Evolutions Biologie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Evolutions Biologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wann wird Selektion Polymorphsten (Existenz mehrerer Allele) in einer Population ausmerzen?

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nenne Sie zwei Gruppen, die in der Kreidezeit ihre Blüte hatten. Was war vermutlich der Grund ihres Untergangs?

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Formen von Selektion können zu einer Zunahme (oder Erhalt) der genetischen Variabilität in einer Population führen, welche zum Verlust? Nennen Sie jeweils ein Beispiel

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Interpretieren Sie die nachstehende Fitnessmatrix. Um welchen Typ von Selektion handelt es sich? Kenne Sie ein Beispiel? Was ist das langfristige Ergebnis? AA AB BB 1-s 1 1-t

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aussage/n über meiotic drive (Genselktion) ist/sind richtig? -ein Allel setzt sich durch gegen die Interessen des Individuums -sie wird durch Weibchenwahl verursacht -Beipspiel: Abtöten alternativer Spermien ohne egoistisches Allel -meiotic drive wirkt immer in die gleiche Richtung wie natürliche Selektion

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Durch die Baranger-Vereisung am Ende des Proterozoikums (Präkambrium vor 650 Mio Jahren) kam es zu einem Massensterben von

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Am Ende des Kambriums (vor 500 Mio Jahren) kam es zu einem Massensterben von

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

In welchem Zeitalter waren Trilogien die beherrschende Tiergruppe?

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nudisten (Muschelverwandte mit asymmetrischen Schalen) ersetzten Korallen wann?

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Stromatolithen lebten seit ca 3,4 Milliarden Jahren bis wann?

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nenne Sie drei verschiedene Möglichkeiten fossilführende Schichten zu datieren

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Nenne Sie zwei Gruppen, die in der Kreidezeit ihre Blüte hatten. Was war vermutlich der Grund ihres Untergangs?

Kommilitonen im Kurs Evolutions Biologie an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Evolutions Biologie

Wann wird Selektion Polymorphsten (Existenz mehrerer Allele) in einer Population ausmerzen?

Wenn gerichtete Selektion wirkt 

Evolutions Biologie

Nenne Sie zwei Gruppen, die in der Kreidezeit ihre Blüte hatten. Was war vermutlich der Grund ihres Untergangs?

Rudisten

Dinosaurier

Ammoniten


----> Meteroiteneinschlag---->Klimawandel

Evolutions Biologie

Welche Formen von Selektion können zu einer Zunahme (oder Erhalt) der genetischen Variabilität in einer Population führen, welche zum Verlust? Nennen Sie jeweils ein Beispiel

Zunahme/Erhalt: disruptive Selektion (Schnabelgröße bei Finken)


Verlust: stabilisierende Selektion (Bsp. Körpergröße beim Menschen), gerichtete Selektion (Birkenspanner, dunkle wenig gefressen)

Evolutions Biologie

Interpretieren Sie die nachstehende Fitnessmatrix. Um welchen Typ von Selektion handelt es sich? Kenne Sie ein Beispiel? Was ist das langfristige Ergebnis? AA AB BB 1-s 1 1-t

Balancierende Selektion-->> Heterozygotenvorteil, da Homozygote Fitnessfaktor jeweils um s oder t reduziert


Bsp.: Sicherzellanämie


langfristig:erhalt der Variabilität, Heterosiseffekt

Evolutions Biologie

Welche Aussage/n über meiotic drive (Genselktion) ist/sind richtig? -ein Allel setzt sich durch gegen die Interessen des Individuums -sie wird durch Weibchenwahl verursacht -Beipspiel: Abtöten alternativer Spermien ohne egoistisches Allel -meiotic drive wirkt immer in die gleiche Richtung wie natürliche Selektion

Ein Allel setzt sich durch gegen die Interessen des Individuums


Beispiel: Abtöten alternativer Spermien ohne egoistisches Allel

Evolutions Biologie

Durch die Baranger-Vereisung am Ende des Proterozoikums (Präkambrium vor 650 Mio Jahren) kam es zu einem Massensterben von

platonischen Einzellern

Evolutions Biologie

Am Ende des Kambriums (vor 500 Mio Jahren) kam es zu einem Massensterben von

Trilobiten 

Evolutions Biologie

In welchem Zeitalter waren Trilogien die beherrschende Tiergruppe?

Im Kambrium 

Evolutions Biologie

Nudisten (Muschelverwandte mit asymmetrischen Schalen) ersetzten Korallen wann?

in der Kreidezeit (vor ca 95 Mio Jahren)

Evolutions Biologie

Stromatolithen lebten seit ca 3,4 Milliarden Jahren bis wann?

heute 

Evolutions Biologie

Nenne Sie drei verschiedene Möglichkeiten fossilführende Schichten zu datieren

-Radioaktiver Zerfall von Isotopen im Gestein

-Datierung anhand der Richtung des Erdmagnetfeldes

-Parallelisierung von Schichten über lithologische Zeitmarken


Evolutions Biologie

Nenne Sie zwei Gruppen, die in der Kreidezeit ihre Blüte hatten. Was war vermutlich der Grund ihres Untergangs?

Rudisten

Dinosaurier

Ammoniten


----> Meteroiteneinschlag---->Klimawandel

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Evolutions Biologie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

allgemeine Ökologie

Physikalische Chemie und Mathematik

Heimische Fauna 2021

Atmungssystem

Biodiversität der Gefäßpflanzen

Heimische Flora

heimische Flora

Heimische Flora

Heimische Flora

Mitteleuropäische Lebensräume

Skelettsystem

Muskulatur

Biodiversität der Pflanzen

Ökologie mitteleuropäischer Lebensräume

VL Freitag

Praktikum WiSe 20/21

Analysis

Vokabeln Biodiversität der Pflanzen

Grundlagen der Biologie

Bau und Funktion des menschlichen Körpers

Gesundheitsökonomie und -politik

Evolutionsbiologie

Verdauungssystem

Heimische Tiere

Algen

FDGM

Körper Ebenen und Integument

Heimische Tiere

Tierphysiologie

Fachbegriffe

Gesundheitssystem

Organisationsformen im Tierreich

Blut

Organisationsformen im Tierreich

Urogenitalsystem

BÜ Biodiversität der Pflanzen

Übersicht im Pflanzenreich

Praktikum Montag

Organisationsformen im Tierreich

Grundlagen Biologie

Nutzpflanzen + Familie

Evolutionsbiologie an der

University of Vienna

Biologie-Evolution an der

Medizinische Universität Innsbruck

Evolutionsbiologie an der

Universität Hamburg

Evolutionsbiologie an der

Universität Regensburg

Evolutionsbiologie an der

Universität Duisburg-Essen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Evolutions Biologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Evolutions Biologie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards