Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Internationales strategisches Management im International Business and Sustainability (MIBAS) Studiengang an der Universität Hamburg in Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Beschreibe Value innerhalb der VRIO Methods

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Um was geht es bei der Unternehmensanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Ziele der Branchenstrukturanalyse??

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet Organized for Exploitation im VRIO Modell?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet strategische Intuition?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die 9 Bausteine eines Geschäftsmodells? 

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche zwei Schritte werden im Rahmen der Segmentierung vorgenommen?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist ein Paradigma?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie können strategische Fähigkeiten beschrieben werden?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Voraussetzungen für der Marktsegmentierung?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Definieren Sie Direktinvestitionen (Foreign Direct Investment)

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie grenzen sich Portfolioinvestitionen zu Direktinvestitionen ab?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Internationales strategisches Management

Beschreibe Value innerhalb der VRIO Methods

  • Ressource erlaubt Ausnutzung von Chancen bzw. Neutralisierung von Risiken
  • Muss für den Kunden Wert darstellen oder Risiken zur Wertminderung abschwächen

Internationales strategisches Management

Um was geht es bei der Unternehmensanalyse

  • die Analyse des Unternehmens aus der Ressourcenperspektive (inside-out)
  • die Generierung der notwendigen Informationen, welche die Grundlage für die Formulierung von Wettbewerbsstrategien bilden
  • die Erfassung der unternehmensinternen Ressourcen und Prozesse
  • die Frage, über welche
    – Capabilities (Erfolgspotentiale) und welche – Kernkompetenzen ein Unternehmen verfügt.

Internationales strategisches Management

Was sind die Ziele der Branchenstrukturanalyse??

  • Erkennen der für die jeweilige Wettbewerbssituation verantwortlichen Einflussfaktoren
  • Abschätzen der Attraktivität (Gewinnpotenzial) einer Branche

Internationales strategisches Management

Was bedeutet Organized for Exploitation im VRIO Modell?

  • Das Unternehmen muss in der Lage sein, aus den Ressourcenkombinationen ökonomische Erträge am Markt zu realisieren
  • Häufig werden VRI-Ressourcen nicht effizient am Markt umgesetzt und ökonomische Renten verschenkt

Internationales strategisches Management

Was bedeutet strategische Intuition?

  • keine ad hoc Entscheidung, sondern generieren von kreativen Lösungen im Zeitablauf
  • Voraussetzungen
    – Lernen aus Geschichte und „Patterns“
    – Befreiung der Gedanken von Vorurteilen
    – „Flash of Insight“ (= Kombination von eigenem und fremden Wissen)
    – Wille zur Umsetzung der Strategie

Internationales strategisches Management

Was sind die 9 Bausteine eines Geschäftsmodells? 

Architektur der Wertschöpfung:

  • Schlüsselpartner
  • Schlüsselaktivitäten
  • Schlüsselressourcen 

  • Nutzenversprechen

Kunden:

  • Kundenbeziehung
  • Vertriebskanäle
  • Kundensegmente

Finanzielle Aspekte:

  • Kostenstruktur
  • Ertragsmodell

Internationales strategisches Management

Welche zwei Schritte werden im Rahmen der Segmentierung vorgenommen?

  • interne Segmentierung (Unternehmen): Bestimmung der Strategischen Geschäftseinheiten (SGE)
  • externe Segmentierung (Markt): Bestimmung der Strategischen Geschäftsfelder (SGF)

Internationales strategisches Management

Was ist ein Paradigma?

„Zu Paradigmen zählen sowohl methodologische Konzepte als auch intuitive Grundeinstellungen zu Phänomenen . Ein Paradigma regelt, was als untersuchenswerter Gegenstand wissenschaftlicher Betrachtung zu gelten hat, die Art und Weise, wie dieser Gegenstand zu beobachten ist und was als befriedigende Lösung eines wissenschaftlichen

Problems anzusehen ist.“

Internationales strategisches Management

Wie können strategische Fähigkeiten beschrieben werden?

Beschreiben das Potenzial einer Firma, vorhandenen Ressourcen sinnvoll zu kombinieren, um bestimmte strategische Ziele zu erreichen

Internationales strategisches Management

Was sind die Voraussetzungen für der Marktsegmentierung?

  • Homogenität innerhalb des Segments
  • Heterogenität zwischen den Segmenten
  • Segmente sind zugänglich und manageable
  • Ausreichende Segmentgröße (quantitativ und qualitativ)
  • Konstanz und Wachstumspotenzial des Segments

Internationales strategisches Management

Definieren Sie Direktinvestitionen (Foreign Direct Investment)

Direktinvestitionen sind Vermögensanlagen im Ausland durch Unternehmen bzw. Investoren mit dem Ziel der unternehmerischen Betätigung und Einflussnahme bzw. Kontrolle des Geschäfts.

Kennzeichen einer Direktinvestition ist laut Internationalem Währungsfonds eine Beteiligung von mindestens 10 % am Unternehmen im Ausland, wobei unter Berücksichtigung des Kontrollaspektes meist von einer Beteiligung von 25 % und mehr ausgegangen wird.

Internationales strategisches Management

Wie grenzen sich Portfolioinvestitionen zu Direktinvestitionen ab?

Eine Portfolioinvestition dagegen erfolgt primär aus Renditemotiven und zielt nicht auf Einfluss und Kontrolle der Geschäftstätigkeit ab.

Bei einer Direktinvestition fließt insofern nicht nur Kapital, sondern auch Wissen und Technologie.

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang International Business and Sustainability (MIBAS) an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Management Accounting and Controlling

Management and Sustainability

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Internationales strategisches Management an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.