Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Woran könnte man bei einem gut erhaltenen Fossil sicher feststellen, dass es sich um eine Landpflanze handelt?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Algengruppe umwasst die nächsten Verwandten der grünen Landpflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welches sind die wichtigsten Merkmale, die die Streptophyta als Vorfagren der Grünen Landpflanzen belegen?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie sind die Fortpflazungsorgane der Landpflanzen (sporangien und Gametangien) geschützt?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was entsteht bei allen landpflanzen als erstes aus einer befruchteten Eizelle (Zygote)?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was für einen Generationswechsel haben Landpflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was unerscheidet die Moose von den übriege grünen Landpflanzen?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie erfolgt die Befruchtung bei Moosen?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Aus welchen Grundbestandteilen besteht der Sporophyt (=das Sporogon) der Moose?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was entsteht bei den meisten Moosen als erstes aus einer gekeimten Spore?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie nennt man die beiden gegensätzlichen bautype innerhalb der Moose?

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie heißen die drei Hauptenwicklungslinien der Moose

Kommilitonen im Kurs Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Landpflanzen Katalog

Woran könnte man bei einem gut erhaltenen Fossil sicher feststellen, dass es sich um eine Landpflanze handelt?
- Stomata & Wasserleitungsbahnen
--> Beide wären unter Wasser sinnlos

Landpflanzen Katalog

Welche Algengruppe umwasst die nächsten Verwandten der grünen Landpflanzen?
Streptophyta

Landpflanzen Katalog

Welches sind die wichtigsten Merkmale, die die Streptophyta als Vorfagren der Grünen Landpflanzen belegen?
Farbstoffe: Chlorophyll b und ß-Carotin (zusätzlich zum bei allen Pflanzen vorhandenen Chlorophyll a)

Reservestoffe:
Stärke (gebildet in Chloroplasten)

Zellwände: überwiegend Zellulose (und Bildung in einem Phragmoplastenm, letzteres im Unterschied zu den Chlorophyta)

Gameten: Wenn begeißelt, dann isokont, flimmerlos und asymetrisch (meist schraubig gedreht)

Landpflanzen Katalog

Wie sind die Fortpflazungsorgane der Landpflanzen (sporangien und Gametangien) geschützt?
Mit einer Hülle aus sterielen Zelen (bei weitaus den meisten Algen ist die Hülle nur eine Zellwand)

Landpflanzen Katalog

Was entsteht bei allen landpflanzen als erstes aus einer befruchteten Eizelle (Zygote)?
Ein Embbryo --> Embryophyta

Landpflanzen Katalog

Was für einen Generationswechsel haben Landpflanzen?
Einen heteromorphen, heterophasischen generationswechsel (d.h. es gibt zwei generationen, den Sporophyten und den Gametophyen, die verschieden aussehen und unterschiedliche Kernphasen haben)

Landpflanzen Katalog

Was unerscheidet die Moose von den übriege grünen Landpflanzen?
- die dominierende Lebensform (das Moospflänzchen) ist der Gametophyt

- die Moose sind nicht in Wurzel, Spross und Blatt gegliedert (=kein Kormus) stattdessen treten allenfalls funktionelle analoge (nicht homologe) Organe auf:
--> Rhizoide statt Wurzeln (sind einzellig, wie Wurzelhaare, oder einzellreihig)
--> Cauloide (=Stämmchen) statt Spross (nur selten mit primitivem Leitgegwebe, und ohne echtes Xylem und Phloem)
---> Phylloide (=Blättchen) statt Blättern (überwiegend nur eine Zellschicht dick)

Landpflanzen Katalog

Wie erfolgt die Befruchtung bei Moosen?
Durch freischwimmende spermatozoide --> dazu ist Wasser aus der Umgebung erforderlich

Landpflanzen Katalog

Aus welchen Grundbestandteilen besteht der Sporophyt (=das Sporogon) der Moose?
Aus der sporenkapsel und der Seta (=dem Stiel der Kapsel)

Landpflanzen Katalog

Was entsteht bei den meisten Moosen als erstes aus einer gekeimten Spore?
ein Protonema (Fadengeflecht)

Landpflanzen Katalog

Wie nennt man die beiden gegensätzlichen bautype innerhalb der Moose?
thallös = mehr oder weniger flächig, ohne Blättchen

folios = in Cauloid und Phylloide gegliedert

Landpflanzen Katalog

Wie heißen die drei Hauptenwicklungslinien der Moose
- Lebermoose ( Marchantiophytina)

- Laubmoose (Bryophytina)

- Hornmoose (Anthocerotophytina)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Landpflanzen Katalog an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback