Histologie an der Universität Halle-Wittenberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Histologie an der Universität Halle-Wittenberg.

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Surfactant

Zusammensetzun, Funktion, Freisetzung

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Dünndarm

Allgemein

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Mukoviszidose

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Pneumozyten (Alveolarzellen) Typ II

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Ösophagus

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Wandaufbau allgemein

Dünndarm

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Mukozilliäre Reinigung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Wandaufbau allgemein 


Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Pharynx

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Pneumozyten (Alveolarzellen) Typ I

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Gefäßssystem der Lunge

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Klinik: Appendicitis

Kommilitonen im Kurs Histologie an der Universität Halle-Wittenberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Histologie

Surfactant

Zusammensetzun, Funktion, Freisetzung

  • Anti-Atelektasefaktor 
  • Auskleidung der Alveolen bis hin zu den Bronchioli 
  • Zusammensetzung: 80-90 % Phospholipide, 10 % Proteine
    • hydrophiles Glykoprotein SP-A 
    • hydrophobe Proteine SP-B und SP-C -->Stabilisierung de Phospholipidfilms 
  • Funktion: Herabsetzung der Oberflächenspannung der wässrigen Oberfläche 
    • verhindert Kollaps der Alveolen bei Exspiration, Erleichtert Ausdehnung bei Inspiration 
  • Freisetzung aus Lamellenkörper über Exozytose 
    • Bildung von tubulärem Myelin (Lipoproteinkomplex mit Röhrenstruktur) -->Einbau nach Bedarf in Surfactant-Film

Histologie

Dünndarm

Allgemein

  • 3-4 m lang  
  • Nährstoffverdauung und -resorption 
  • 80% der Wasserresorption 

3 Abschnitte: 

• Duodenum 

• Jejunum 

• Ileum 

  • einschichtiges Zylinderepithel 
  • Kerckring-Falten, Zotten und Krypten

Histologie

Mukoviszidose

  • häufigste Erbkrankheit (ca. 1 von 2000 Neugeborenen)
  • Mutation im CFTR-Gen („cystic fibrosis transmembrane conductance regulator“)
  • CFTR: Sekretion von Chlorid an der apikalen Zelloberfläche --> Wasser folgt passiv und bildet Hypophase
    (perizilliäre Flüßigkeit) --> Schleim gleitet darauf rachenwärts
  • Zusammensatzung und Gleitfähigkeit der Hypophase und des Schleims stark verändert -->verminderte
    Reinigung -->häufige Infekte, Zerstörung der Atemwege

Histologie

Pneumozyten (Alveolarzellen) Typ II

  • kubische, kissenförmige Zellen 
  • apikale Mikrovilli 
  • rundlicher Kern 
  • Zytoplasma: Zytokeratinfilament, großer Golgi-Apparat, viel raues ER, zahlreiche Mitochondrien 
  • Lamellenkörper: multivesikuläre Körper enthalten Surfactant 
  • Teilung und Differenzierung in Typ I Pneumozyten möglich

Histologie

Ösophagus

  • ca. 25 cm lang 
  • Aufgabe: Leitung der Nahrung, Unterbindung des Magensaft-Reflux 
  • oberer und unterer Sphinktermechanismus  
  • 3 Engstellen

Histologie

Wandaufbau allgemein

Dünndarm

Mukosa

  • Zotten und Krypten 
  • Lamina propria: viele Immunzellen, Blut- und Lymphkapillaren 
  • Muscularis mucosae: zirkuläre Innenschicht; lockere längs ausgerichtete Außenschicht

Submukosa 

  • scherengitterartige Kollagenfasern, viele Blut- und Lymphgefäße

Muskularis 

  • innere Ring- und äußere Längsmuskulatur (schwächer)

Serosa 

  • Peritonealepithel; außer Duodenum (retroperitoneal!)

Histologie

Mukozilliäre Reinigung

  • Selbstreinigungsprozess der Bronchien
  • Bakterien werden entlang des Wimpernschlages verlegt
  • Magensäure vernichtet dann
  • Bis zu 200 Zilien pro Zelle, Länge: 6 µm 
  • 10-20 Schläge/sec ->1-5 mm/min Schleimbewegung

Histologie

Wandaufbau allgemein 


Mukosa mit respiratorischen Epithel 

  • mehrreihiges hochprismatisches Epithel mit Flimmer-, Becher- und Basalzellen 

Lamina Propria

  • Bindegewebsschicht mit seromukösen Drüsen (Innervation: Parasympathikus) 

Tunica fibro-musculo-cartilaginea 

  • Binde-, Stütz- und Knorpelgewebe je nach Abschnitt verschieden gestaltet 
  • Kopfbereich: Knochengewebe 
  • Hals und Lunge: Knorpelgewebe 


Histologie

Pharynx

  • Kreuzung von Speise- und Atemwegen 

3 Etagen:

  • Epipharynx (Pars nasalis)
  • Mesopharynx  (Pars oralis)
  • Hypopharynx  (Pars laryngea)

Tunica mukosa:

  • respiratorische Epithel im Epipharynx
  • mehrschichtig unverhorntes Plattenepithel im Meso- und Hypopharynx 
  • viel lymphatisches Gewebe 
  • muköse Drüsen 
  • quergestreifte Muskulatur 
  • lockere Adventitia 

Pharyngitis: häufigste Krankheit, bakteriell oder viral


Histologie

Pneumozyten (Alveolarzellen) Typ I

  • Pneumozyten (Alveolarzellen) Typ I flache Zellen 
  • bedecken 90% der Alveolaroberfläche 
  • 40% der Zellen 
  • Regulation des Wassertransports in Alveole über Ionentransporter 
  • ausdifferenziert

Histologie

Gefäßssystem der Lunge

Vasa publica 

  • A. pulmonalis: folgen der Aufteilung des Bronchialbaumes; Arterien des elastischen Typs, Windkesselfunktion
  • Vv. pulmonales: Verlauf unabhängig von Arterien in interlobulären oder intersegmentalem Bindegewebe --> kleiner Kreislauf: Sauerstoffanreicherung des Blutes

Vasa privata 

  • Bronchialarterien (Rr. bronchiales) und Vv. bronchiales 
  • Verlauf im peribronchialen Bindegewebe -->großer Kreislauf: Versorgung des Bronchial- und Gefäßbaumes

Histologie

Klinik: Appendicitis

  • Life time risk ~8%
  • durch Verlegung des Lumens  Sekretstau und Wandentzündung (Neutrophile!)
  • mgl. Perforation der Wand mit Übertritt von Eiter in Bauchhöhle

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Histologie an der Universität Halle-Wittenberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Halle-Wittenberg Übersichtsseite

Psychiatrie

histo

Histology an der

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Histology an der

University of Perpetual Help, System Dalta

Histologie/Biologie an der

Universität zu Kiel

HK09 Histologie an der

Hochschule für Gesundheit

Histologie 1 an der

Universität Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Histologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Halle-Wittenberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Histologie an der Universität Halle-Wittenberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login