Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

"Zutaten" einer Usability-Studie

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Quantitative Datenanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Qualitative Datenanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Qualitative Analyse

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Codierung in der Qualitativen Analyse

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Videoanlayse

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Typen Quantitativer Analyse

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Explorative Analyse

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Experimentdesign

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Evaluierung - Warum?

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

DECIDE - Einführung/Definition

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Beispiele für abhängige Variablen bei der Evaluierung

Beispielhafte Karteikarten für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Das ist dein erstes Fach

"Zutaten" einer Usability-Studie
  • – Theorie
  • -Hypothese
  • – Operationalisierung
  • – unabhängige/abhängige/Stör-Variablen
  • – Versuchsplan/Experimentaldesign
  • – repräsentative Probanden
  • – deskriptive Inferenzstatistik und Datenanalyseverfahren

Das ist dein erstes Fach

Quantitative Datenanalyse
  • Datenbeschreibung durch Zahlen
  • objektiv
  • vordefinierte Variablen und Hypothesen
  • Datenerhebung vor Analyse
  • beschreibt Zusammenhänge von Ursache und Wirkung
  • Validität durch statistische Tests

Das ist dein erstes Fach

Qualitative Datenanalyse

Datenbeschreibung durch Worte, Muster, Stories
subjektiv
Variablen und Hypothesen während Studie entwickelt
Datenerhebung und Analyse ineinander greifend
beschreibt Bedeutung und Natur von Phänomenen
Validität durch Triangulation

Das ist dein erstes Fach

Qualitative Analyse
  1. Datenerhebung
  2. Datenaufbereitung
  3. Explorative Durchsicht der Daten
  4. Codierung

Das ist dein erstes Fach

Codierung in der Qualitativen Analyse

Klassifizierung von Textsegmenten:

  • Einsatz von Kategorien (abhängig von Zielen
    der Studie)
  • Ableitung von Kategorien aus Daten (engl.
    open coding) und/oder 
  • Verwendung bekannter Kategorien
    aus Literatur (engl. systematic coding)
  • Ergebnisse können qualitativ (Auflistung von Textsegmenten nach Themen oder Codes) oder quantitativ (Häufigkeiten von Codes) sein
  • Analyse mit Hilfe von QDA-Software

Das ist dein erstes Fach

Videoanlayse
  1. Rohdaten
  2. Datenaufbereitung
  3. Explorative Durchsicht
  4. Codierung

Das ist dein erstes Fach

Typen Quantitativer Analyse
  1. Explorative Studie
  2. Hypothesen-basierte Studie

Das ist dein erstes Fach

Explorative Analyse

• “Data Diving” (aka “Data Mining”)
• i.A. kleine Stichprobe, wenige Datensätze,
verschiedene Variablen
• Ziele: Muster/Trends finden, interessante
Datensätze/Zusammenhänge erkennen
• Ergebnisse: Eindruck von den Daten,
Hypothesen

Das ist dein erstes Fach

Experimentdesign

• Studie so designen, dass Daten einfach zu
analysieren sind
• einfache Studien ermöglichen einfache
Analysen
• Ggf. Redesign der Studie nach ersten
erhobenen Daten
• Sicherstellen, dass Methode und Analyse
harmonieren

Das ist dein erstes Fach

Evaluierung - Warum?

Exploration – (frühe) qualitative und informelle Erkundung von Benutzeranforderungen

Beurteilung
– Einschätzung des Stands der UI-Entwicklung
– Entscheidung über Designalternativen

Vergleich – Gegenüberstellung von Alternativen, z.B. alt gegen neu, unser gegen deren etc.

Validierung – Überprüfung gegen Ende der Entwicklungen, um Behauptungen/ Hypothesen zu überprüfen

Das ist dein erstes Fach

DECIDE - Einführung/Definition
  • Bietet Framework, welches hilft Benutzerstudien zu planen und durchzuführen
  • Dient als Checkliste für Evaluierungen

Das ist dein erstes Fach

Beispiele für abhängige Variablen bei der Evaluierung

• Benötigte Zeit bzw. erreichte Genauigkeit
• Prozent erledigter Aufgaben in Zeit
• Verhältnis von Erfolg zu Misserfolg
• Anzahl verwendeter Kommandos
• Maus-/Tastatur-Ereignisse
• Frequenz/Länge der Hilfe-Benutzung

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Das ist dein erstes Fach an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.