Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine 'Plattform'?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Gründe für staregisches Management

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Ursprung des Begriffe Strategie & Taktik

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Unterschied zwischen Taktik und Strategie nach Carl von Clausewitz

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Strategie nach Ansoff

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Strategie nach Porter

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Strategie nach Whittington

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Direktinvestitionen? 

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Portfolioinvestitionen im Gegensatz zu Direktinvestitionen?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

erläutere den Internationalisierungsprozessforschung – Uppsala-Ansatz

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist der Forschungsbereich  Strategy context?

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist der Forschungsbereich  Strategy content?

Kommilitonen im Kurs Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Was ist eine 'Plattform'?

Ein Geschäftsmodell, welches Wert generiert, indem es den Austausch von bspw. Waren/Informationen/Dienstleistungen zwischen zwei oder mehr Gruppen ermöglicht.

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Gründe für staregisches Management

1. Erfolg

2. Strategien finden 

3. Stakeholdererwartungen

4. Veränderung der Umwelt

5. Risiken senken

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Ursprung des Begriffe Strategie & Taktik

Der Begriff Strategie entstammt dem

griechischen „strategos“ = Heerführer, Feldherr

- stratos = Heer

- agein = Führen


Im Gegensatz dazu steht der Begriff „taktike“ =

Kunst der Anordnung und Aufstellung

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Unterschied zwischen Taktik und Strategie nach Carl von Clausewitz

„Die Taktik ist die Lehre vom Gebrauch der Streitkräfte im Gefecht, die

Strategie die Lehre vom Gebrauch der Gefechte zum Zweck des Krieges.“


Strategie ist für Clausewitz der große Plan über allem.

-> Der Feldherr („Stratege“) entscheidet über die Fragen:

 „Wann?“

 „Wo?“

 „Womit?

 „Was?“ in Bezug auf das Erreichen des Ziels/der Ziele.

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Strategie nach Ansoff

Ansoff: 

„Corporate Strategies are fundamental patterns of present and planned resource deployment and environmental interactions that indicate how

the organization will achieve its objectives.“

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Strategie nach Porter

Competitive Strategy is about being different. It means

deliberately choosing a different set of activities to deliver a unique mix of value.”

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Strategie nach Whittington

Strategy is the direction and scope of an organization over the

long term, which achieves advantage in a changing environment through its

configuration of resources with the aim of fulfilling stakeholder expectations.

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Was sind Direktinvestitionen? 

Direktinvestitionen sind Vermögensanlagen im Ausland durch

Unternehmen bzw. Investoren mit dem Ziel der unternehmerischen Betätigung und Einflussnahme bzw.Kontrolle des Geschäfts. Bei einer Direktinvestition fließt insofern nicht nur Kapital,sondern auch Wissen und Technologie.

Kennzeichen einer Direktinvestition ist laut Internationalem

Währungsfonds eine Beteiligung von mindestens 10 % am

Unternehmen im Ausland, wobei unter Berücksichtigung des

Kontrollaspektes meist von einer Beteiligung von 25 % und

mehr ausgegangen wird.

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Was sind Portfolioinvestitionen im Gegensatz zu Direktinvestitionen?

Eine Portfolioinvestition dagegen erfolgt primär aus Renditemotiven und zielt nicht auf Einfluss und Kontrolle der

Geschäftstätigkeit ab.

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

erläutere den Internationalisierungsprozessforschung – Uppsala-Ansatz

Internationalisierung von Unternehmen lässt sich als Prozess beschreiben


 Der sog. Uppsala-Ansatz der Internationalisierung propagiert einen

inkrementalen Internationalisierungsprozess

(„Stufenmodell der Internationalisierung“, Johanson/Vahlne 1977, 1990)


 Ziel: Erklärung des Internationalisierungsverhaltens


Warum, Wann, Wo, Wie?


 Ableitung von internationalen Markteintrittsstrategien im Zeitablauf


 Ableitung weiterer Handlungsempfehlungen für das internationale Management

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Was ist der Forschungsbereich  Strategy context?

concerned with the where of strategy:

 where are the process and content embedded

 which environment

 which countries

Internationales Strategisches Management (MIBSA)

Was ist der Forschungsbereich  Strategy content?

concerned with the

what of strategy:

 what is and should be the strategy for

the organization

 what for each SBU and subsidiary

 Result: different strategies

(Diversification, Internationalisation,

M&A, R&D Strategies,…)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Management & Sustainability (MIBAS)

Innovation Management

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Internationales Strategisches Management (MIBSA) an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards