Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für IMS an der Universität Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen IMS Kurs an der Universität Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die physische Grundlage von Sprache?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sprachmotorik, Schall, Hörvermögen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind digitale Medien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Medien, die

1. vom Computer erfasst, gespeichert, verarbeitet, versendet werden

2. vom Menschen genutzt werden können (lesen, hören, interagieren)


- dienen computervermittelten Kommunikation zwischen Menschen 

-Erscheinungsform geprägt vom Computer und Informationstechnologien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Markup-Sprachen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auszeichnungssprachen

- zusätzlich zum Text werden weitere Eigenschaften/ Darstellungsformen zugeordnet

- z.B fettgedruckt, kursiv,...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Beispiele für Multicodalität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Text
  • Farbe
  • Anordnung
  • Illustration
  • Grafik
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Quantisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Messerte von Diskretisierung werden in festem Werte-Raster dargestellt

- Messwerte als Zahlen im endlichen Wertebereich

- Angabe in Bits pro Sample


(heißt: vertikale Striche sind die Diskretisierung, die Bits dazu sind die Quantisierung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind künstliche Medien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

werden auf Grundlage von Medientechnologien unterstützt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Diskretisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diskretisierung bzw. Abtastung: festes Raster, wie häufig in einem Raum oder einer Zeitspanne Signale abgetastet werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele Multimedialität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bildschirm 
  • lautsprecher
  • touchscreen
  • Force-Feedback
  • vibration
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Abstastung(Sampling) und Synthese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abtastung= analoges Signal wird in digitales 

Synthese = digitales wird in analoges oder digitales umgewandelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Medien und Kanäle gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Präsentationsmedium: Hilfmittel zur Ein- und Aufgabe (Bildschirm, Lautsprecher,..)
  • Codierung: Repräsentation der Information
  • Modalität: vom Menschen genutzter Sinneskanal
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein analoges Signal? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • deterministische Änderungen einer physikalischen Größe entsprechend einem Messwert der zu übertragenden Information
  • meist periodische Signal (Schall/Lichtwellen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele Multimodalität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • visuell
  • auditiv
  • haptisch
  • olfaktorisch
  • gustatorisch
Lösung ausblenden
  • 294418 Karteikarten
  • 5241 Studierende
  • 273 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen IMS Kurs an der Universität Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die physische Grundlage von Sprache?

A:

Sprachmotorik, Schall, Hörvermögen

Q:

Was sind digitale Medien?

A:

Medien, die

1. vom Computer erfasst, gespeichert, verarbeitet, versendet werden

2. vom Menschen genutzt werden können (lesen, hören, interagieren)


- dienen computervermittelten Kommunikation zwischen Menschen 

-Erscheinungsform geprägt vom Computer und Informationstechnologien

Q:

Was sind Markup-Sprachen?

A:

Auszeichnungssprachen

- zusätzlich zum Text werden weitere Eigenschaften/ Darstellungsformen zugeordnet

- z.B fettgedruckt, kursiv,...

Q:

Nenne Beispiele für Multicodalität

A:
  • Text
  • Farbe
  • Anordnung
  • Illustration
  • Grafik
Q:

Was ist Quantisierung?

A:

die Messerte von Diskretisierung werden in festem Werte-Raster dargestellt

- Messwerte als Zahlen im endlichen Wertebereich

- Angabe in Bits pro Sample


(heißt: vertikale Striche sind die Diskretisierung, die Bits dazu sind die Quantisierung)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind künstliche Medien?

A:

werden auf Grundlage von Medientechnologien unterstützt


Q:

Was bedeutet Diskretisierung?

A:

Diskretisierung bzw. Abtastung: festes Raster, wie häufig in einem Raum oder einer Zeitspanne Signale abgetastet werden

Q:

Beispiele Multimedialität

A:
  • Bildschirm 
  • lautsprecher
  • touchscreen
  • Force-Feedback
  • vibration
Q:

Was ist der Unterschied zwischen Abstastung(Sampling) und Synthese?

A:

Abtastung= analoges Signal wird in digitales 

Synthese = digitales wird in analoges oder digitales umgewandelt

Q:

Welche Medien und Kanäle gibt es?

A:
  • Präsentationsmedium: Hilfmittel zur Ein- und Aufgabe (Bildschirm, Lautsprecher,..)
  • Codierung: Repräsentation der Information
  • Modalität: vom Menschen genutzter Sinneskanal
Q:

Was ist ein analoges Signal? 

A:
  • deterministische Änderungen einer physikalischen Größe entsprechend einem Messwert der zu übertragenden Information
  • meist periodische Signal (Schall/Lichtwellen)
Q:

Beispiele Multimodalität

A:
  • visuell
  • auditiv
  • haptisch
  • olfaktorisch
  • gustatorisch
IMS

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang IMS an der Universität Hamburg

Für deinen Studiengang IMS an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten IMS Kurse im gesamten StudySmarter Universum

IM

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden IMS
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen IMS