Antropogeographie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Antropogeographie an der Universität Hamburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Antropogeographie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist Geographie (nach Gregory 2009)?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie kam es im Laufe des 18. Jahrhunderts zu der Tatsache, dass der relative Anteil an der globalen Bevölkerung von Europa zunahm, während der von Afrika sank?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Vor- und Nachteile bietet das geographische Charakteristikum der Besiedlungsdichte einer Stadt?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Rolle spielt der Raum als soziales Produkt und Medium?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was versteht  man im geografischen Sinne unter Raum?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was bedeutet der Begriff Vulnerabilität?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist die Bevölkerungsdichte?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Ursachen für eine Abnahme der Sterberate in den Städten seit dem 19. Jahrhundert?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind die Ursachen für eine Abnahme der Geburtenrate im Zuge des demographischen Wandels?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Aspekte stehen im Zusammenhang zwischen Bevölkerungsentwicklung und wirtschaftlicher Entwicklung?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren haben einen Einfluss auf die Fertilität (insbesondere in ärmeren Entwicklungsländern) und welche Maßnahme kann den daraus resultierenden steigenden Bevölkerungsraten entgegenwirken?

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Tragfähigkeit und von welchen Faktoren ist diese abhängig?

Kommilitonen im Kurs Antropogeographie an der Universität Hamburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Antropogeographie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Antropogeographie

Was ist Geographie (nach Gregory 2009)?

The science who's dealing with, how space is involved in the operation and outcome of social process.

Antropogeographie

Wie kam es im Laufe des 18. Jahrhunderts zu der Tatsache, dass der relative Anteil an der globalen Bevölkerung von Europa zunahm, während der von Afrika sank?

  • Änderung in der Bevölkerungsverteilung als Folge der Industrialisierung in Europa
    • Bevölkerungswachstum
  • zunehmende Sklaverei und Kolonialisierung in Afrika 
    • Bevölkerungsrückgang

Antropogeographie

Welche Vor- und Nachteile bietet das geographische Charakteristikum der Besiedlungsdichte einer Stadt?

  • Agglomerationsvorteile (ergeben sich aus Zusammenballung von Unternehmen)
  • hohe Bevölkerungsdichte führt zu geringerem Abstand zwischen Bürgern was Infektionsraten erhöht 

Antropogeographie

Welche Rolle spielt der Raum als soziales Produkt und Medium?

  • soziale / gesellschaftliche Milieus entstehen in Städten
  • Verschiedene gesellschaftliche Schichten liegen nah beieinander
    • soziale Dichte der Unterschicht
    • liegt in räumlicher Nähe zur Oberschicht
  • erzeugt ein Problem der Kontrolle

Antropogeographie

Was versteht  man im geografischen Sinne unter Raum?

  • Behälter in dem soziale Prozesse stattfinden
  • aktives Moment in der sozialen Entwicklung (soziales Produkt und Medium)
    • z.B. soziale Positionierung: beeinflusst über das Wohngebiet das Sterberisiko
    • Segregation

Antropogeographie

Was bedeutet der Begriff Vulnerabilität?

Maß für die Anfälligkeit einer Gruppe / einer Region für die Folgen eines Ereignisses 

Antropogeographie

Was ist die Bevölkerungsdichte?

Bevölkerungszahl / Fläche

Antropogeographie

Was sind die Ursachen für eine Abnahme der Sterberate in den Städten seit dem 19. Jahrhundert?

  • Medizin
    • Medikamente
    • sozialstaatliche Versorgung
  • Verbesserung der Ernährung
    • Intensivierung der Landwirtschaft
  • Ausbau von Infrastruktur und Gesundheitspolitik
    • Kanalisation
    • Trinkwasserversorgung
    • Straßenpflasterung
    • private Hygiene / Gesundheitsbewusstsein

Antropogeographie

Was sind die Ursachen für eine Abnahme der Geburtenrate im Zuge des demographischen Wandels?

  • Ökonomische Erklärungsansätze
    • Opportunitätskosten (ist es wirtschaftlich besser früher oder später im Leben Kinder zu bekommen)
    • Reaktion auf sozioökonomischen Wandel ("Entwicklung")
  • Soziokulturelle Erklärungsansätze
    • gesellschaftliche Modernisierung (Wandel in Vorstellung von Familie, Sexualität Kinderwunsch)
    • höheres Heiratsalter
    • Geburtenkontrolle

Antropogeographie

Welche Aspekte stehen im Zusammenhang zwischen Bevölkerungsentwicklung und wirtschaftlicher Entwicklung?

  • institutionelle / soziokulturelle Aspekte
  • Empowerment von Frauen
    • Zugang zu Bildung und Lohnarbeit
    • Gleichberechtigung zwischen Geschlechtern
    • Reproduktive Rechte
  • weniger relevant ist das BIP/capita

Antropogeographie

Welche Faktoren haben einen Einfluss auf die Fertilität (insbesondere in ärmeren Entwicklungsländern) und welche Maßnahme kann den daraus resultierenden steigenden Bevölkerungsraten entgegenwirken?

  • größerer Wunsch nach Kindern
  • Kinder betrachtet als ökonomischer Wert, nicht als Last
  • Notwendigkeit eines ausreichenden Einkommens
    • Synthese von Fertilität und Kinderarbeit
  • Notwendigkeit der Alterssicherung

Hohe Fertilität ist also ein Symptom von Armut, nicht die Ursache dafür. Eine Wirksame Maßnahme dagegen ist also den Zugang zu Bildung zu erleichtern, um wirtschaftlichen Erfolg zu ermöglichen.

Antropogeographie

Was versteht man unter Tragfähigkeit und von welchen Faktoren ist diese abhängig?

  • verknüpft Einwohnerzahl eines Raumes mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen
  • bezieht den Entwicklungsstand der jeweiligen Gesellschaft mit ein
  • Faktoren (bezogen auf Ressourcen):
    • Produktivität
    • Konsum
    • Verteilung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Antropogeographie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Antropogeographie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Strukturgeologie & Tektonik

Statistik

Sedimentgeologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Antropogeographie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback