Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Jahresabschluss an der Universität Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Jahresabschluss Kurs an der Universität Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was umfasst die Jahresabschlussanalyse 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Umfasst alle Methoden, mit denen die Nutzer von Rechnungslegungsinformationen Abschlüsse auswerten, um  Fragen über das Unternehmen zu beantworten 




Jahresabschluss ( finanziell ) + CSR Bericht ( Nicht finanziell ) 

  • Kunde 
  • Mitwettbewerber ( Wettbewerbsvorteile identifizieren, Freikonditionen verhandeln ) 
  • Nutzer -> Regulierer ( Banken , Bracht die Deutsche Post Porterhöhungen ) 
  • Mitarbeiter ( CSR Bericht und  Jahresabschluss sich anschauen ) 
  • Analysten / Investoren ( ob Unternehmen Dividenden bezahlen können , Interesse an zukünftiger Entwicklung des Unternehmens , Fokussiert auf Aktienkurs und Gläubige

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welchen Parameter wird die Geldvermögensebene beeinflusst

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein und Ausgaben 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Generalform für Kaufleute 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundsätze Ordnungsmäßiger Buchführung
Generalform
1) Unbestimmtheit
2) weitere Anwendungen und Geltungsbereiche
! „ der JahresabschlussMunich dem Grundsätzen der ordnungsmäßigen Buchführung aufzustellen“
- gilt für alle Jahresabschlüsse ( Einzelkaufmann, GmbH , usw. ) -> weitere Anwendungsbereiche 
 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Vermögensgegenstand 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bundesfinanzhof zeichnet es durch Greifbarkeit aus -> bei wirtschaftlichen Geschäftsgängen nicht immer möglich

  • Materielle : kein Problem immer VGG
  • Immaterielle VGG : Rechte = VGG, wirtschaftlicher Wert ist fraglich 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziel der HGB

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gläubigerschutz durch vorsichtige Gewinnermittlung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prüfung von IFRS -Abschlüsse in Deutschland 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entsprechend der Größenkriterien des HGB
-> Prüfungspflichtig: Konzernabschluss unterliegen immer einer Handelsrechtlichen Prüfung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zwecke der fundamentalen Gewinnermittlung der GoB 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eine objektivierte und vorsichtige ( umsatzgebundene und verlustantizipierende ) Ermittlung  des Gewinns
  • Gewinn wird hier primär als entziehbarer ( ausschüttbarer ) betrag verstanden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufbau des Handelsbilanzrechtes 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vorschriften für alle Kaufleute ( GoB = grundsätzliche ordnungsgemäße Buchführung ) 
  • Vorschriften der Kapitalgesellschaften ( Offenlegung , Umfang Des Jahresabschlusses)
  • Vorschriften  Börsennotierter Kapitalgesellschaften ( vergütungs- Publizität) 
  • Vorschriften zur Konzernrechnungslegung  ( nur für nicht börsennotierter Kapitalgesellschaften) 
  • Zusätzliche branchenspezifischen Vorschriften
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verändert den Zahlungsmittelbestand?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein- Auszahlungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist eine Drohverlustrückstellung zu bilden 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schwebende Geschäfte wo sich ein verlustüberhang abzeichnet 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wer muss der Offenlegungspflicht nachgehen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kapitalgesellschaften, Haftungsbeschränkte Personengesellschaften

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Inhalte des Anhanges 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesetzliche Pflicht und Wahlpflichtangaben

  • Angaben zum Inhalt und Gliederung des Abschlusses 
  • Angaben zur Bilanzierungs und Bewertungsgrundsätzen 
  • Erläuterung zu einzelnen Posten der Bilanz 
  • Erläuterungen zu einzelnen Posten der GuV 
  • Sonstige Pflichtangaben ( bsp . Vorstandgehälter für börsennotierte Gesellschaften ) 
Angaben aufgrund von Empfehlungen privater Gremien
Freiwillige Angaben 
Lösung ausblenden
  • 215353 Karteikarten
  • 3302 Studierende
  • 99 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Jahresabschluss Kurs an der Universität Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was umfasst die Jahresabschlussanalyse 

A:

Umfasst alle Methoden, mit denen die Nutzer von Rechnungslegungsinformationen Abschlüsse auswerten, um  Fragen über das Unternehmen zu beantworten 




Jahresabschluss ( finanziell ) + CSR Bericht ( Nicht finanziell ) 

  • Kunde 
  • Mitwettbewerber ( Wettbewerbsvorteile identifizieren, Freikonditionen verhandeln ) 
  • Nutzer -> Regulierer ( Banken , Bracht die Deutsche Post Porterhöhungen ) 
  • Mitarbeiter ( CSR Bericht und  Jahresabschluss sich anschauen ) 
  • Analysten / Investoren ( ob Unternehmen Dividenden bezahlen können , Interesse an zukünftiger Entwicklung des Unternehmens , Fokussiert auf Aktienkurs und Gläubige

Q:

Durch welchen Parameter wird die Geldvermögensebene beeinflusst

A:

Ein und Ausgaben 

Q:

Was ist die Generalform für Kaufleute 

A:

Grundsätze Ordnungsmäßiger Buchführung
Generalform
1) Unbestimmtheit
2) weitere Anwendungen und Geltungsbereiche
! „ der JahresabschlussMunich dem Grundsätzen der ordnungsmäßigen Buchführung aufzustellen“
- gilt für alle Jahresabschlüsse ( Einzelkaufmann, GmbH , usw. ) -> weitere Anwendungsbereiche 
 

Q:

Was ist ein Vermögensgegenstand 

A:

Bundesfinanzhof zeichnet es durch Greifbarkeit aus -> bei wirtschaftlichen Geschäftsgängen nicht immer möglich

  • Materielle : kein Problem immer VGG
  • Immaterielle VGG : Rechte = VGG, wirtschaftlicher Wert ist fraglich 
Q:

Ziel der HGB

A:

Gläubigerschutz durch vorsichtige Gewinnermittlung 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Prüfung von IFRS -Abschlüsse in Deutschland 

A:

Entsprechend der Größenkriterien des HGB
-> Prüfungspflichtig: Konzernabschluss unterliegen immer einer Handelsrechtlichen Prüfung 

Q:

Zwecke der fundamentalen Gewinnermittlung der GoB 

A:
  • Eine objektivierte und vorsichtige ( umsatzgebundene und verlustantizipierende ) Ermittlung  des Gewinns
  • Gewinn wird hier primär als entziehbarer ( ausschüttbarer ) betrag verstanden 

Q:

Aufbau des Handelsbilanzrechtes 

A:
  • Vorschriften für alle Kaufleute ( GoB = grundsätzliche ordnungsgemäße Buchführung ) 
  • Vorschriften der Kapitalgesellschaften ( Offenlegung , Umfang Des Jahresabschlusses)
  • Vorschriften  Börsennotierter Kapitalgesellschaften ( vergütungs- Publizität) 
  • Vorschriften zur Konzernrechnungslegung  ( nur für nicht börsennotierter Kapitalgesellschaften) 
  • Zusätzliche branchenspezifischen Vorschriften
Q:

Was verändert den Zahlungsmittelbestand?

A:

Ein- Auszahlungen

Q:

Wann ist eine Drohverlustrückstellung zu bilden 

A:

Schwebende Geschäfte wo sich ein verlustüberhang abzeichnet 

Q:

wer muss der Offenlegungspflicht nachgehen 

A:

Kapitalgesellschaften, Haftungsbeschränkte Personengesellschaften

Q:

Was sind die Inhalte des Anhanges 

A:

Gesetzliche Pflicht und Wahlpflichtangaben

  • Angaben zum Inhalt und Gliederung des Abschlusses 
  • Angaben zur Bilanzierungs und Bewertungsgrundsätzen 
  • Erläuterung zu einzelnen Posten der Bilanz 
  • Erläuterungen zu einzelnen Posten der GuV 
  • Sonstige Pflichtangaben ( bsp . Vorstandgehälter für börsennotierte Gesellschaften ) 
Angaben aufgrund von Empfehlungen privater Gremien
Freiwillige Angaben 
Jahresabschluss

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Jahresabschluss an der Universität Göttingen

Für deinen Studiengang Jahresabschluss an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Jahresabschluss Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Jahresabschluss - Heide

Westfälische Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Jahresabschluss
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Jahresabschluss