Baukonstruktion an der Universität Graz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Baukonstruktion an der Universität Graz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Baukonstruktion an der Universität Graz.

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Aufgaben von Dächern, Neigungen

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Grundlagen bzw. Aufbau des Daches

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Statische Aufgaben - Dachstuhl

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Sparrendach Beschreibung

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Dachdeckungen

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Deckungsmaterial

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Blechdeckung

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Dachentwässerung

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:


Welche Arten von Alternative Heizsysteme es gibt?


Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Was ist eine Wärmepumpe und Welche Arten von Wärmepumpen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Wie funktioniert der Antrieb des Verdichters?

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Wirtschaftlichkeit einer Wärmepumpe

Kommilitonen im Kurs Baukonstruktion an der Universität Graz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Baukonstruktion an der Universität Graz auf StudySmarter:

Baukonstruktion

Aufgaben von Dächern, Neigungen

  • Dächer haben die Aufgabe das Regenwasser ab zu leiten 
  • Dachformen und Neigungen sind aus der örtlichen Bautradition entstanden und regional sehr unterschiedlich
  • Während Flachdächer < 5° abgedichtet werden ,erfolgt die Ableitungen  bei Steildächern über Deckungsmaterialien 

Baukonstruktion

Grundlagen bzw. Aufbau des Daches

Das Dach besteht aus zwei Hauptelementen 

 

  1. Tragstruktur  (Dachstuhl); - Lattung, Konterlattung, Schalung
  2. Dachhaut (Dachhaut und Dachkonstruktionen)   ; Wasserableitung, Schutzfunktion

Baukonstruktion

Statische Aufgaben - Dachstuhl

Statische Aufgabe

  • Winddruck
  • Lastableitung
  • Aufnahme des Gewicht
  • Schub

Baukonstruktion

Sparrendach Beschreibung

Sparrendach

 

  • Dachneigung ca. 35°- 55°bis 60°
  • Abmessungen;   Spannweiten 4-8
  • Anwendungen bei einfachen Grundrissen 
  • Auswechselungen machbar aber unwirtschaftlich
  • Freier Dachraum
  • Dachkonstruktion unabhängig vom darunter liegenden Grundriss

Baukonstruktion

Dachdeckungen

- Gewachsene: Stroh, Holz 

-natürliche Steine: Schiefer 

-künstliche Steine: Ziegel, Betonstein 

-Gebundene Stoffe: Faserzement 

-Metalle 

-Glas 

-Kunststoffe 

-Bitumen: Bahnen, Schindel 

Baukonstruktion

Deckungsmaterial

 

Die   Wahl des Deckungsmaterials ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Dachneigung 
  • Ortsbildschutz
  • Örtliche Gegebenheiten; schneelasten
  • Formale Gründe

Baukonstruktion

Blechdeckung

  • Im Schindelform
  • In Bahnenform
  • Trapez Blechdeckung
  • Wellen Blechdeckung

Baukonstruktion

Dachentwässerung

  • Grundsätzlich sind Dachwässer kontrolliert über Dachrinnen bzw. Abfallrohre abzuführen
  • Dachwasser sind im Regelfall auf dem eigenen Grundstück zur Versickerung zu bringen, keines Falls dürfen sie auf Öffentlichen Gut geleitet werden
  • Ausführungsarten

                      → Außen liegende Entwässerung

                      → Innen liegende Entwässerung

Baukonstruktion


Welche Arten von Alternative Heizsysteme es gibt?


  1. Thermische Solarenergie (Fotovoltaik)
  2. Wärmepumpe
  3. Blockheizkraftwerk
  4. Windenergie
  5. Brennstoffzellen
  6. Solaranlagen

Baukonstruktion

Was ist eine Wärmepumpe und Welche Arten von Wärmepumpen gibt es?

WP Definition:

darunter versteht man eine Einrichtung, die der Luft, dem Wasser oder dem Boden bei niedriger Temperatur Wärmeenergie entzieht und diese dem Gebäude zuführt.

 

Eigenschaft: 

Die Eigenschaft einer WP ist daher Wärmemedien von einer niederen auf eine höhere Temperatur zu bringen.

 

Die Differenz zwischen gewonnener und investierter Energie wird der Umgebung (Luft, Erde, Wasser) entzogen – muss daher nicht bezahlt werden.

 


  • Die Wirkungsweise entspricht der von einer Kompressorkältemaschine (Kühlschrank).


 


  • Die WP besteht aus: 


Verdampfer Kompressor bzw. Verdichter Kondensator bzw. Verflüssiger 

Entspannungsventil bzw. Expansionsventil

Diese sind Verbunden durch Rohrleitungen und mit Kältemittel gefüllt. Kältemittel hat die Eigenschaft schon bei niederen Temp. zu verdampfen.

Baukonstruktion

Wie funktioniert der Antrieb des Verdichters?

Zum Antrieb des Verdichters wird elektrische Energie benötigt. Umso mehr verdichtet 

werden muss, umso mehr Strom wird gebraucht. 

Baukonstruktion

Wirtschaftlichkeit einer Wärmepumpe

  • Umso geringer der Temperaturunterschied, umso wirtschaftlicher ist die WP also. 
  • (z.B. bei Fußbodenheizungen der Fall Δt=40°C & Schwimmbadheizungen Δt=20°C). 
  • Vorlauftemperaturen über 55°C werden nicht erreicht (normal ~ 35°C). 
  • Am wirtschaftlichsten arbeiten Sole-Wasser-WP (mit Grundwassertemp. von ~10°C)
  • Am unwirtschaftlichsten arbeiten Luft-Wasser-WP (arbeiten oft bei Lufttemp. unter 0°C 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Baukonstruktion an der Universität Graz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Baukonstruktion an der Universität Graz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Graz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Baukonstruktion an der Universität Graz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login