Geldtheorie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Geldtheorie an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geldtheorie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Herr Müller fährt sein Auto gegen einen Baum. Der Wagen erleidet Totalschaden und
Herr Müller ist nicht Vollkasko versichert.

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

                                               

Frau Meier leiht einem Freund 100 Euro und bekommt dafür sofort eine Flasche Rotwein aus seinem Weinkeller.

                                       

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

                                               

Herr Müller kauft einen Fernseher auf Ziel (Zahlung erfolgt später).

                                       

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

                                               

  1.                         
  2.                             

      Frau Meier erhält aufgrund einer Kontoeröffnung einen Willkommensbonus in Höhe von 100 e auf ihr neues Konto gutgeschrieben.

                            
  3.                     

                                       

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

                                               

  1.                         
  2.                             

    Frau Müller nimmt einen Kredit bei Ihrer Bank auf und lässt sich das Geld in bar auszah- len. Der Zinssatz beträgt Null.

                            
  3.                     

                                       

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

                                               

  1.                         
  2.                             

    Frau Müller verkauft einen Fernseher und zahlt mit den Einnahmen des Verkaufs einen Kredit bei ihrer Bank zurück. Kauf und Kreditrückzahlung erfolgt in Form von Einlagen. Der Zinssatz beträgt Null.

                            
  3.                     

                                       

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

                                               

a) Ein Unternehmen investiert 100.000 e in eine neue Maschine und bezahlt mit Einlagen.

                                       

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

                                               

Ein Unternehmen investiert 100.000 e in eine neue Maschine und bezahlt mit Einlagen.

                                       

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aussagen sind Wahr? 

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aussagen sind Wahr? 

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aussagen sind wahr? 

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aussagen sind Wahr? 

Kommilitonen im Kurs Geldtheorie an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geldtheorie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Geldtheorie

Herr Müller fährt sein Auto gegen einen Baum. Der Wagen erleidet Totalschaden und
Herr Müller ist nicht Vollkasko versichert.

Das Sachvermögen von Herrn Müller ist gesunken.

Geldtheorie

                                               

Frau Meier leiht einem Freund 100 Euro und bekommt dafür sofort eine Flasche Rotwein aus seinem Weinkeller.

                                       

                                               

Der Zahlungsmittelbestand von Frau Meier ist gesunken.

                                       

Geldtheorie

                                               

Herr Müller kauft einen Fernseher auf Ziel (Zahlung erfolgt später).

                                       

                                               

Der Zahlungsmittelbestand von Herrn Müller hat sich nicht verändert.

                                       

Geldtheorie

                                               

  1.                         
  2.                             

      Frau Meier erhält aufgrund einer Kontoeröffnung einen Willkommensbonus in Höhe von 100 e auf ihr neues Konto gutgeschrieben.

                            
  3.                     

                                       

                                               

  1.                         
  2.                             

    Der Zahlungsmittelbestand von Frau Meier ist gestiegen.

                            
  3.                     

                                       

Geldtheorie

                                               

  1.                         
  2.                             

    Frau Müller nimmt einen Kredit bei Ihrer Bank auf und lässt sich das Geld in bar auszah- len. Der Zinssatz beträgt Null.

                            
  3.                     

                                       

Das Nettogeldvermögen von Frau Müller ist gestiegen.

Geldtheorie

                                               

  1.                         
  2.                             

    Frau Müller verkauft einen Fernseher und zahlt mit den Einnahmen des Verkaufs einen Kredit bei ihrer Bank zurück. Kauf und Kreditrückzahlung erfolgt in Form von Einlagen. Der Zinssatz beträgt Null.

                            
  3.                     

                                       

                                               

  1.                         
  2.                             

    Die Einlagenmenge der Volkswirtschaft ist gesunken.

                            
  3.                     

                                       

Geldtheorie

                                               

a) Ein Unternehmen investiert 100.000 e in eine neue Maschine und bezahlt mit Einlagen.

                                       

                                               

Der Vorgang stellt keinen Aufwand, aber eine Ausgabe sowie eine Auszahlung dar.

                                       

Geldtheorie

                                               

Ein Unternehmen investiert 100.000 e in eine neue Maschine und bezahlt mit Einlagen.

                                       

                                               

Eine Volkswirtschaft kann nur dann einen Leistungsbilanzüberschuss realisie- ren, wenn alle anderen Länder in der Summe ein genau so großes Leistungsbi- lanzdefizit realisieren.

                                       

Geldtheorie

Welche Aussagen sind Wahr? 

                                               

  1.                         
  2.                             

    Wenn ein Bankkunde seine Einlagen gegen Bargeld tauscht, verkürzt sich die Bi- lanz der Bank, sofern die Bank Bargeldreserven besitzt. Für den Kunden handelt es sich um einen Aktivtausch.

                            
  3.                                    

                       

Geldtheorie

Welche Aussagen sind Wahr? 

                                               

Verkauft die Regierung eine Staatsanleihe an den privaten Bankensektor steigt die Reservemenge im Interbankenmarkt.

                                       

Geldtheorie

Welche Aussagen sind wahr? 

                                               

Das Entkopplungsprinzip besagt, dass eine Zentralbank nur dann den Zins im Interbankenmarkt erhöhen kann, wenn sie die Reservenmenge verknappt.

                                       

Geldtheorie

Welche Aussagen sind Wahr? 

                                               

Die Reverse Causation Fallacy beschreibt die falsche Vorstellung, dass die Dif- ferenz zwischen den Zinssätzen der Kreditfazilität und des Interbankenmarktes die Nachfrage nach Reserven bestimmt.

                                       

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geldtheorie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geldtheorie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Mikro 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geldtheorie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards