an der Universität Greifswald | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Lernen 1 an der Universität Greifswald

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lernen 1 Kurs an der Universität Greifswald zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Physiologie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Physiologie ist allgemein die Lehre vom Leben (vom Namen her abgeleitet)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet die Morphologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Morphologie ist ein anderes Wort für Anatomie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bezeichnet man die Eigenschaft von Phospholipiden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phospholipide sind ambiphile Moleküle, da sie sowohl einen hydrophilen, als auch einen hydrophoben Teil besitzen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Henle-Schleife unterteilt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. dicker absteigender Teil

2. dünner absteigender & aufsteigender Teil 

3. dicker aufsteigender Teil

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo wird der Primärharn gebildet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Glomerulum des Nephrons

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bildet die Zellmembran allgemein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Zellmembran bildet eine geschlossen Raum, der selektiv durchlässig für bestimmte Stoffe ist und somit bildet es die Reaktionsgefäße des Lebens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Schrittmacherzellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schrittmacherzellen sind eine Art von Zellen, die im Herz vorkommen und die in der Lage sind, eine spontane Depolarisation zu verursachen. Die spontane Depolarisation führt zu einem Aktionspotential, das über das Erregungsleitungssystem auf das ganze Herz übertragen werden kann und somit eine Kontraktion auslöst.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen werden durch die Zellmembran bestimmt/ erst möglich gemacht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Osmose
  • Stofftransport
  • Kommunikation zwischen Zellen
  • Erregbarkeit


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wird die Fluidität der Lipiddoppelmembran durch Cholesterin erniedrigt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Fluidität wird erniedrigt, wenn die Membran viele ungesättigte Fettsäuren hat und sich das Cholesterin in die Lücken absetzt, die durch die Knicke der ungesättigten Fettsäuren entstanden sind

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für verschiedene Phospholipide gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es gibt Phospholipide mit einem Glycerol Gerüst und es Phospholipide mit einem Gerüst aus Sphingosin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie groß ist das Blutvolumen, das innerhalb von einer Minute durch beide Nieren fließt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blutvolumen: 1,2 L/min

-> entspricht ca. 20% der Herz-Zeit-Volumens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird als Ejektionsfraktion bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Der Anteil des enddiastolischen Volumens, der aus dem Ventrikel ausgeworfen wird 
  • sollte beim Gesunden mind. 55% betragen
  • Berechnung: EF= Schlagvolumen/ enddiastolisches Volumen
Lösung ausblenden
  • 87565 Karteikarten
  • 1179 Studierende
  • 33 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lernen 1 Kurs an der Universität Greifswald - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Physiologie? 

A:

Physiologie ist allgemein die Lehre vom Leben (vom Namen her abgeleitet)

Q:

Was bezeichnet die Morphologie?

A:

Morphologie ist ein anderes Wort für Anatomie

Q:

Wie bezeichnet man die Eigenschaft von Phospholipiden?

A:

Phospholipide sind ambiphile Moleküle, da sie sowohl einen hydrophilen, als auch einen hydrophoben Teil besitzen.

Q:

Wie wird die Henle-Schleife unterteilt?

A:

1. dicker absteigender Teil

2. dünner absteigender & aufsteigender Teil 

3. dicker aufsteigender Teil

Q:

Wo wird der Primärharn gebildet?

A:

Im Glomerulum des Nephrons

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bildet die Zellmembran allgemein?

A:

Die Zellmembran bildet eine geschlossen Raum, der selektiv durchlässig für bestimmte Stoffe ist und somit bildet es die Reaktionsgefäße des Lebens

Q:

Was sind Schrittmacherzellen?

A:

Schrittmacherzellen sind eine Art von Zellen, die im Herz vorkommen und die in der Lage sind, eine spontane Depolarisation zu verursachen. Die spontane Depolarisation führt zu einem Aktionspotential, das über das Erregungsleitungssystem auf das ganze Herz übertragen werden kann und somit eine Kontraktion auslöst.

Q:

Welche Funktionen werden durch die Zellmembran bestimmt/ erst möglich gemacht?

A:
  • Osmose
  • Stofftransport
  • Kommunikation zwischen Zellen
  • Erregbarkeit


Q:

Wann wird die Fluidität der Lipiddoppelmembran durch Cholesterin erniedrigt?

A:

Die Fluidität wird erniedrigt, wenn die Membran viele ungesättigte Fettsäuren hat und sich das Cholesterin in die Lücken absetzt, die durch die Knicke der ungesättigten Fettsäuren entstanden sind

Q:

Was für verschiedene Phospholipide gibt es?

A:

Es gibt Phospholipide mit einem Glycerol Gerüst und es Phospholipide mit einem Gerüst aus Sphingosin

Q:

Wie groß ist das Blutvolumen, das innerhalb von einer Minute durch beide Nieren fließt?

A:

Blutvolumen: 1,2 L/min

-> entspricht ca. 20% der Herz-Zeit-Volumens

Q:

Was wird als Ejektionsfraktion bezeichnet?

A:
  • Der Anteil des enddiastolischen Volumens, der aus dem Ventrikel ausgeworfen wird 
  • sollte beim Gesunden mind. 55% betragen
  • Berechnung: EF= Schlagvolumen/ enddiastolisches Volumen
Lernen 1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lernen 1 an der Universität Greifswald

Für deinen Studiengang Lernen 1 an der Universität Greifswald gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lernen 1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lernen

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Lernen

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Lernen

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Lernen

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Lernen

Europa-Universität Flensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lernen 1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lernen 1