Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

In was für einer Beziehung stehen Krallen, Nägel und Hufe zueinander?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

In was für einer Beziehung stehen Krallen, Nägel und Hufe zueinander?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Nägel und woraus bestehen sie?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Lunula und Hyponychium?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wieso erscheint das Nagelbett rosa und der freie Nagelrand weiß?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Nägel wachsen schneller als andere?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben und Funktionen der Nägel?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Warum stinken Schweißfüße, aber Schweißhände nicht?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie reagiert der Körper auf Absinken der Temperatur?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie reagiert der Körper auf einen Anstieg der Temperatur?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Warum ist zu häufiges Waschen mit Seife schädlich?

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wo herrscht die höchste Dichte an Sinnesrezeptoren?

Kommilitonen im Kurs Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Körper Ebenen und Integument

In was für einer Beziehung stehen Krallen, Nägel und Hufe zueinander?

Sie sind homologe Strukturen.
Sie bestehen aus:

1. Harte Krallenplatte ≙ Nagelplatte
2. Weichere Krallensohle ≙ Teil d. Nagelbetts
3. Krallenwall ≙ Nagelwall

Körper Ebenen und Integument

In was für einer Beziehung stehen Krallen, Nägel und Hufe zueinander?

Sie sind homologe Strukturen.
Sie bestehen aus:

1. Harte Krallenplatte ≙ Nagelplatte
2. Weichere Krallensohle ≙ Teil d. Nagelbetts
3. Krallenwall ≙ Nagelwall

Körper Ebenen und Integument

Was sind Nägel und woraus bestehen sie?

Nägel sind Platten toter, dicht gepackter und harter Epidermiszellen.
Jeder Nagel besteht aus:

  • Harte Krallenplatte/Nagelplatte
  • Nagelbett
  • beidseitiger Nagelfalz mit Nagelwall

Körper Ebenen und Integument

Was sind Lunula und Hyponychium?

Lunula („kleiner Mond“): weißliche, halbmondförmige Fläche die weißlich erscheint, da Nagelmatrix verdickt ist und die Kapillaren nicht durscheinen.

Hyponychium: verdickte Hornschicht unterhalb des freien Randes für die Befestigung des Nagels an der Fingerspitze.

Körper Ebenen und Integument

Wieso erscheint das Nagelbett rosa und der freie Nagelrand weiß?

Nagelkörper (Nagelplatte): sichtbarer Teil des Nagels erscheint rosa, da Nagelbett gut durchblutet ist.
Der freier Rand: distale Nagelende (kann über das Fingerende reichen) erscheint weißlich, da keine Kapillaren darunter sind.

Körper Ebenen und Integument

Welche Nägel wachsen schneller als andere?

  • Fingernägel wachsen schneller als Zehennägel
  • Daumen und Großzehnägel sind die Schnellsten: 100 µm (0,1 mm) pro Tag. 
  • Nägel der kleinen Zehen sind die Schlusslichter: ca. 40-60 µm pro Tag

Körper Ebenen und Integument

Was sind die Aufgaben und Funktionen der Nägel?
  • festhalten sehr kleiner Objekte („Pinzetten-Funktion)
  • Stabilisierung der Fingerkuppe und Widerlager der Beugeseite der Fingerspitzen
  • Ohne dieses Widerlager wäre der Tastsinn erheblich eingeschränkt z.B. beim Schreiben oder beim Halten einer Kaffeetasse.
  • Schutz der Fingerspitzen
  • kratzen

Körper Ebenen und Integument

Warum stinken Schweißfüße, aber Schweißhände nicht?

Füße und Hände haben beide viele Schweißdrüsen, aber Füße sind den ganzen Tag in Socken und Schuhen während Hände i.d.R. frei sind.
Bakterien mögen das wärm-feuchte Milieu der Füße, der Schweiß an den Händen verdunstet besser.
Bakterien sind die Propionibakterien die Propionsäure produzieren.
Propionsäure ist eine kurzkettige Alkansäure, die stinkt.

Körper Ebenen und Integument

Wie reagiert der Körper auf Absinken der Temperatur?

  • Inhibition der Schweißdrüsen
  • Stoffwechsel steigt an –> Wärmeproduktion steigt
  • Kältezittern –> Muskeln erzeugen Energie–> Wärmeproduktion 
  • Verhaltensveränderung:            Aussuchen von Wärmequellen, Oberflächen Reduktion, warme Kleidung anziehen 

Körper Ebenen und Integument

Wie reagiert der Körper auf einen Anstieg der Temperatur?

  • Blutgefäße der Dermis dehnen sich, führt zu Wärmeabgabe in die Umgebung (Errötung)
  • Schweißsekretion, führt zu Wärmeabgabe durch Verdunstungskälte
  • Verhaltensänderung:                            Trägheit, Aufsuchen von kühleren Orten

Körper Ebenen und Integument

Warum ist zu häufiges Waschen mit Seife schädlich?

Schweißdrüsen bilden ein natürlich saures Milieu auf der.
Der saure PH Wert verhindert eine Ansiedlung von Pilzen.
Bakterien, die auf diesem sauren Milieu überleben bilden einen Schutzmantel auf der Haut.
Bei zu häufigen Waschen mit Seife wird also der Säureschutzmantel zerstört, wodurch auch das Fett der Haut verloren geht–> führt zu Rissen–>Hautinfektionen sind begünstigt.

Körper Ebenen und Integument

Wo herrscht die höchste Dichte an Sinnesrezeptoren?

in den Fingerkuppen, größtenteils Mechanorezeptoren.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologie (Lehramt) an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Organisationsformen im Tierreich

Grundlagen der Biologie

Heimische Tiere

Fachbegriffe

Chemie

Evolutionsbiologie

Gesundheitsökonomie und -politik

Genetik

Organisationsformen im Tierreich

Skelettsystem

Verdauungssystem

Urogenitalsystem

Atmungssystem

Analysis

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Körper Ebenen und Integument an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback