Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Arten von Experimenten kommen in der Ökologie zum Einsatz und welche Vor und Nachteile haben sie jeweils?

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche hierachischen Ebenen werden in der Ökologie unterschieden?
+ Fragestellungen

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Kenngrößen beeinflussen den Strahlungshaushalt der Erde?

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die Niederschlagsverteilung auf der Erde?

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist der Blattflächen Index?

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Mikroklima

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Räumliche und zeitliche Variabilität von Einstrahlung und Temperatur

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie beeinflusst die Orientierung der Blätter im Kronenraum die Lichtverfügbarkeit an der Bodenoberfläche?

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die Bodenbildung?

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Bodenhorizont

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Pedon

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Ökologie Definition nach Häckel

Beispielhafte Karteikarten für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Lernzielkatalog Ökologie

Welche Arten von Experimenten kommen in der Ökologie zum Einsatz und welche Vor und Nachteile haben sie jeweils?

• Manipulative Experimente: Gewächshaus –> bessere Vergleichbarkeit/großer Aufwand, Schwierigkeit Natürliche Bedingungen perfekt nachzuahmen

• Mensurative Experimente: Vulkanausbruch –> Habitate unterscheiden sich oft stark voneinander

• Natürliche Experimente: Beobachtung Artenvielfalt –> oft Grundlage für Forschungsfragen und manipulative Experimente

Lernzielkatalog Ökologie

Welche hierachischen Ebenen werden in der Ökologie unterschieden?
+ Fragestellungen

• Individuum
– Welche Eigenschaften erlauben es dem Löwen in der Savanne zu überleben?
• Population
– Wächst die Populationsgröße, sinkt sie oder bleibt sie gleich?
• Biozönose
– Wie interagiert diese Spezies mit anderen Spezies/ Pflanzen?
• Ökosystem
– Wie verändern jährliche Variationen in Niederschlagsmengen die Produktivität einer Wiese?
• Landschaft
– Was für einen Einfluss haben Topografie und Bodenzusammensetzung innerhalb einer Landschaft auf die Artenzusammensetzung in Unterschiedlichen Wiesen der Prärie?
• Biom
– Was für Einflüsse von Geologie und regionalem Klima sind für den Gradienten von Wald zu Prärie in Nord Amerika verantwortlich?
• Biosphere
– Was ist die Rolle der Regenwälder im Globalen Kohlenstoffkreislauf?

Lernzielkatalog Ökologie

Welche Kenngrößen beeinflussen den Strahlungshaushalt der Erde?

– Evaporation und Transpiration
– Reflexion und Absorption der Wolken
– Treibhauseffekt
– Emission/ Latente Wärmestrahlung der Erde
– Solarstrahlung
(Breitengrad und Höhenlage)

Lernzielkatalog Ökologie

Welche Faktoren beeinflussen die Niederschlagsverteilung auf der Erde?

– Topographie ( Leeseite des Berges)
– Breitengrad (nimmt vom Äquaor zu Polen ab)
– Winde (Innertropische Konvergenzzone)
– Ozeane/ Gewässer (Kontinental/ Ozeanisches Klima)

Lernzielkatalog Ökologie

Was ist der Blattflächen Index?

LAI = Fläche der Blätter/ Fläche des Bodens
– LAI = 1 -> beide Flächen gleich groß
– LAI > 1 -> Blattfläche großer
– LAI < 1 -> Bodenfläche größer
–> dient der Berechnung der Belaubungsdichte eines Waldes

Lernzielkatalog Ökologie

Mikroklima

Klima der Bodennahen Luftschicht

Lernzielkatalog Ökologie

Räumliche und zeitliche Variabilität von Einstrahlung und Temperatur

– variiert mit latidudinalem Gradienten
– Abnehmende Temperatur von Äquator zu Polen
-> Saisonalität von Temp. und einfallende Sonnenstrahlung und Tageslänge steigt entlang des latidudinalen Gradienten (von Ä. zu P.)

Lernzielkatalog Ökologie

Wie beeinflusst die Orientierung der Blätter im Kronenraum die Lichtverfügbarkeit an der Bodenoberfläche?

– Horizontal zum Boden = wenig Licht
– Vertikal zum Boden = viel Licht

Lernzielkatalog Ökologie

Welche Faktoren beeinflussen die Bodenbildung?

– Eigenschaften und Struktur des Gesteins
– Klima
– biotische Umwelteinflüsse (Tier/Pflanze)
– Zeit
– Relief
– Mensch

Lernzielkatalog Ökologie

Bodenhorizont

Bilden innerhalb eines Pedons Ausschnitte ähnlicher Merkmale

Lernzielkatalog Ökologie

Pedon

Ca. 1m² Boden, dass alle Merkmale des Bodens von der Oberfläche bis zum anstehenden Gestein enthält

Lernzielkatalog Ökologie

Ökologie Definition nach Häckel

Ökologie ist die Interaktion zwischen Organismen und ihrer abiotischen und biotischen Umwelt.

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Lernzielkatalog Ökologie an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.