ETI an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für ETI an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs ETI an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Der Schnitt 2 kontextfreier Sprachen ist

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. rekursiv aufzählbar.

  2. nicht rekursiv aufzählbar.

  3. nicht entscheidbar.

  4. regulär.

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Aus der Definition der regulären Ausdrücke folgt nicht direkt die Abgeschlossenheit regulärer Sprachen

unter

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Komplement.

  2. Vereinigung.

  3. Sternbildung.

  4. Konkatenation.

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Die symmetrische Differenz zweier regulärer Sprachen L und L0 , also L L0 ∪ L0 L ist immer ...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. regulär

  2. der Schnitt zweier endlichen Sprachen

  3. endlich

  4. das Komplement einer endlichen Sprache

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Eine Reduktion ist

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. eine Abbildung.

  2. ein Problem.

  3. ein endlicher Automat.

  4. eine Sprache.

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Die leere Sprache

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. enthält kein Wort.

  2. enthält das leere Wort.

  3. ist nicht regulär.

  4. existiert nicht.

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Das Komplement einer endlichen Sprache ist

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. regulär.

  2. leer.

  3. endlich.

  4. unentscheidbar.

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Zu den Operationen, über die reguläre Ausdrücke definiert werden, gehört nicht

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Schnitt

  2. Kleenesche Hülle

  3. Konkatenation

  4. Vereinigung

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen ist falsch? Für die Sprache L, die durch die Grammatik mit den Regeln:

S → SS | a erzeugt wird, gilt L ist

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. nicht regulär

  2. kontextfrei

  3. regulär

  4. nicht leer

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Eine Teilmenge einer reguläre Sprache ist immer

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. keine der anderen Antworten

  2. regulär

  3. endlich

  4. leer

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wenn man bei einem NFA alle Endzustände entfernt, so erkennt der Automat

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. die leere Sprache.

  2. nur noch das leere Wort.

  3. die gleiche Sprache wie bisher.

  4. das Komplement.

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welcher der folgenden Begriffe dient nicht zur Beschreibung von Typ-3 Sprachen?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. aussagenlogische Formeln

  2. reguläre Ausdrücke

  3. endliche Automaten

  4. Typ-3 Grammatiken

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Eigenschaften hat nichts mit Abbildungen zu tun?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. ergebnisoffen

  2. total

  3. wohldefiniert

  4. berechenbar

Kommilitonen im Kurs ETI an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für ETI an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

ETI

Der Schnitt 2 kontextfreier Sprachen ist

  1. rekursiv aufzählbar.

  2. nicht rekursiv aufzählbar.

  3. nicht entscheidbar.

  4. regulär.

ETI

Aus der Definition der regulären Ausdrücke folgt nicht direkt die Abgeschlossenheit regulärer Sprachen

unter

  1. Komplement.

  2. Vereinigung.

  3. Sternbildung.

  4. Konkatenation.

ETI

Die symmetrische Differenz zweier regulärer Sprachen L und L0 , also L L0 ∪ L0 L ist immer ...

  1. regulär

  2. der Schnitt zweier endlichen Sprachen

  3. endlich

  4. das Komplement einer endlichen Sprache

ETI

Eine Reduktion ist

  1. eine Abbildung.

  2. ein Problem.

  3. ein endlicher Automat.

  4. eine Sprache.

ETI

Die leere Sprache

  1. enthält kein Wort.

  2. enthält das leere Wort.

  3. ist nicht regulär.

  4. existiert nicht.

ETI

Das Komplement einer endlichen Sprache ist

  1. regulär.

  2. leer.

  3. endlich.

  4. unentscheidbar.

ETI

Zu den Operationen, über die reguläre Ausdrücke definiert werden, gehört nicht

  1. Schnitt

  2. Kleenesche Hülle

  3. Konkatenation

  4. Vereinigung

ETI

Welche der folgenden Aussagen ist falsch? Für die Sprache L, die durch die Grammatik mit den Regeln:

S → SS | a erzeugt wird, gilt L ist

  1. nicht regulär

  2. kontextfrei

  3. regulär

  4. nicht leer

ETI

Eine Teilmenge einer reguläre Sprache ist immer

  1. keine der anderen Antworten

  2. regulär

  3. endlich

  4. leer

ETI

Wenn man bei einem NFA alle Endzustände entfernt, so erkennt der Automat

  1. die leere Sprache.

  2. nur noch das leere Wort.

  3. die gleiche Sprache wie bisher.

  4. das Komplement.

ETI

Welcher der folgenden Begriffe dient nicht zur Beschreibung von Typ-3 Sprachen?

  1. aussagenlogische Formeln

  2. reguläre Ausdrücke

  3. endliche Automaten

  4. Typ-3 Grammatiken

ETI

Welche der folgenden Eigenschaften hat nichts mit Abbildungen zu tun?

  1. ergebnisoffen

  2. total

  3. wohldefiniert

  4. berechenbar

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für ETI an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Mathematik an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für ETI an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback