Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für MKG - Blutung an der Universität Greifswald

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen MKG - Blutung Kurs an der Universität Greifswald zu.

TESTE DEIN WISSEN
Indikation Rivaroxaban (Xarelto) (5)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1) Thromboseprophylaxe / orthopädische Chirurgie
2) Thromboseprophylaxe bei Vorhofflimmern
3) tiefe Beinvenenthrombosen / Akutbehandlung 
4) Lungenembolien 
5) Rezidivprophylaxe venöse Thrombembolien 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Indikation Dabigatran (Pradaxa) (3)
Kontraindikation(1)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Schlaganfallprophylaxe
- Embolieprophylaxe bei VHF
- Thrombose- und Embolieprophylaxe nach Hüft- und Kniegelenkersatz

Kontraindikation:
Creatinin-Clearance < 30 ml/min
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
empfohlener INR-Bereich bei:
künstlichen Herzklappen (mechanisch)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
INR von: 2,5-3,5
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Empfohlener INR-Wert bei Zahnextraktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1,6-1,9
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Absetzen neuer Antikoagulantien bei oralchir. Eingriffen (z.B. Zahnextraktion / Setze von Implantaten)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Absetzen von oralen Antikoagulantien nicht empfohlen
Eingriff auf Nachmittag verlegen ( Tmax)
ggf. den Eingriff mit Internisten/ Hausarzt abstimmen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Blutungsneigung, drei Typen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1) Koagulopathien
2) Thrombopathien, -penien
3) Vasopathien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nachblutung nach Zahnextraktion:
unvorhersehbare Blutung intraoperativ (4)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Diffuse Gingivablutung
Diffuse Knochenblutung
Arterielle Blutung (z.B. A. Alveolaris inferior)
Massenblutung (Hämangiom, arteriovenöse Malformation)!!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hämophilien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hämophilie A: Mangel Faktor VIII
Hämophilie B: Mangel Faktor IX
- x-chromosomal-rezessiv
- erkrankte sind männlich
- Prävalenz 1/10.000
Diagnostik: 
PTT, Faktorbestimmung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Primäre Hämostase (=zellulär)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. vaskuläre Blutstillung
2. Thrombozytenadhäsion an geschädigtem Endothel (GP1b-Rezeptor und von-Willebrand-Faktor)
3. Thrombozytenaktivierung Ausbildung von Pseudopodien, Phospholipid-Expression an Zelloberfläche, Freisetzung von ADP, Thromboxan A2 und plättchenaktivierendem Faktor (PAF
4. Thrombozytenaggregation über GP2b/3a-Rezeptor und Fibrinogen -> Bildung weißer Thrombus (aus Thrombozyten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Normaler Quick-Wert
Therapteutischer Quickwert
Cave bei ? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Normaler Wert: 100% +/- 25%
Therapeutischer Wert: 15-25%

CAVE: bei paralleled Heparinisierung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Cumarine
Falithrom bzw. Marcumar

Wirkung, Resorption, HWZ, Indikation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vitamin-K-Antagonisten
-hemmen Biosynthese der Gerinnungsfaktoren: 
II, VII, IX, X (1972)
- nahezu vollständig in Leber metabolisiert
- schnelle Resorption nach oraler Gabe

- passiert Plazentarschranke -> Muttermilch
- HWZ: 7-14 Tage
- Indikation:
Langzeitbehandlung von Herzinfarkt, Thrombosen, Embolie, Thromboseprophylaxe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Dabigatran (Pradaxa)
Bioverfügbarkeit
Tmax
HWZ
Metabolisierung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
6-6,5%
1,5 h - 3h 
14 h - 17 h 
CYP3A4
Lösung ausblenden
  • 130467 Karteikarten
  • 1679 Studierende
  • 37 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen MKG - Blutung Kurs an der Universität Greifswald - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Indikation Rivaroxaban (Xarelto) (5)
A:
1) Thromboseprophylaxe / orthopädische Chirurgie
2) Thromboseprophylaxe bei Vorhofflimmern
3) tiefe Beinvenenthrombosen / Akutbehandlung 
4) Lungenembolien 
5) Rezidivprophylaxe venöse Thrombembolien 
Q:
Indikation Dabigatran (Pradaxa) (3)
Kontraindikation(1)
A:
-Schlaganfallprophylaxe
- Embolieprophylaxe bei VHF
- Thrombose- und Embolieprophylaxe nach Hüft- und Kniegelenkersatz

Kontraindikation:
Creatinin-Clearance < 30 ml/min
Q:
empfohlener INR-Bereich bei:
künstlichen Herzklappen (mechanisch)
A:
INR von: 2,5-3,5
Q:
Empfohlener INR-Wert bei Zahnextraktion
A:
1,6-1,9
Q:
Absetzen neuer Antikoagulantien bei oralchir. Eingriffen (z.B. Zahnextraktion / Setze von Implantaten)

A:
Absetzen von oralen Antikoagulantien nicht empfohlen
Eingriff auf Nachmittag verlegen ( Tmax)
ggf. den Eingriff mit Internisten/ Hausarzt abstimmen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Blutungsneigung, drei Typen
A:
1) Koagulopathien
2) Thrombopathien, -penien
3) Vasopathien
Q:
Nachblutung nach Zahnextraktion:
unvorhersehbare Blutung intraoperativ (4)
A:
Diffuse Gingivablutung
Diffuse Knochenblutung
Arterielle Blutung (z.B. A. Alveolaris inferior)
Massenblutung (Hämangiom, arteriovenöse Malformation)!!
Q:
Hämophilien
A:
Hämophilie A: Mangel Faktor VIII
Hämophilie B: Mangel Faktor IX
- x-chromosomal-rezessiv
- erkrankte sind männlich
- Prävalenz 1/10.000
Diagnostik: 
PTT, Faktorbestimmung 
Q:
Primäre Hämostase (=zellulär)
A:
1. vaskuläre Blutstillung
2. Thrombozytenadhäsion an geschädigtem Endothel (GP1b-Rezeptor und von-Willebrand-Faktor)
3. Thrombozytenaktivierung Ausbildung von Pseudopodien, Phospholipid-Expression an Zelloberfläche, Freisetzung von ADP, Thromboxan A2 und plättchenaktivierendem Faktor (PAF
4. Thrombozytenaggregation über GP2b/3a-Rezeptor und Fibrinogen -> Bildung weißer Thrombus (aus Thrombozyten)
Q:
Normaler Quick-Wert
Therapteutischer Quickwert
Cave bei ? 
A:
Normaler Wert: 100% +/- 25%
Therapeutischer Wert: 15-25%

CAVE: bei paralleled Heparinisierung 
Q:
Cumarine
Falithrom bzw. Marcumar

Wirkung, Resorption, HWZ, Indikation
A:
Vitamin-K-Antagonisten
-hemmen Biosynthese der Gerinnungsfaktoren: 
II, VII, IX, X (1972)
- nahezu vollständig in Leber metabolisiert
- schnelle Resorption nach oraler Gabe

- passiert Plazentarschranke -> Muttermilch
- HWZ: 7-14 Tage
- Indikation:
Langzeitbehandlung von Herzinfarkt, Thrombosen, Embolie, Thromboseprophylaxe
Q:
Dabigatran (Pradaxa)
Bioverfügbarkeit
Tmax
HWZ
Metabolisierung
A:
6-6,5%
1,5 h - 3h 
14 h - 17 h 
CYP3A4
MKG - Blutung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang MKG - Blutung an der Universität Greifswald

Für deinen Studiengang MKG - Blutung an der Universität Greifswald gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten MKG - Blutung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MKG

Universität Jena

Zum Kurs
MKG

Universität Tübingen

Zum Kurs
MKG

Westfälische Hochschule

Zum Kurs
MKG

Universität Halle-Wittenberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden MKG - Blutung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen MKG - Blutung