IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind ist ein Interaktionsparadigma?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Aus welchen drei Elementen besteht ein Form-Fill Interface?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Kommandosysteme? [Command Line Interface | CLI ]

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Vor- und Nachteile des Kommandosystemparadigmas?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wo werden Form Fill Interfaces eingesetzt?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Vor- und Nachteile von Form-Fill Interfaces?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wodurch zeichnen sich Point & Click Interfaces aus?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Vor- und Nachteile des Point & Click Interfaces?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist in der Informatik ein Menü?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Vor- und Nachteile der Menu Interfaces?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind direkte Manipulations Interfaces?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist ein Pointer?

Beispielhafte Karteikarten für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

IKON | Kapitel 7

Was sind ist ein Interaktionsparadigma?
Art und Weise, wie mit einem Computer interagiert wird

– über Benutzerschnitstelle

IKON | Kapitel 7

Aus welchen drei Elementen besteht ein Form-Fill Interface?
– basieren auf deskriptiven Interaktionsformen

1. Ein Formular
2. Felder auf dem Formular für Eingabe von Daten
3. Möglichkeiten zur Navigation durch die Felder sowie weitere Eingabemöglichkeiten

IKON | Kapitel 7

Was sind Kommandosysteme? [Command Line Interface | CLI ]
– textbasierte Interaktion
– durch Menge von vordefinierten Kommandos

– durch optionale oder Pflichtparameter gesteuert

IKON | Kapitel 7

Was sind Vor- und Nachteile des Kommandosystemparadigmas?
Nachteile

– basieren auf deskruptiven Interaktionsformen ( sprachlichen Beschreibungen)
– erfordert Erinnern an Befehlsnamen, Systax, Optionen und Parameter

Vorteile

– sehr effizient
– bieten häufig mehr Funktionalitäten
– praktisch unbegrenzt

IKON | Kapitel 7

Wo werden Form Fill Interfaces eingesetzt?
– Daten Eingabe

z.B. Tabellenkalkulationsprogramme, Formulare auf Websiten

IKON | Kapitel 7

Was sind die Vor- und Nachteile von Form-Fill Interfaces?
Vorteile:

– Dateneingabe für Nicht-Experten deutlich vereinfacht
– minimiert (durch Anbieten von Auswahllisten oder dynamisch generierten Vorschlägen) den Erinnerungsaufwand
– erlaubt Wiedererkennen

Nachteile:

– weniger Funktionsumfang
– mehr Bildschirmplatz

IKON | Kapitel 7

Wodurch zeichnen sich Point & Click Interfaces aus?
– deiktische Interaktionsform (Selektion mittels Zeigefingerhandlung)

– Kommando- und Optionselemente

1. auf welche mit einem Zeigegerät gezeigt wird

2. selektiert sowie angeklickt werden können

IKON | Kapitel 7

Was sind Vor- und Nachteile des Point & Click Interfaces?
Vorteile:

– Minimierung die nötigen Tastatureingaben
– sehr intuitiv
– durch Beschränkung weniger Fehler
– erlaubt Erkennen
– für nicht-experten verständlich

Nachteile:

– physisches Zeigen weniger effektiv
– Zeitaufwändiger
– Funktionsumfang geringer

IKON | Kapitel 7

Was ist in der Informatik ein Menü?
– Menge an Objekten

– deren Selektion und Ausführung führt zu Änderung eines Zustandes

– über Point & Click Mechanismen

IKON | Kapitel 7

Was sind Vor- und Nachteile der Menu Interfaces?
– erben Vor.- und Nachteile von Point & Click Interfaces

Vorteile:

– erlauben Wiedererkennen
– gute Strukturierung

Nachteile:

– Verschachtelungen brauchen hohen kognitiven Aufwand
– erhöhen nach Fitt’s Law die Zeit, fürs Anklicken

IKON | Kapitel 7

Was sind direkte Manipulations Interfaces?
– Spezialfall von Point&Click
– deiktische Interaktionsform
– durch Mausoperationen direkt beeinflussen
– kontinuierliches Feedback

IKON | Kapitel 7

Was ist ein Pointer?
grafisches Bild auf dem Display, welches das Zeigegerät und dessen Bewegungen repräsentiert
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs IKON | Kapitel 7 an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.