A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg.

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Defintion von Arbeitsbedingungen

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Warum gibt es keinen festen Katalog von Arbeitsbedingungen ?

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Wie kann man Arbeitsbedingungen einteilen ? (herkunft)

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Wie können Arbeitsbedingungen wirken ?

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Beispiel für unterschiedliche Wirkweise von Arbeitsbedingungen

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Welche Konsequenzen ergeben sich aus der Erkenntnis, dass AB immer  nur so wirken, wie sie erlebt werden ?

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Wie lässt sich ein Arbeitsauftrag beschreiben ?

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Was passiert, wenn ein Arbeitsauftrag an ein Individuum ausgegeben wird ?

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Die redefinierte Arbeitsaufgabe stellt gewisse Anforderungen an den/ die Mitarbeiter*in. Wie lässt sich das beschreiben ?

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Was ist der nterschied zwischen Beanspruchung und Schwierigkeitsgrad ?

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Welche empirischen Beobachtungen lassen sich aus dem Verhältnis von Anforderung zu LV ableiten? Vor allem im Hinblick auf Beanspruchungsfolgen

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

Definiere psychische Belastung nach DIN EN ISO (2000).

Kommilitonen im Kurs A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg auf StudySmarter:

A&O 2

Defintion von Arbeitsbedingungen

- Faktoren, die im Arbeitsprozess auftreten unde die Arbeitstötigkeit und/oder das Arbeitsergebnis wirksam beeinflussen

Regel: prüfen, ob Veränderungen des frglichen Sachverhalts zu Veränderungen in der Arbeitstätigkeit/ Ergebnis führen (z.B. Arbeitsbedingung ist durch psych. Regulation veränderbar)

A&O 2

Warum gibt es keinen festen Katalog von Arbeitsbedingungen ?

- Wirkung ist spezifisch, historisch und bedingt wirksam 

- Wirkung und Bedingung sind unterschiedlich ! (Fenster öffnen -> Lüften-> Lärm -> Beeinträchtigung )

A&O 2

Wie kann man Arbeitsbedingungen einteilen ? (herkunft)

A: vom Menschen am Arbeitsplatz vorgefunden (allgemeine Bedingungen, räumlich/zeitliche Bedingungen, Orts und Tätigkeitsspezifische Bedingungen) 

B: vom Menschen mitgebracht (konstiutionell + psychisch) 

C: im Prozess entstehend (Erfahrung, Geübtheit) 


-> aus C wird B, wenn LV (=Leistungsvorraussetzungen) bereits entstanden sind

A&O 2

Wie können Arbeitsbedingungen wirken ?

unmittelbar: physiologische Verönderung der Leistungsfäh. des Menschen auf Arbeitstätigkeit-und Ergebnis 

vermittelt: über psychische Verarbeitung/ Widerspieglung im Erleben auf Arbeitstätigkeit und ergebnis 

- gleiche objektive edingung kann verschiedene (oder entgegengesetzte) Auswirkungen haben 

-> Wirkung von Art des Erlebens abhängig

-> AB wirken in Abhängigkeit deren Bewusstseinsfähigkeit

A&O 2

Beispiel für unterschiedliche Wirkweise von Arbeitsbedingungen

Bohrlärm: gleiche Geräuschexposition

- selbsterzeugter Lärm ist subjektiv UND objektiv weniger beeinträchtugend als fremder Lärm

A&O 2

Welche Konsequenzen ergeben sich aus der Erkenntnis, dass AB immer  nur so wirken, wie sie erlebt werden ?

1. Einbeziehung betroffener Menschen bei der Gestaltung/ Veränderung AB

2. Veränderung der AB erfordert auch Änderung der Einstellung betroffener Menschen (Verbesserung muss wahrnehmbar sein) 

3. Vorbereitung Beschäftigte, dass die Umstellung am Anfang schwierig sein kann

A&O 2

Wie lässt sich ein Arbeitsauftrag beschreiben ?

- objektiv gegebener Auftrag 

= Ausgangspunkt der Arbeitstätigkeit

- rechtlich im Arbeitsvertrag festegelegt 

- beinhaltet: Arbeitsergebnis, Ausführungsbedingungen, Mindestanforderungen

A&O 2

Was passiert, wenn ein Arbeitsauftrag an ein Individuum ausgegeben wird ?

-> Redefinition zu einer Arbeitsaufgabe 

- subjektiv verstandener Auftrag

- gibt der Tätigkeit Sinn

Aufgabe gekennzeichnet durch 2 Bedingungen: 

a) welches Ergebnis soll entstehen 

b) welche Bedingungen sollen eingehalten werden

A&O 2

Die redefinierte Arbeitsaufgabe stellt gewisse Anforderungen an den/ die Mitarbeiter*in. Wie lässt sich das beschreiben ?

- vorab: Menschen haben unterschiedliche individuelle LV (Leistungsvorraussetzungen)

Anforderung= Gesamtheit aller benötigten körperlichen und geistigen Vorraussetzungen 

-> Bezug auf allgemeine LV Bezugspopulation (orientiert am Auftrag = Schwierigkeitsgrad, objektiv) 


A&O 2

Was ist der nterschied zwischen Beanspruchung und Schwierigkeitsgrad ?

- die Bezugsnorm 

-Schwierigkeitsgrad: Verhältnis Anforderung zur allg. LV

- Beanspruchung: Ausmaß Inanspruchnahme der individuellen LV

A&O 2

Welche empirischen Beobachtungen lassen sich aus dem Verhältnis von Anforderung zu LV ableiten? Vor allem im Hinblick auf Beanspruchungsfolgen

- Beanspruchungsfolgen korrelieren stärker mit den erlebte als mit den objektiv gegebenen 

- Erleben des Verhältnis von LV zu Auftrag beeinflusst Beanspruchungsfolgen 

- BEwertung ist abhängig von: Rahmenbedingungen (gesellschaftl., sozial) und PKTS eigenschaften  

A&O 2

Definiere psychische Belastung nach DIN EN ISO (2000).

= Gesamtheit aller erfassbaren EInflüsse, die von außen auf den Menschen zukommen und psychisch einwirken 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Halle-Wittenberg Übersichtsseite

Grundlagen der Entwicklungspsychologie

Grundlagen der Sozialpsychologie

Entwicklungspsychologie 1-6

Biologische Psychologie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für A&O 2 an der Universität Halle-Wittenberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login