Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen.

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Fixierung: Was macht keine Cross-Links?

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was ist richtig für die synaptische Übertragung chemischer Synapsen?

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Motoneuronerkrankung - was ist richtig?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen stimmt nicht? Bei der Amyotrophen Lateralsklerose finden sich folgende pathologische Veränderungen

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Welche Aussagen zur Blutversorgung des Gehirns trifft nicht zu?

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Welche Aussage zum Hypothalamus trifft zu?

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Was ist kein anzeichen neurogener Veränderungen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Welche Faktoren beeinflussen die Differenzierung der Oligodendrozyten?

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Welche Aussage zum Tastsinn ist richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Myelin-Oligodendrozyt-Glykoprotein: Was ist falsch?

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Welche Aussage den Geruchssinn betreffend ist korrekt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Welche Aussage zur synaptischen Plastizität ist richtig?

Kommilitonen im Kurs Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen auf StudySmarter:

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Fixierung: Was macht keine Cross-Links?

Paraformaldehyd

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Was ist richtig für die synaptische Übertragung chemischer Synapsen?

1 Molekül SNAP 25 trägt 2 alpha Helices zum Superhelixmotiv des SNARE- Komplexes bei

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Motoneuronerkrankung - was ist richtig?

Der Hereditären spastischen Spinalparalyse (HSP) ist eine monogenetische

Erkrankung.

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Welche der folgenden Aussagen stimmt nicht? Bei der Amyotrophen Lateralsklerose finden sich folgende pathologische Veränderungen

Aggregation von Amyloid Beta

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Welche Aussagen zur Blutversorgung des Gehirns trifft nicht zu?

die primäre Sehrinde wird nur von einem Ast der Arteria cerebri media versorgt

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Welche Aussage zum Hypothalamus trifft zu?

Im Hypothalamus werden neben Effektorhormonen hauptsächlich Liberine und Statine gebildet.

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Was ist kein anzeichen neurogener Veränderungen?

entzündliche Infiltration

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Welche Faktoren beeinflussen die Differenzierung der Oligodendrozyten?

Nur intrinsische Faktoren

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Welche Aussage zum Tastsinn ist richtig?

Der Hauptteil der taktilen Information wird im Hinterstrangsystem über das Schleifenbahnsystem ins Gehirn übertragen.

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Myelin-Oligodendrozyt-Glykoprotein: Was ist falsch?

ist ein Hauptbestandteil der Myelin-Scheide

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Welche Aussage den Geruchssinn betreffend ist korrekt?

Die Duftstoffrezeptoren befinden sich in den Membranen der Riechhärchen

Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen

Welche Aussage zur synaptischen Plastizität ist richtig?

Langzeitplastizität wird über hoch- und niedrigfrequente Stimuli moduliert

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Göttingen Übersichtsseite

Histo II

Basic virology

Physik

Biochemie

B.MM.302: Infektion und Immunität

Grundlagen der Genetik & Molekularbiologie an der

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Grundlagen Mikro– & Molekularbiologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Emotion und neuronale Grundlagen an der

FernUniversität in Hagen

Grundlagen der Mikro- und Molekularbiologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Grundlagen der Mikro- und Molekularbiologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an anderen Unis an

Zurück zur Universität Göttingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Molekulare Grundlagen neuronaler Erkrankungen an der Universität Göttingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login