Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nennen Sie das allgemeine Gefahrenschema mit den dazugehörigen Gefahren!

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Gefahren sind in diesem Gefahrenschema nicht aufgeführt, die Sie an Einsatzstellen trotzdem erwarten können?

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nennen Sie die Bestandteile einer Gefahr.

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie stelzt sich die Einatemluft zusammen?

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist eine Gefahr und Wen kann die Gefahr betreffen?

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche drei Atemgiftgruppen kennen Sie? Nennen Sie zu jeder Gruppe ein Beispiel!

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Atemgifte?

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie können Sie sich bei einem Brandeinsatz vor Atemgifte schützen?

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche grundsätzlichen Sicherheitsabstände bei ABC-Einsätzen kennen Sie?

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Benennen Sie die ihnen bekannten Entfernungen um Einsatzstellen im Straßenverkehr abzusichern.

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Bennen Sie die bekannten Angstreaktionen bei einem Menschen!

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Ausbreitungsmöglichkeiten über Brennbare Stoffe sin ihnen bekannt?

Kommilitonen im Kurs Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Gefahren an der Einsatzstelle

Nennen Sie das allgemeine Gefahrenschema mit den dazugehörigen Gefahren!

AAAA-C-EEEE
Atemgifte, Angst/ Panik, Ausbreitung, Atomare Gefahren
Chemische Stoffe
Erkrankung Verletzung, Explosion, Elektrizität, Einsturz

Gefahren an der Einsatzstelle

Welche Gefahren sind in diesem Gefahrenschema nicht aufgeführt, die Sie an Einsatzstellen trotzdem erwarten können?

  • Gefahren durch den fließenden Verkehr (Straße, Schiene, Wasserwege)
  • Gefahren durch Witterung (Glatteis, Schneeglätte, starke Regenfälle, Gewitter)
  • Gefahren durch Dunkelheit (Sichtbehinderung durch Dunkelheit, Nebel, Rauch)


Gefahren an der Einsatzstelle

Nennen Sie die Bestandteile einer Gefahr.

Eine Gefahr besteht immer aus einer Ursache und einer daraus folgenden Wirkung für ein bedrohtes Objekt

Gefahren an der Einsatzstelle

Wie stelzt sich die Einatemluft zusammen?

Sauerstoff 21 Vol. %
Kohlendioxid 0,04 Vol. %
Stickstoff 78 Vol. %
Edelgase 0,96 Vol. %

Gefahren an der Einsatzstelle

Was ist eine Gefahr und Wen kann die Gefahr betreffen?

Eine Gefahr ist eine Situation, bei der
 in naher Zukunft
 mit hinreichender Wahrscheinlichkeit
 bei Nicht-Eingreifen
mit dem Eintritt eines Schadens zu rechnen ist. Dieser Schaden kann Personen, Tiere, Sachen und/oder die Umwelt betreffen.

Gefahren an der Einsatzstelle

Welche drei Atemgiftgruppen kennen Sie? Nennen Sie zu jeder Gruppe ein Beispiel!

  •  Gruppe 1: erstickender Wirkung
    z.B.: Wasserstoff, Methan, Ethan, Edelgase
  • Gruppe 2: Reiz- und Ätzwirkung
    z.B.: Chlor, Nitrose Gase, Ammoniak, Laugendämpfe, Säuredämpfe
  • Gruppe 3: Wirkung auf Blut ,Nerven und Zellen
    z.B.: Propan, Butan, CO, CO2

Gefahren an der Einsatzstelle

Was sind Atemgifte?

Atemgifte sind feste, flüssige oder Gasförmige Stoffe in der Umluft, die über die Atmung und/oder die Haut in den menschlichen Körper gelangen können und dort schädigend wirken. Es können auch Stoffe sein, die ungiftig sind aber sauerstoffverdrängend (erstickend) wirken.

Gefahren an der Einsatzstelle

Wie können Sie sich bei einem Brandeinsatz vor Atemgifte schützen?

• Alle Maßnahmen unter größtmöglichem Schutz durchführen:
- Atemschutzmaske mit Filter
- Isoliergeräte (PA)
- Fluchthaube (für zu rettende Personen)

Gefahren an der Einsatzstelle

Welche grundsätzlichen Sicherheitsabstände bei ABC-Einsätzen kennen Sie?

Grundsätzlich ist an Einsatzstellen
ein anfänglicher Sicherheitsabstand von mindestens 50 m Gefahrenbereich und ein Absperrbereich von 100 m einzuhalten.

Gefahren an der Einsatzstelle

Benennen Sie die ihnen bekannten Entfernungen um Einsatzstellen im Straßenverkehr abzusichern.

Straßen innerhalb geschlossener Ortschaften, ca. 60m
Bundesstraßen/ Landstraßen, ca. 200m
Autobahnen, ca. 800m

Gefahren an der Einsatzstelle

Bennen Sie die bekannten Angstreaktionen bei einem Menschen!

  •  Erstarren, Regungslosigkeit
  • Schutz suchen (z.B. Verkriechen,Verstecken)
  • Überaktivität, verbunden mit planlosem Handeln 
  • psychische Ausfallreaktionen (Lachen, Weinen, Schreien u.a.) planloses Flüchten

Gefahren an der Einsatzstelle

Welche Ausbreitungsmöglichkeiten über Brennbare Stoffe sin ihnen bekannt?

Feuerbrücken, Flugfeuer, Funkenflug,

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gefahren an der Einsatzstelle an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards