Fertigungstechnik an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Fertigungstechnik im Wirtschaftsingenieurwesen Studiengang an der Universität Hamburg in Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Fertigungstechnik an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Fertigungstechnik an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Fertigungstechnik an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Def Walzen

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Durchziehen

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Warmumformen

Kaltumformen:

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nach einer Kornverfestigugung(reversibe) hat der WErkstoff was für Eigenschaften? Und was ist die Korfnverfestigung überhaupt?

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Umformzone

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Druckgießen , Vor und Nachteile (übriegns wichtigste Technik für NE Metalle (auch MG Legioerung)

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Kaltverfestigung rückgängig machen (Klausur)

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

 Nennen Sie 4 Kriterien nach denen Fertigungsverfahren geordnet werden können!

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Fehler bei IHU (Innenhochdruckumformung)

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

 Nennen Sie die Unterschiede zwischen Erholung und Rekristallisation

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was muss bei der Herstellung von Dauermodellen z.B. für Sandguss beachtet werden (wegen Schrumpfung des Werkstoffes) & wie nennt man die Schrumpfung

(Klausur)

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Beim Gießvorgang „Sandformen“ werden sogenannte Kerne verwendet. Wozu? Klausur

Beispielhafte Karteikarten für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Fertigungstechnik

Def Walzen

Wird immer dann eingesetzt, wenn es um die Herstellung von Blechen, Stangen und Rohren geht. Zwischen zwei oder mehreren rotierenden Werkzeugen wird der Werkstoff gegeben und (oberhalb der Rekristallisationstemperatur umgeformt==nur beim warmwalzen).

Fertigungstechnik

Durchziehen

Ist Zugdruckumformen durch Ziehen durch eine in Ziehrichtung verengte Werkzeugöffnung

(Gleitziehen, Walzziehen)

Fertigungstechnik

Warmumformen

Kaltumformen:

Warmumformen: Umformen oberhalbdes Rekristallisations-Temperaturbereichs. 

Kaltumformen: Umformen unterhalbdes Rekristallisations-Temperaturbereichs

Fertigungstechnik

Nach einer Kornverfestigugung(reversibe) hat der WErkstoff was für Eigenschaften? Und was ist die Korfnverfestigung überhaupt?

-ist der Werkstoff verfestift

-ist Verformungsfähigkeit verbessert. (Duktilität verbessert)

Kornfeinung ist eine Möglichkeit zum Erhöhen der Festigkeit metallischer Werkstoffe. Es handelt sich dabei um die Erzeugung eines feineren, kleineren Korns im Gefüge durch geeignete Wärmebehandlung oder Behandlung (Impfen) der Schmelze. Die Feinkornhärtung ist das einzige Härteverfahren auf Basis von Gitterfehlern (in diesem Fall den Korngrenzen), bei dem sowohl Festigkeit als auch Duktilität erhöht werden.[1]

Fertigungstechnik

Umformzone

Verhalten des Werkstücksoffes im plastischen Zustand (Ermittlung von Spannung, Dehnung usw.) und Beschreibung der Mikrovporgänge im Werkstoff selber

Fertigungstechnik

Druckgießen , Vor und Nachteile (übriegns wichtigste Technik für NE Metalle (auch MG Legioerung)

+ dünnwandige Teile mit guter Oberfläche herstellbar

+ gute Abbildungsgenauigkeit

+hohe Mengenleistung

+jkurze Erstarrungszeiten

-hohe Drücke, hohe Belastung

-Lunker, Poren, Lufteinschlüsse

-nur für lange Serien wirtschaftlich

Fertigungstechnik

Kaltverfestigung rückgängig machen (Klausur)

Unter hohen Temperaturen rückgängig zu machne (Rekristalation)

Fertigungstechnik

 Nennen Sie 4 Kriterien nach denen Fertigungsverfahren geordnet werden können!

1.) Zusammenhalt schaffen → Urformen 

2.) Zusammenhalt erhalten → Umformen, Stoffeigenschaftsänderung  durch Umlagern von Stoffteilchen 

3.) Zusammenhalt vermindern → Trennen , durch Aussondern von Stoffteilchen 

4.) Zusammenhalt vermehren → Fügen , Beschichten, durch Einbringen von Stoffteilchen

Fertigungstechnik

Fehler bei IHU (Innenhochdruckumformung)

Knicken, Bersten, Falten

Risse an der Profilinnenseite

Formabweichung des Querschnittes

Kratzer/Quetschungen

Abzeichnung der Werkzeugtrennfuge oder Trennlinie

Fertigungstechnik

 Nennen Sie die Unterschiede zwischen Erholung und Rekristallisation

(Skript S. 89) Die Erholung ist ein Vorgang, bei dem sich die Versetzungen ordnen. Es bilden sich Kleinwinkelkorngrenzen (Subkorn-Bildung). Die Anzahl der Versetzungen bleibt konstant. Er findet unterhalb der Rekristallisationstemperatur statt. Es werden dadurch Spannungen resultierend aus Kaltumformung abgebaut. Oberhalb der Rekristallisationstemperatur setzt die Rekristallisation ein . Diese liegt ca. bei 40% der Schmelztemperatur. Sie ist gekennzeichnet durch Gefüge-Neubildung. Die Anzahl der Versetzungen nimmt daher ab. Es finden Vorgänge der Entstehung und Verschiebung von Großwinkelkorngrenzen statt.

Fertigungstechnik

Was muss bei der Herstellung von Dauermodellen z.B. für Sandguss beachtet werden (wegen Schrumpfung des Werkstoffes) & wie nennt man die Schrumpfung

(Klausur)

Erstarrungsschrumpfunf (Entstehende Volumendefizits)

Fertigungstechnik

Beim Gießvorgang „Sandformen“ werden sogenannte Kerne verwendet. Wozu? Klausur

Kerne sind nötig um Gussteile mit Hohlräumen zu fertigen. Kerne werden in die Form gelegt und nach Erstarren entnommen-. Auch für Hinterschneidung benötigt. 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Fertigungstechnik an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Fertigungstechnik an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.