Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Produktion + Pflanzung Köhler an der Universität Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Produktion + Pflanzung Köhler Kurs an der Universität Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Arthybride

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch × zwischen Gattungsnamen und Artkürzel gekennzeichnet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschaffung von Pflanzen aus der Baumschule: welche Aspekte müssen
berücksichtigt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Vermehrungs- und Anzuchtverfahren
• Gewünschte Größe / verfügbare Größe
• Kosten
• Qualität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pfropfchimären

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

entstehen aus zwei genetisch unterschiedlichen
Ausgangsarten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterart (subspecies)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unterarten einer Art sind durch einige Merkmale gut voneinander
unterscheidbar und stets räumlich (geographisch und/oder standörtlich) oder
zeitlich voneinander isoliert, bilden aber bei Kreuzung fertile Nachkommen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Varietät (varietas)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Systematischer Rang unterhalb der Unterart
• Varietäten einer Art unterscheiden sich durch wenige Merkmale und sind
weder räumlich noch zeitlich voneinander isoliert (Bsp. Pseudotsuga menziesii)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gattungshybride

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

× wird vor den Gattungsnamen gesetzt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sorte (Cultivar)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von Menschen in Kultur gezüchtete oder aus Kulturbeständen oder
Wildpopulationen ausgelesene Pflanzen, die sich in bestimmten Merkmalen
von Gruppen anderer Pflanzen der gleichen Art unterscheiden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Methoden der Gehölzvermehrung

Generative Vermehrung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

geschlechtliche Fortpflanzung

− Bestäubung
− Befruchtung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Methoden der Gehölzvermehrung

Vegetative Vermehrung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

− Autovegetative Vermehrung (z.B. Stecklinge, Steckhölzer, in-vitro-Vermehrung)
− Xenovegetative Vermehrung (Veredlung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Generative Vermehrung

Vorteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Fremdbefruchtung hohe
Heterozygotie, potenziell
hohe genetische Variabilität
Hohe phänotypische
Variabilität
• Kostengünstig
• Varietäten oder Formen mit
gewünschten Merkmalen
können teilweise über
Samen vermehrt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Generative Vermehrung

Nachteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Hohe phänotypische
Variabilität, insbesondere bei
unterschiedlicher und
unbekannter Herkunft der
Eltern
• Hybridisierungen möglich
• Ausmaß der genetischen
Vielfalt ist nicht bekannt
• Einschränkung auf reine Arten,
d.h. bei Hybriden, Klonen,
Sorten nicht möglich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Autovegetative Vermehrung
Vorteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Möglichkeit der Verklonung
selektierte Genotypen, bestehende
Sorten können erbgleich vermehrt
werden
• Auch sterile Hybride / Sorten
können vermehrt werden
• Hohe Uniformität der erzeugten
Pflanzen  gleiche Qualität
• Kürzere Produktionszeiträume in
der Baumschule: unabhängig von
Fruchtbarkeit, Blüten- und
Fruchtbildung

Lösung ausblenden
  • 121747 Karteikarten
  • 2542 Studierende
  • 79 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Produktion + Pflanzung Köhler Kurs an der Universität Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Arthybride

A:

Durch × zwischen Gattungsnamen und Artkürzel gekennzeichnet

Q:

Beschaffung von Pflanzen aus der Baumschule: welche Aspekte müssen
berücksichtigt werden?

A:

• Vermehrungs- und Anzuchtverfahren
• Gewünschte Größe / verfügbare Größe
• Kosten
• Qualität

Q:

Pfropfchimären

A:

entstehen aus zwei genetisch unterschiedlichen
Ausgangsarten

Q:

Unterart (subspecies)

A:

Unterarten einer Art sind durch einige Merkmale gut voneinander
unterscheidbar und stets räumlich (geographisch und/oder standörtlich) oder
zeitlich voneinander isoliert, bilden aber bei Kreuzung fertile Nachkommen.

Q:

Varietät (varietas)

A:

• Systematischer Rang unterhalb der Unterart
• Varietäten einer Art unterscheiden sich durch wenige Merkmale und sind
weder räumlich noch zeitlich voneinander isoliert (Bsp. Pseudotsuga menziesii)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Gattungshybride

A:

× wird vor den Gattungsnamen gesetzt

Q:

Sorte (Cultivar)

A:

Von Menschen in Kultur gezüchtete oder aus Kulturbeständen oder
Wildpopulationen ausgelesene Pflanzen, die sich in bestimmten Merkmalen
von Gruppen anderer Pflanzen der gleichen Art unterscheiden.

Q:

Methoden der Gehölzvermehrung

Generative Vermehrung

A:

geschlechtliche Fortpflanzung

− Bestäubung
− Befruchtung

Q:

Methoden der Gehölzvermehrung

Vegetative Vermehrung

A:

− Autovegetative Vermehrung (z.B. Stecklinge, Steckhölzer, in-vitro-Vermehrung)
− Xenovegetative Vermehrung (Veredlung)

Q:

Generative Vermehrung

Vorteile

A:

• Fremdbefruchtung hohe
Heterozygotie, potenziell
hohe genetische Variabilität
Hohe phänotypische
Variabilität
• Kostengünstig
• Varietäten oder Formen mit
gewünschten Merkmalen
können teilweise über
Samen vermehrt werden

Q:

Generative Vermehrung

Nachteile

A:

• Hohe phänotypische
Variabilität, insbesondere bei
unterschiedlicher und
unbekannter Herkunft der
Eltern
• Hybridisierungen möglich
• Ausmaß der genetischen
Vielfalt ist nicht bekannt
• Einschränkung auf reine Arten,
d.h. bei Hybriden, Klonen,
Sorten nicht möglich

Q:

Autovegetative Vermehrung
Vorteile

A:

• Möglichkeit der Verklonung
selektierte Genotypen, bestehende
Sorten können erbgleich vermehrt
werden
• Auch sterile Hybride / Sorten
können vermehrt werden
• Hohe Uniformität der erzeugten
Pflanzen  gleiche Qualität
• Kürzere Produktionszeiträume in
der Baumschule: unabhängig von
Fruchtbarkeit, Blüten- und
Fruchtbildung

Produktion + Pflanzung Köhler

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Produktion + Pflanzung Köhler an der Universität Göttingen

Für deinen Studiengang Produktion + Pflanzung Köhler an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Produktion + Pflanzung Köhler Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pflanzenproduktion 1

Universität Bonn

Zum Kurs
Produktion

Hochschule München

Zum Kurs
Produktion

Universität Mannheim

Zum Kurs
Pflanzenproduktion II

Universität Bonn

Zum Kurs
pflanzenproduktion

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Produktion + Pflanzung Köhler
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Produktion + Pflanzung Köhler