Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Ausgangsmanometer

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Federbelastetes Niederschraubventil

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Garantiepunkt 2

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Einstufe Feuerlöschkreiselpumpe

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Eingangsmanometer

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kugelhahnventil

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Trockensaugprobe

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Schließdruckprüfung

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Garantiepunkt 1

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wofür Entlüftungseinrichtungen?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wassererwärmung in der Pumpe

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Erklären Sie den Aufbau einer Feuerlöschkreiselpumpe

Kommilitonen im Kurs Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Ausgangsmanometer

Schwarze Skala 0-25 Bar zeigt den Ausgansdruck Überdruck an

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Federbelastetes Niederschraubventil

  • Immer ganz aufdrehen und dann wieder 1/2 Umdrehung zurück
  • Selbstschließende Wirkung des Niederschraubventil nur bis zum Einrasten des Sperrstiftes Wirksam
  • Wird der Sperrstift gezogen kann die Ventilspindel noch 2-3 Umdrehungen weiter gedreht werden
  • Selbstschließende Wirkung ist dann allerdings nicht mehr möglich

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Garantiepunkt 2

50% des Nennförderstroms bei Nennförderdruck und einer geodätischen Saughöhe von 7,5m

PFPN 10-1000
500l/min bei 10bar

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Einstufe Feuerlöschkreiselpumpe

Der Förderstrom wird von einer Druckstufe aufgebracht und der Förderstrom direkt über den schneckenförmigen Ringkanal dem Druckabgang zugeleitet

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Eingangsmanometer

Links rote Skala -0 bis -1 bar Saugbetrieb
Rechts schwarze Skala 0-25 Bar Überdruck

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Kugelhahnventil

Kugelhähne mit Hebelbedienung für Tankfüll- und Schnellangriffseinrichtung

Durchflussmenge ist regulierbar

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Trockensaugprobe

  • Nach jedem Einsatz und bei der Fahrzeugübernahme durchzuführen
  • Es wird ein Vakuum erzeugt, um die Pumpe auf Undichtigkeiten zu überprüfen
  • Sauganschluss wird mit Blindkupplung verschlossen Federbelastete Niederschraubventile voll aufgedreht
  • Pumpe starten nach 30 Sekunden müssen 0,8 bar erreicht werden
  • 0,8bar müssen 1Minute gehalten werden bei ausgeschalteter Pumpe, Toleranz 0,1bar

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Schließdruckprüfung

  • wird jährlich durchgeführt
  • Dient zur Kontrolle des max. Ausgangsdrucks bei geschlossenem Druckausgang
  • Durchführung:
  • Blindkupplungen abnehmen
  • Alle Federbelasteten Niederschraubventile, Kugelhähne und Ablasshähne schließen
  • Kreiselpumpe in Betriebsetzen
  • Entlüftungseinrichtung betätigen
  • Niederschraubventile leicht öffnen
  • Wasser aus beiden Niederschraubventilen ausströmen lassen
  • Drehzahl zurücknehmen
  • Niederschraubventile schließen
  • Motor kurzzeitig auf Höchstdrehzahl bringen
  • Schließdruck muss zwischen 14-16bar betragen

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Garantiepunkt 1

Nennförderstrom bei Nennförderdruck und einer geodätischen Saughöhe von 3m bei festgelegter Nenndrehzahl

PFPN 10-1000

1000l/min bei 10 bar

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Wofür Entlüftungseinrichtungen?

  • Um mit Kreiselpumpen über eine Saugleitung Wasser zu fördern, muss zunächst die Luft aus den Saugschläuchen entfernt werden um das Wasser durch den Luftdruck zur Pumpe zu befördern

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Wassererwärmung in der Pumpe

Entsteht bei Betrieb der Pumpe aber keiner Wasserabgabe
Maßnahme: für ausreichende Wasserabgabe sorgen, ggf. Tankkreislauf durchführen

Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist

Erklären Sie den Aufbau einer Feuerlöschkreiselpumpe

  • Pumpeneingang Größe A
  • Saugsieb
  • Förderstromleiteinrichtung ( Saugen oder Tankbetrieb)
  • Spaltring ( trennt Druck und Saugseite)
  • Laufrad ( können auch zwei sein)
  • Leitapparat ( erhöht den Druck durch verminderung der Fließgeschwindigkeit)
  • Pumpengehäuse
  •  Federbelastetes Niederschraubventil

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Feuerlöschkreiselpumpe/Maschinist an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback