Allgemeine Chemie an der Universität Graz | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Allgemeine Chemie an der Universität Graz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Allgemeine Chemie Kurs an der Universität Graz zu.

TESTE DEIN WISSEN

1. Isotope?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Isotope sind Atome gleicher Ordnungszahl aber unterschiedlicher Massenzahl. Da sie die gleiche Ordnungszahl besitzen spricht man auch von den Isotopen eines Elements

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5. London-Kräfte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

London Kräfte sind schwache Anziehungskräfte zwischen unpolaren Molekülen und Atomen, die durch spontane Polarisation eines Teilchens und dadurch induzierte Dipole in benachbarten Teilchen entstehen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7. Oxidationsmittel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Substanz die dem Reaktionspartner Elektronen entzieht und damit dessen Oxidation (Erhöhung der Ox-Zahl) bewirkt wird Oxidationsmittel genannt. Es sind diese Elektronenakzeptoren, die bei diesem Prozess selbst reduziert werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4. Ionisierungsenergie nimmt von oben nach unten zu oder ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie nimmt ab, innerhalb einer Periode nimmt sie aber zu.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

10.Zwei Barium-Minerale (Formel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Baryt (Schwerspat) BaSO4 und Witherit BaCO3.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

11.Reaktion von Sauerstoff mit der Biosphäre (Gleichung). Wie nennt man die Hin-und Rückreaktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kohlenhydrate + Sauerstoff Kohlendioxid + Wasser + Energie Wobei die Reaktion von links nach rechts in Form der Dissimilation in Menschen und Tieren abläuft, während die Reaktion von rechts nach links in Pflanzen vollzogen wird (Assimilation).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

12.Brom-Herstellung (Gleichung)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2KBr + Cl2 → 2KCl + Br2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

13.Erhitzen von Schwermetallnitraten (Gleichung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

KNO3 → KNO2 + 1/2O2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

14.NH3 Lewis-Base oder Säure?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lewis-Base

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

8. Reaktionsordnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Als Reaktionsordnung wird die Summe der Exponenten der Konzentrationsparameter des Geschwindigkeitsgesetzes bezeichnet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

17.Nettoionengleichung AgNO3?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ag+ + NO3- + Na+ + Cl- → AgCl↓ + Na+ + NO3

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

18.Einwirkung des Katalysators auf ein Gleichgewicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Katalysatoren beschleunigen die Geschwindigkeit der Gleichgewichtseinstellung, aber sie verändern die Lage des Gleichgewichtes nicht (K bleibt unverändert). Ein Katalysator verringert nur die Aktivierungsenergie.

Lösung ausblenden
  • 56850 Karteikarten
  • 1392 Studierende
  • 47 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Allgemeine Chemie Kurs an der Universität Graz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

1. Isotope?

A:

Isotope sind Atome gleicher Ordnungszahl aber unterschiedlicher Massenzahl. Da sie die gleiche Ordnungszahl besitzen spricht man auch von den Isotopen eines Elements

Q:

5. London-Kräfte?

A:

London Kräfte sind schwache Anziehungskräfte zwischen unpolaren Molekülen und Atomen, die durch spontane Polarisation eines Teilchens und dadurch induzierte Dipole in benachbarten Teilchen entstehen.

Q:

7. Oxidationsmittel?

A:

Die Substanz die dem Reaktionspartner Elektronen entzieht und damit dessen Oxidation (Erhöhung der Ox-Zahl) bewirkt wird Oxidationsmittel genannt. Es sind diese Elektronenakzeptoren, die bei diesem Prozess selbst reduziert werden.

Q:

4. Ionisierungsenergie nimmt von oben nach unten zu oder ab?

A:

Sie nimmt ab, innerhalb einer Periode nimmt sie aber zu.

Q:

10.Zwei Barium-Minerale (Formel)

A:

Baryt (Schwerspat) BaSO4 und Witherit BaCO3.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

11.Reaktion von Sauerstoff mit der Biosphäre (Gleichung). Wie nennt man die Hin-und Rückreaktion?

A:

Kohlenhydrate + Sauerstoff Kohlendioxid + Wasser + Energie Wobei die Reaktion von links nach rechts in Form der Dissimilation in Menschen und Tieren abläuft, während die Reaktion von rechts nach links in Pflanzen vollzogen wird (Assimilation).

Q:

12.Brom-Herstellung (Gleichung)?

A:

2KBr + Cl2 → 2KCl + Br2

Q:

13.Erhitzen von Schwermetallnitraten (Gleichung)

A:

KNO3 → KNO2 + 1/2O2

Q:

14.NH3 Lewis-Base oder Säure?

A:

Lewis-Base

Q:

8. Reaktionsordnung?

A:

Als Reaktionsordnung wird die Summe der Exponenten der Konzentrationsparameter des Geschwindigkeitsgesetzes bezeichnet.

Q:

17.Nettoionengleichung AgNO3?

A:

Ag+ + NO3- + Na+ + Cl- → AgCl↓ + Na+ + NO3

Q:

18.Einwirkung des Katalysators auf ein Gleichgewicht?

A:

Katalysatoren beschleunigen die Geschwindigkeit der Gleichgewichtseinstellung, aber sie verändern die Lage des Gleichgewichtes nicht (K bleibt unverändert). Ein Katalysator verringert nur die Aktivierungsenergie.

Allgemeine Chemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Allgemeine Chemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Allgemeine & Anorganische Chemie

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
allgemeine

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
B2 Allgemeine Chemie

Universität Wien

Zum Kurs
Allgemeine 2

University of Luxemburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Allgemeine Chemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Allgemeine Chemie