Komplexe Methoden an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Komplexe Methoden an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie wird die Häufigkeitsverteilung ausfallen, die das Alter der deutschen Gesamtbevölkerung anzeigt?


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet LSA?


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wann wird von einer Schließenden Statistik gesprochen?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was wird mithilfe der Inferenzstatistik im Gegensatz zur Deskriptiven Statistik getan?


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Sie finden folgende Auflistung zu Mittelwerten in einem Studienbericht (Standardfehler sind in Klammern angegeben): 
Gruppe A: 50 (4) 
Gruppe B: 57 (5) 
Welche der folgenden Aussagen ist korrekt, wenn ein Signifikanzniveau von 95% unterstellt wird?


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist ein Assessment Framework?


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen über die Nominalskala ist korrekt?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wozu verwendt man Fragebatterien bei Hintergrundfragebögen? (Mehrfachnennungen möglich)


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Mit welchem Synonym kann Erwartungstreue bei einer Stichprobe noch übersetzt werden?


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Die Faktorenanalyse ist… (Mehrfachnennungen möglich)


Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Eine Stichprobe nennt man unverzerrt wenn.... (Mehrfachnennungen möglich)


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kreuzen Sie bitte die zwei richtigen Aussagen an:


Kommilitonen im Kurs Komplexe Methoden an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Komplexe Methoden

Wie wird die Häufigkeitsverteilung ausfallen, die das Alter der deutschen Gesamtbevölkerung anzeigt?


rechtsschief


Komplexe Methoden

Was bedeutet LSA?


Large Scale Assessment


Komplexe Methoden

Wann wird von einer Schließenden Statistik gesprochen?


Die Ergebnisse erlauben Rückschlüsse auf die Population, der die Stichprobe entstammt.


Komplexe Methoden

Was wird mithilfe der Inferenzstatistik im Gegensatz zur Deskriptiven Statistik getan?


Die Inferenzstatistik untersucht z.B. nur eine repräsentative Teilmenge der Grundgesamtheit (Population) und schließt dadurch auf Charakteristika der Grundgesamtheit.


Komplexe Methoden

Sie finden folgende Auflistung zu Mittelwerten in einem Studienbericht (Standardfehler sind in Klammern angegeben): 
Gruppe A: 50 (4) 
Gruppe B: 57 (5) 
Welche der folgenden Aussagen ist korrekt, wenn ein Signifikanzniveau von 95% unterstellt wird?


Gruppe A unterscheidet sich nicht signifikant von Gruppe B.


Komplexe Methoden

Was ist ein Assessment Framework?


Das Assessment Framework ist ein Dokument, dass den Rahmen einer Studie definiert, wie z.B. Forschungsfragen, Instrumentierung, Zielpopulation.


Komplexe Methoden

Welche der folgenden Aussagen über die Nominalskala ist korrekt?


Nominalskalierte Merkmale haben nur eine endliche Menge von Ausprägungen und können nicht nach irgendeiner Rangfolge geordnet werden.


Komplexe Methoden

Wozu verwendt man Fragebatterien bei Hintergrundfragebögen? (Mehrfachnennungen möglich)


Mit Fragebatterien kann man erkennen, ob Befragte aus unterschiedlichen Kulturen das gleiche Antwortverhalten zeigen.


Komplexe Methoden

Mit welchem Synonym kann Erwartungstreue bei einer Stichprobe noch übersetzt werden?


Zufälligkeit


Komplexe Methoden

Die Faktorenanalyse ist… (Mehrfachnennungen möglich)


eine Methode zur Datenreduktion.


Komplexe Methoden

Eine Stichprobe nennt man unverzerrt wenn.... (Mehrfachnennungen möglich)


sie Rückschlüsse auf die Grundgesamtheit ohne systematische Fehler zulässt.


Komplexe Methoden

Kreuzen Sie bitte die zwei richtigen Aussagen an:


Nominalskalierte Variablen haben eine endliche Menge von Ausprägungen und können nicht nach einer Rangfolge geordnet werden


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Methoden an der

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Komplexe an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Methoden an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Kowi Methoden an der

Universität Greifswald

Methoden an der

Universität Kassel

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Komplexe Methoden an anderen Unis an

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Komplexe Methoden an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards