Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Geoinformatik II an der Universität Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Geoinformatik II Kurs an der Universität Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welcher der Nutzer gelten nicht als "traditionelle" Nutzer der Fernerkundungssysteme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Regierungen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängt die Genauigkeit der Erfassung der Eigenschaften der obersten Schicht der Erdhülle ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

von der sensorspezifischen Auflösung (zeitlich,
räumlich, spektral)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Daten und Parameter misst Sentinel-3A(Sentinel-3B (ESA) unter Anderem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Land und Meeresoberflächentemperatur
• Land und Meeres Reflektanz
• Meeresoberflächentopographie
• Feuer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen stimmen im Bezug zum Rastermodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Je höher die Rasterauflösung, desto mehr Details können erkannt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann die Lage eines Pixels im Rastermodell beschrieben werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anhand des jeweiligen Spalten- und Zeilenwertes.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die räumliche Interpolation...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

generiert aus vorhanden punktuellen Daten eine Fläche an abgeleiteten Daten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Fernerkundung? (remote sensing)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Wissenschaft von der
Informationserfassung entfernter Objekte, ohne mit diesen zunächst in
Berührung zu sein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen bezüglich passiver und aktiver Fernerkundungsysteme sind korrekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Passive Systeme Messen Strahlung aus natürlichen Quellen, z.B. Sonnenstrahlung und terrestrische Emissionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beim Moving-Window-Verfahren...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bewegt sich ein Fenster definierter Größe über die Spalten und Reihen eine Rasters und berechnet aus den umliegenden Werten die mittleren Pixelwert des Fensters

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussange im Bezug auf digitale Höhenmodelle sind korrekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das DGM stellt die Erdoberfläche ohne Gebäude, Straßen, Wälder, Flusse, etc. dar.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Spline interpolation...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...verläuft die Fläche immer exakt durch jeden gemessenen Punkt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Inverse Distance Weighting (IDW)...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

...generiert Werte auf Basis der Entferung zu den einzelnen gemessenen Werte.

Lösung ausblenden
  • 172242 Karteikarten
  • 2995 Studierende
  • 83 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Geoinformatik II Kurs an der Universität Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welcher der Nutzer gelten nicht als "traditionelle" Nutzer der Fernerkundungssysteme?

A:

Regierungen


Q:

Wovon hängt die Genauigkeit der Erfassung der Eigenschaften der obersten Schicht der Erdhülle ab?

A:

von der sensorspezifischen Auflösung (zeitlich,
räumlich, spektral)

Q:

Welche Daten und Parameter misst Sentinel-3A(Sentinel-3B (ESA) unter Anderem?

A:

• Land und Meeresoberflächentemperatur
• Land und Meeres Reflektanz
• Meeresoberflächentopographie
• Feuer

Q:

Welche Aussagen stimmen im Bezug zum Rastermodell?

A:

Je höher die Rasterauflösung, desto mehr Details können erkannt werden.

Q:

Wie kann die Lage eines Pixels im Rastermodell beschrieben werden?

A:

Anhand des jeweiligen Spalten- und Zeilenwertes.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Die räumliche Interpolation...

A:

generiert aus vorhanden punktuellen Daten eine Fläche an abgeleiteten Daten

Q:

Was beschreibt die Fernerkundung? (remote sensing)

A:

die Wissenschaft von der
Informationserfassung entfernter Objekte, ohne mit diesen zunächst in
Berührung zu sein.

Q:

Welche Aussagen bezüglich passiver und aktiver Fernerkundungsysteme sind korrekt?

A:

Passive Systeme Messen Strahlung aus natürlichen Quellen, z.B. Sonnenstrahlung und terrestrische Emissionen

Q:

Beim Moving-Window-Verfahren...

A:

bewegt sich ein Fenster definierter Größe über die Spalten und Reihen eine Rasters und berechnet aus den umliegenden Werten die mittleren Pixelwert des Fensters

Q:

Welche Aussange im Bezug auf digitale Höhenmodelle sind korrekt?

A:

Das DGM stellt die Erdoberfläche ohne Gebäude, Straßen, Wälder, Flusse, etc. dar.

Q:

Bei der Spline interpolation...

A:

...verläuft die Fläche immer exakt durch jeden gemessenen Punkt

Q:

Das Inverse Distance Weighting (IDW)...

A:

...generiert Werte auf Basis der Entferung zu den einzelnen gemessenen Werte.

Geoinformatik II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Geoinformatik II an der Universität Göttingen

Für deinen Studiengang Geoinformatik II an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Geoinformatik II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Geoinformatik

Universität Jena

Zum Kurs
Geoinformatik

Universität Münster

Zum Kurs
Geoinformatik

Hochschule Bochum

Zum Kurs
Geoinformatik

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Geoinformatik II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Geoinformatik II