BWL an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL im Bioressourcennutzung Studiengang an der Universität Hamburg in Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs BWL an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs BWL an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BWL an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Mpirischen Voraussetzungen für das neoliberale Marktkonzept sind nicht gegeben? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die beiden Grundfragen der Unternehmensethik? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist das Prognostizierende Modell bei der Operativen Planung? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sit der Unterschied zwischen Strategischer und Operativer Planung? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie funktionieren die operativen Pläne des Realgüterprozesses und des Wertumlaufs? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind unterschiedliche Arten von Diversifikation? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie ist das Wirtschaftsliberale Konzept der Unternehmensethik? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Zwei arten Operativer Pläne

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Kermkompetenzen? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist das Vertrags Modell? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie funktioniert ein Insolvenzverfahren und warum ist es so wichtig? 

Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Ethik als business Case


Beispielhafte Karteikarten für BWL an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

BWL

Welche Mpirischen Voraussetzungen für das neoliberale Marktkonzept sind nicht gegeben? 
  • Einheit von Vermögen und Verfügungsgewalt
  • Machtfreier Vollzug Ökonomischer Transaktionen
  • Die Annahme das Auswirkungen nur innerhalb des Markt vorkommen und es keine Externen Effekte gäbe

BWL

Was sind die beiden Grundfragen der Unternehmensethik? 

Wer hat ein legitime Interesse an den Unternehmen?

Wie werden unterschiedliche Interessen zum Ausgleich gebracht? 

BWL

Was ist das Prognostizierende Modell bei der Operativen Planung? 

Verstehen erkenne verändern

Break even
Netzplan technik
Markov ketten ( Prognose von Systemzuständen) 

BWL

Was sit der Unterschied zwischen Strategischer und Operativer Planung? 

Bei strategischer Planung geht es um grundsätzliche Fragen

Bei Operativer Planung um Tagesgescjäfte

BWL

Wie funktionieren die operativen Pläne des Realgüterprozesses und des Wertumlaufs? 

Realgüterprozess :
Faktor bezogene Teilpäne
Arbeitbezogen
Betriebsmittelbezogen
Werkstoffbezogen

Funktionsbezogene teilpläne
Je nach Konfiguration der wertekette

Wertumlauf
Finanzplanung
Planbilanzierung(Aufwendungen und Erträge)
Betriebsergebnisplanung(Kosten un erlöse) 

BWL

Was sind unterschiedliche Arten von Diversifikation? 

Bezug zum Vorherigen geschäft
Verwandt und Konglomerat

BWL

Wie ist das Wirtschaftsliberale Konzept der Unternehmensethik? 

Shareholdervalue 

BWL

Was sind die Zwei arten Operativer Pläne

Realgüterprozess
Wertumlaufprozess

BWL

Was sind Kermkompetenzen? 

Integriertes Bündel von Wissen können und Technologie

  • Verteilt auf verschiedene Personen und Gruppen
  • Intangible (nicht marktgängig
  • Pfad für neue Märkte

BWL

Was ist das Vertrags Modell? 

Kernidee
Preise der Leistungen werden von den Märkten bestimmt

Unsichtbare Hand erzeugt maximalen Wohlstand

Paradox:Interessenausgleich durch interessenmonismus 

BWL

Wie funktioniert ein Insolvenzverfahren und warum ist es so wichtig? 

Wenn ein Unternehmen Zahlungsunfähig ist
Wird auf Antrag der Schuldner oder Gläuber ein Insolvenzverwalter bestellt (der Vorstand ist sogar verpflichtet paragraph 92 des aktg? 
Nach 3 Monaten entscheidet die Gläubigerversammlung ob die Firma liquidiert (alle gläubiger werden mit gleicher qoute befriedigt) oder Saniert wird

BWL

Ethik als business Case


Ethic Pays
Allen AL kurzfristiger gewinnverzicht

Probleme : Was its lang und kurzfristig
Nur öffentliche Verfehlungen werden berücksichtigt
Einsicht
Verantwortung bei den Konsumenten 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bioressourcennutzung an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Holztechnologie 2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BWL an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs BWL an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.