Tierreich

Extremitäten der Malacostraca?

– Extremitäten außer 1. Antennen auf Spaltbeine zurückzuführen 
– Extremitäten der Kopfsegmente: 
A) Antennen l (einästig) + ll (Spaltbein) 
-> als einzige Arthropoden besitzen Krebse 2 Antennenpaare!
B) Mundwekzeuge
-> Mandibel, Maxille l & Maxille ll
– Kieferfüße (Maxilipeden): zu Greiffüßen umgebildete Extremitäten
-> helfen bei der Nahrungsaufnahme 
– Schreitbeine (Peraeopoden):
-> 1 Paar oft zu großen Scheren umgebildet
-> paar 2-5 zum Laufen
– Schwimmbeine (Pleopoden):
-> bei Malacostraca i.d.R. Spaltbeine
– Schwanzbeine (Urapoden):
-> letztes, plattenförmig verbreitertes Beinpaar bildet mit Telson (= Pygidium) dem Schwanzfächer

Organisationsformen im Tierreich

Organisation der Malacostraca?

– nur 2 Tagmata: Cephalothorax (Fusion von Kopf- & Brustsegmenten) & Pleon
– Cephalothorax: 5 Schreitbeinpaare + Pleon: 5 Schwimmbeinpaare = Zehenfußkrebs
– Carapax: Dublikatur des Kopfhinterrandes, bedeckt dorsolateral ab Maxille ll den Cephalothorax bis zur Basis der Schreitbeine
– Zwischen Carapax & Körperwand liegen beidseitig die Kiemenhöhlen, deren Wasser durch Bewegung der Scaphoganthiten (Exopodit = äußerer Ast der Maxille ll) ausgetauscht wird

Organisationsformen im Tierreich

Ökonomische Bedeutung der Malacostraca?

– 5,8 Mio. T Decapode Speisekrebse/ Jahr angelandet
– > 73% Garnelen, 23% Krabben, 4% Langusten, Hummer, Flusskrebse
– Garnelen: 1-2% des jährlichen Weltfischereiertrages, aber 5% d. Handelssumme

Organisationsformen im Tierreich

Beispiel für 2c) bodenbewohnend, Kurzschwanzkrebse, Krabben?

Strandkrabbe (carcinus maenas)

Organisationsformen im Tierreich

Beispiel für 2b) bodenbewohnend, Ensiedlerkrebse?

Einsiedlerkrebs (Pagurus bernhardus)

Organisationsformen im Tierreich

Palmendieb (Birgus latro)

– ist mit über 10Kg Körpergewicht der größte Landarthropode 
– die 👱??‍♂️ dieser Landeinsiedlerkrebse werden bis zu 32cm lang & erreichen eine Beinspannweite von bis zu 75cm
– die adulten Tiere tragen keine Schneckengehäuse mehr 
– Vorkommen: Indopazifik

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologie (Lehramt) an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Körper Ebenen und Integument

Organisationsformen im Tierreich

Grundlagen der Biologie

Heimische Tiere

Fachbegriffe

Evolutionsbiologie

Gesundheitsökonomie und -politik

Genetik

Skelettsystem

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Organisationsformen im Tierreich an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.