Tierphysiologie an der Universität Greifswald | Karteikarten & Zusammenfassungen

Tierphysiologie an der Universität Greifswald

Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierphysiologie an der Universität Greifswald

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Tierphysiologie an der Universität Greifswald.

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Welche Elemente finden sich häufiger in Lebewesen als in der unbelebten Natur?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Ist die folgende Aussage wahr oder falsch? Das Element Natrium bildet durch die Abgabe eines Elektrons ein Anion.

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Biologische Makromoleküle lösen sich in Wasser nicht in ihre Monomere auf, weil ...

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Zu den biologisch relevanten Makromolekülen gehören ...

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

In welchem Aggregatzustand hat Wasser die größte Dichte?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Ist die folgende Aussage wahr oder falsch? Das Wassermolekül bildet einen Dipol mit einer positiven Partialladung auf der Seite der Wasserstoff-Atome und einer negativen Partialladung auf der Seite des Sauerstoff-Atoms.

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Ist die folgende Aussage wahr oder falsch? Das Phosphatpuffersystem H2PO4- ↔ HPO42- + H+ ist besonders bedeutsam im Intrazellularraum von tierischen Zellen.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Proteine in tierischen Lebewesen lassen sich in diese Funktionsklassen einteilen .

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Wie bezeichnet man Triglyceride, die ausschließlich kurzkettige, ungesättigte Fettsäuren aufweisen?

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

basische Aminosäuren

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Wie bezeichnet man Triglyceride, die ausschließlich langkettige, gesättigte Fettsäuren enthalten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Wie viele unterschiedliche Aminosäuren können während der Proteinbiosynthese maximal in Proteine eingebaut werden? (Antwort bitte numerisch!)

Kommilitonen im Kurs Tierphysiologie an der Universität Greifswald. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Tierphysiologie an der Universität Greifswald auf StudySmarter:

Tierphysiologie

Welche Elemente finden sich häufiger in Lebewesen als in der unbelebten Natur?

  • O Sauerstoff( N) Stickstoff COKohlenstoff

Tierphysiologie

Ist die folgende Aussage wahr oder falsch? Das Element Natrium bildet durch die Abgabe eines Elektrons ein Anion.

falsch

Tierphysiologie

Biologische Makromoleküle lösen sich in Wasser nicht in ihre Monomere auf, weil ...

die chemischen Bindungen zwischen den Monomeren kovalenter Natur sind. 

Tierphysiologie

Zu den biologisch relevanten Makromolekülen gehören ...

Chitin Glykogen Proteine DNA

Tierphysiologie

In welchem Aggregatzustand hat Wasser die größte Dichte?

flüssig

Tierphysiologie

Ist die folgende Aussage wahr oder falsch? Das Wassermolekül bildet einen Dipol mit einer positiven Partialladung auf der Seite der Wasserstoff-Atome und einer negativen Partialladung auf der Seite des Sauerstoff-Atoms.

wahr

Tierphysiologie

Ist die folgende Aussage wahr oder falsch? Das Phosphatpuffersystem H2PO4- ↔ HPO42- + H+ ist besonders bedeutsam im Intrazellularraum von tierischen Zellen.

wahr

Tierphysiologie

Proteine in tierischen Lebewesen lassen sich in diese Funktionsklassen einteilen .

 Regulatoren 

 Motorproteine 

 Hormone Enzyme Strukturproteine


Tierphysiologie

Wie bezeichnet man Triglyceride, die ausschließlich kurzkettige, ungesättigte Fettsäuren aufweisen?

Öle

Tierphysiologie

basische Aminosäuren

Arginin

Tierphysiologie

Wie bezeichnet man Triglyceride, die ausschließlich langkettige, gesättigte Fettsäuren enthalten?

Fette

Tierphysiologie

Wie viele unterschiedliche Aminosäuren können während der Proteinbiosynthese maximal in Proteine eingebaut werden? (Antwort bitte numerisch!)

20

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Tierphysiologie an der Universität Greifswald zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Tierphysiologie an der Universität Greifswald gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Greifswald Übersichtsseite

Cytologie

viro

Systemtische Botanik I

Immunologie Quiz

Biochemie

Funktionelle Genomforschung

Ökologie (Tiere)

Mikrobenphysiologie und Mikrobiologie 4.Semester SoSe 2021

Virologie

Tierökologie

Pflanzenphysiologie

Mikrobiologie Quizfragen VL

Einführung in die Landschaftsökologie

Mikrobiologie

Pharmakologie

Biotechnologie

Botanik

Mein erstes Fach

Biochemie

Zoologie 1

physikalische Chemie

Botanik 2

Genetik Kahoot

MiBi

Botanik II

Allgemeine Botanik 2

Tierphysiologie 1 an der

Bremen

Biow7: Tierphysiologie an der

Universität Frankfurt am Main

Tierphysiologie & Humanbiologie 1 an der

Bremen

tierphysiologie an der

RWTH Aachen

Tierphysiologie - Neurophysiologie an der

Universität Marburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Tierphysiologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Greifswald Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Tierphysiologie an der Universität Greifswald oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards