Stoffwechsel: Ernährung Der Tiere/ Verdauung Und Absorption an der Universität Graz | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption an der Universität Graz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption Kurs an der Universität Graz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wo beginnt die Verdauung und was passiert ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Die Verdauung beginnt bereits in der Mundhöhle, wo auch die Nahrungsaufnahme geschieht. Die Nahrung wird hier, für leichteres Schlucken und zur Oberflächenvergrößerung, von den Zähnen zerschnitten, zerquetscht und zermahlt. Der Speichel startet die chemische Verdauung und schützt die Mundhöhle.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei wichtigen Enzyme befinden sich im Magen und was ist ihre Aufgabe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Das Enzym Protease zerlegt Proteine durch Spalten der Peptidbindungen in kleinere Polypeptide, die später im Dünndarm weiter verdaut werden. Die Lipase aus dem Speichel wird durch den sauren pH-Wert aktiviert und kann so Fette spalten.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Fette und andere Lipide vorwiegend verdaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Fette und andere Lipide werden vorwiegend im Dünndarm verdaut mithilfe der Galle, die in der Leber gebildet und in der Gallenblase gespeichert und angereichert wird. Sie enthält Gallensalze, die als Detergenzien (Emulgatoren) bei der Verdauung und Resorption von Lipiden mitwirken. Auch das Epithel des Duodenums produziert einige Verdauungsenzyme.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für wen sind die Mikroorganismen im Verdauungstrakt besonders wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Für Pflanzenfresser sind sie besonders wichtig, da Tiere keine Enzyme zur Cellulose-Hydrolyse herstellen können: Diese Aufgabe übernehmen Mikroorganismen, die den pflanzlichen Zellbaustoff in einfache Zucker und andere resorbierbare Stoffe abbauen können.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wichtige Enzyme bei der Verdauung von Eiweiß im menschlichen Organismus

Nenne Peptidasen-Typ und Herkunft:

Pepsin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Endopeptidase

Magen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne den Fachbegriff für Wirbeltiere

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vertebrata

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher ist der erste Teil des Dünndarms und was passiert dort?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Der Zwölf- fingerdarm (Duodenum) ist davon der erste kurze Teil. Hier werden Verdauungssäfte aus Pankreas (Bauchspeicheldrüse), Gallenblase und Leber sowie der Dünndarmwand mit dem Speisebrei vermischt.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Hormone des gastrointestinalen Systems

Cholecystokinin (CKK):

Primärer Ort der Bildung, Funktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dünndarm

stimuliert den Gallenfluss


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Mechanismen gibt es zur Nahrungsaufnahme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Die Aufnahme, also das Fressen, kann in flüssiger oder fester Form geschehen, wobei man zwischen vier Mechanismen unterscheidet: Filtrierer filtrieren Nahrungsteilchen aus dem Wasser, Substratesser leben vom Gewebe eines Lebewesens in oder auf dem sie leben, Sauger ernähren sich von den Flüssigkeiten eines Wirtes und Schlinger und Zerkleinerer leben von großen, festen Nahrungssteilen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre die Begriffe Verdauung und Absorption!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Makromolekülen Kohlenhydrate, Lipide und Proteine. Sie stellen uns vor besondere Herausforderungen durch ihre Größe und ihre unterschiedliche Wasser- und Fettlöslichkeit. Ihre Zerlegung in aufnahmefähige Bruchstücke wird als Verdauung bezeichnet, die anschließende Aufnahme in den Organismus als Absorption.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Teile lässt sich die Nahrungsverarbeitung aufteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Nahrungsverarbeitung lässt sich unterteilen in Nahrungsaufnahme, Verdauung, Resorption und Ausscheidung.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was dient zur Abgrenzung zwischen einigen Kompartimenten im Verdauungstrakt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Als Abgrenzung zwischen einigen Kompartimenten dienen Schließmuskeln (Sphinkter) aus ringförmiger Muskulatur.


Lösung ausblenden
  • 56355 Karteikarten
  • 1374 Studierende
  • 47 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption Kurs an der Universität Graz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wo beginnt die Verdauung und was passiert ?

A:


Die Verdauung beginnt bereits in der Mundhöhle, wo auch die Nahrungsaufnahme geschieht. Die Nahrung wird hier, für leichteres Schlucken und zur Oberflächenvergrößerung, von den Zähnen zerschnitten, zerquetscht und zermahlt. Der Speichel startet die chemische Verdauung und schützt die Mundhöhle.


Q:

Welche zwei wichtigen Enzyme befinden sich im Magen und was ist ihre Aufgabe?

A:


Das Enzym Protease zerlegt Proteine durch Spalten der Peptidbindungen in kleinere Polypeptide, die später im Dünndarm weiter verdaut werden. Die Lipase aus dem Speichel wird durch den sauren pH-Wert aktiviert und kann so Fette spalten.


Q:

Wie werden Fette und andere Lipide vorwiegend verdaut?

A:


Fette und andere Lipide werden vorwiegend im Dünndarm verdaut mithilfe der Galle, die in der Leber gebildet und in der Gallenblase gespeichert und angereichert wird. Sie enthält Gallensalze, die als Detergenzien (Emulgatoren) bei der Verdauung und Resorption von Lipiden mitwirken. Auch das Epithel des Duodenums produziert einige Verdauungsenzyme.


Q:

Für wen sind die Mikroorganismen im Verdauungstrakt besonders wichtig?

A:


Für Pflanzenfresser sind sie besonders wichtig, da Tiere keine Enzyme zur Cellulose-Hydrolyse herstellen können: Diese Aufgabe übernehmen Mikroorganismen, die den pflanzlichen Zellbaustoff in einfache Zucker und andere resorbierbare Stoffe abbauen können.


Q:

Wichtige Enzyme bei der Verdauung von Eiweiß im menschlichen Organismus

Nenne Peptidasen-Typ und Herkunft:

Pepsin

A:

Endopeptidase

Magen


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne den Fachbegriff für Wirbeltiere

A:

Vertebrata

Q:

Welcher ist der erste Teil des Dünndarms und was passiert dort?

A:


Der Zwölf- fingerdarm (Duodenum) ist davon der erste kurze Teil. Hier werden Verdauungssäfte aus Pankreas (Bauchspeicheldrüse), Gallenblase und Leber sowie der Dünndarmwand mit dem Speisebrei vermischt.


Q:


Hormone des gastrointestinalen Systems

Cholecystokinin (CKK):

Primärer Ort der Bildung, Funktion?

A:

Dünndarm

stimuliert den Gallenfluss


Q:

Welche Mechanismen gibt es zur Nahrungsaufnahme?

A:


Die Aufnahme, also das Fressen, kann in flüssiger oder fester Form geschehen, wobei man zwischen vier Mechanismen unterscheidet: Filtrierer filtrieren Nahrungsteilchen aus dem Wasser, Substratesser leben vom Gewebe eines Lebewesens in oder auf dem sie leben, Sauger ernähren sich von den Flüssigkeiten eines Wirtes und Schlinger und Zerkleinerer leben von großen, festen Nahrungssteilen


Q:

Erkläre die Begriffe Verdauung und Absorption!

A:


Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Makromolekülen Kohlenhydrate, Lipide und Proteine. Sie stellen uns vor besondere Herausforderungen durch ihre Größe und ihre unterschiedliche Wasser- und Fettlöslichkeit. Ihre Zerlegung in aufnahmefähige Bruchstücke wird als Verdauung bezeichnet, die anschließende Aufnahme in den Organismus als Absorption.


Q:

In welche Teile lässt sich die Nahrungsverarbeitung aufteilen?

A:


Nahrungsverarbeitung lässt sich unterteilen in Nahrungsaufnahme, Verdauung, Resorption und Ausscheidung.


Q:

Was dient zur Abgrenzung zwischen einigen Kompartimenten im Verdauungstrakt?

A:


Als Abgrenzung zwischen einigen Kompartimenten dienen Schließmuskeln (Sphinkter) aus ringförmiger Muskulatur.


Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption an der Universität Graz

Für deinen Studiengang Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption an der Universität Graz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Stoffwechsel und Ernährung

Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs
Biochemie und Biochemie der Ernährung

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Biochemie und Biochemie der Ernährung

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Ernährung und Prävention

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Kapitel 50 - Ernährung, Verdauung und Resorption

Universität Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Stoffwechsel: Ernährung der Tiere/ Verdauung und Absorption