Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie im Psychologie Studiengang an der Universität Hamburg in Hamburg

CitySTADT: Hamburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Helligkeitskonstanz? Warum gibt es sie?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Variabilitätsproblem

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Welcher Strom verläuft im Temporallappen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sind Syllogismen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was ist die Idee der Analyse von Blickbewegungen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Criterion Content?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Phrasenstrukturregeln

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Beschreibe den Weg des Reizes von den taktilen Rezeptoren zum somatosensorischen Kortex.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Wie nennt man die wahrgenommene Luminanz?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was sagt das Fechnersche Gesetzt?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Warum dient die Analyse von Augenbewegungen der Diagnose von Hirnverletzungen?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Schalldruckpegel?

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg auf StudySmarter:

Allgemeine Psychologie

Was versteht man unter Helligkeitskonstanz? Warum gibt es sie?

Wahrnehmung gleichbleibender Lightness trotzt wechselnder Beleuchtung

-> von Beleuchtungsbedingungen absehen um Eigenschaften physikalischer Oberflächen rauszufinden

-> eintreffende Licht wird nicht als absolute Größe interpretiert, sondern relativ zu den Beleuchtungsverhältnissen

Allgemeine Psychologie

Variabilitätsproblem

– variable Aussprache (Mann, Frau, Niedersachen, Bayern)
– muss trotzdem als ein Wort erkannt werden

Allgemeine Psychologie

Welcher Strom verläuft im Temporallappen?

der ventrale für die Objekterkennung

Allgemeine Psychologie

Was sind Syllogismen?

logische Schlussformen, die immer aus zwei Prämissen und einer Konklusion bestehen

Häufige Fehler: Umkehrungen/Konversionen bei All- Aussagen, obwohl es nur bei „einige A sind B/kein A ist B“-Aussagen möglich wäre

Allgemeine Psychologie

Was ist die Idee der Analyse von Blickbewegungen?

– Analyse von Blickpositionen

– Annahme: enger Zusammenhang zwischen sensorischer Wahrnehmung, kognitiver Verarbeitung, motorischer Ausführung

– Dauer der Fixation entspreche der Dauer der kognitiven Verarbeitung

– Muster aus Fixation und Sakkaden(Blicksprüngen) werden analysiert

Allgemeine Psychologie

Was versteht man unter dem Criterion Content?

Welche Information die Versuchsperson tatsächlich für die Entscheidung nutzt. (Fröhliche Gesichter, nur die Mundwinkel)

Allgemeine Psychologie

Phrasenstrukturregeln

z.B.: Wortstellung: Subjekt – Verb – Objekt

Allgemeine Psychologie

Beschreibe den Weg des Reizes von den taktilen Rezeptoren zum somatosensorischen Kortex.

taktile Rezeptoren ->

Rückenmark ->

Thalamus ->

somatosensorischer Kortex ->

(mit visomotorischen Arealen verbunden)

Allgemeine Psychologie

Wie nennt man die wahrgenommene Luminanz?

Brightness einer Oberfläche

Allgemeine Psychologie

Was sagt das Fechnersche Gesetzt?

Zusammenhang der Erlebnisstärke und der Reizstärke

Allgemeine Psychologie

Warum dient die Analyse von Augenbewegungen der Diagnose von Hirnverletzungen?

Weil die verschiedenen Augenbewegungen von teilweise verschiedenen Hirnarealen verarbeitet werden: z.B. Kontrolle horizontaler und vertikaler Bewegung im Hirnstamm anatomisch getrennt

Allgemeine Psychologie

Was versteht man unter Schalldruckpegel?

Schalldruck = physikalische Stärke des Schalls in N/m2

-> wird in Schalldruckpegel umgerechnet in dB da es so handhabbarer ist

Schalldruckpegel = 20*log (p/p10)

p = Schalldruck

p10 = Referenzschalldruck 0.00002N/m“ (gerade noch höhrbar)

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Hamburg Übersichtsseite

Sozialpsychologie

wissenschaftliches arbeiten

Allgemeinpsychologie

Sozialpsychologie

klinische Psychologie

Klinische Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Allgemeine Psychologie an der Universität Hamburg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.