Entwicklung an der Universität Göttingen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Entwicklung an der Universität Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Entwicklung Kurs an der Universität Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
In welche Phasen teilt sich die 9 Monats Revolution? (bzw 3 Formen von joint attention) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- 9-11 monate: 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nicht - sprachliche Methoden (vorsprachliche Kinder) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verhaltens-und Handlungsmaße 
(zB Objektpermanenz - > Suchen nach versteckten Gegenständen oder Problemlösen) 

Habituationsmaße bei jungen Säuglingen (zB Sehschärfe von Säuglingen oder kognitive Fähigkeiten: Kategorisierung von Tieren & Möbelstück: dishabituisieren die Kinder?) 

Eyetracking
Kind lernt nach wiederholtem zeigen zu antizipieren wo sich Objekt hinbewegt? 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied zwischen emotionaler Beziehung und Bindungsbeziehung nach Aimsworth
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Emotionale Beziehung:
- anhaltende beziehung
- spezifische eprson
- emotional relevant
- wunsch nach Nähe
- Kummer bei trennung 

Bindungsbeziehung:
Suche nach Sicherheit und Wohlergehen/ Trost (asymmetrische Beziehung) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Spiegelselbserkennungstest
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unbemerkt einen roten Fleck ins Gesicht malen - > reagieren sie gegenüber ihrem Spiegelbild wie gegenüber einer 3. Person oder fassen sie sich an den Fleck? 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was zeigt die 9 Monats Revolution?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beginn einfacher intentionalität (mentale Zustände beziehen sich auf etwas) zweiter Ordnung (folk psychology/ theory of mind) 

-> versehen anderer als Personen als rationale Subjekte mit mentalen Zuständen etc 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterteilung in lebensspannen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Pränatal 
- Säuglingsalter 0-2
- frühe Kindheit 2-6
- mittlere Kindheit 6-11
- adoleszenz 11-20
- frühes erwachsenenaltee 20-45
- mittleres erwachsenenalter 45-65
- höheres erwachsenenalter 65-...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zwischen welchen Arten der neuronalen Plastizität unterscheidet man? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- erfahrungserwartende Prozesse
   -> notwendigkeit zur normalen Verdrahtung, führt zu vulnerabilitat und sensiblen phase

-> sensible phasen (zB spracherwerb) 

- erfahrungsabhängige Plastizität 
   ->  idiosynkratische Erfahrungen und deren Auswirkungen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für einen Effekt kann es bei einer Längsschnittstudie mit Kohorten geben? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einen Effekt des konfunidierten Messzeitpunkts (z. B. in 2000 sind die Bedingungen anders) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Methoden der Datenerhebung in der EP
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Datenreihen mit zeitlicher Dimension 

Ansonsten: normale psychologische Methoden (nach Beeinflussung und kontrollierbarkeit, grad der Interpretation...) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Präformation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Individuum bereits im Spermium präformiert (historische Ansicht) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibung und Erklärung von Entwicklungsverläufen (verschiedene Kurven) :
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U-Kurve - > Z. B. Sprachentwicklung

Stufenentwicklung - > z. B. Verstehen von Zahlen nach Piaget 

Stetige Zunahme (linear) - > z. B. Gedächtnisspanne

Umgedrehte U-Kurve - > fluid intelliegnz

Konstanz - > implizite Gedächtnis 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann war die kognitive Wende und was bedeutet sie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Ca in den 60ern
- Die K. W. bez. die Phase des Übergangs von einem behavioristischen (Behaviorismus) zu einem kogn.-psychol. (Kognition) oder sogar kognitivistischen Denken in der Psychologie. 

https://dorsch.hogrefe.com/stichwort/kognitive-wende
Lösung ausblenden
  • 108234 Karteikarten
  • 2384 Studierende
  • 79 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Entwicklung Kurs an der Universität Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
In welche Phasen teilt sich die 9 Monats Revolution? (bzw 3 Formen von joint attention) 
A:
- 9-11 monate: 
Q:
Nicht - sprachliche Methoden (vorsprachliche Kinder) 
A:
Verhaltens-und Handlungsmaße 
(zB Objektpermanenz - > Suchen nach versteckten Gegenständen oder Problemlösen) 

Habituationsmaße bei jungen Säuglingen (zB Sehschärfe von Säuglingen oder kognitive Fähigkeiten: Kategorisierung von Tieren & Möbelstück: dishabituisieren die Kinder?) 

Eyetracking
Kind lernt nach wiederholtem zeigen zu antizipieren wo sich Objekt hinbewegt? 


Q:
Unterschied zwischen emotionaler Beziehung und Bindungsbeziehung nach Aimsworth
A:
Emotionale Beziehung:
- anhaltende beziehung
- spezifische eprson
- emotional relevant
- wunsch nach Nähe
- Kummer bei trennung 

Bindungsbeziehung:
Suche nach Sicherheit und Wohlergehen/ Trost (asymmetrische Beziehung) 

Q:
Spiegelselbserkennungstest
A:
Unbemerkt einen roten Fleck ins Gesicht malen - > reagieren sie gegenüber ihrem Spiegelbild wie gegenüber einer 3. Person oder fassen sie sich an den Fleck? 
Q:
Was zeigt die 9 Monats Revolution?
A:
Beginn einfacher intentionalität (mentale Zustände beziehen sich auf etwas) zweiter Ordnung (folk psychology/ theory of mind) 

-> versehen anderer als Personen als rationale Subjekte mit mentalen Zuständen etc 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Unterteilung in lebensspannen
A:
- Pränatal 
- Säuglingsalter 0-2
- frühe Kindheit 2-6
- mittlere Kindheit 6-11
- adoleszenz 11-20
- frühes erwachsenenaltee 20-45
- mittleres erwachsenenalter 45-65
- höheres erwachsenenalter 65-...

Q:
Zwischen welchen Arten der neuronalen Plastizität unterscheidet man? 
A:
- erfahrungserwartende Prozesse
   -> notwendigkeit zur normalen Verdrahtung, führt zu vulnerabilitat und sensiblen phase

-> sensible phasen (zB spracherwerb) 

- erfahrungsabhängige Plastizität 
   ->  idiosynkratische Erfahrungen und deren Auswirkungen 

Q:
Was für einen Effekt kann es bei einer Längsschnittstudie mit Kohorten geben? 
A:
Einen Effekt des konfunidierten Messzeitpunkts (z. B. in 2000 sind die Bedingungen anders) 
Q:
Methoden der Datenerhebung in der EP
A:
Datenreihen mit zeitlicher Dimension 

Ansonsten: normale psychologische Methoden (nach Beeinflussung und kontrollierbarkeit, grad der Interpretation...) 
Q:
Präformation
A:
Individuum bereits im Spermium präformiert (historische Ansicht) 
Q:
Beschreibung und Erklärung von Entwicklungsverläufen (verschiedene Kurven) :
A:
U-Kurve - > Z. B. Sprachentwicklung

Stufenentwicklung - > z. B. Verstehen von Zahlen nach Piaget 

Stetige Zunahme (linear) - > z. B. Gedächtnisspanne

Umgedrehte U-Kurve - > fluid intelliegnz

Konstanz - > implizite Gedächtnis 
Q:
Wann war die kognitive Wende und was bedeutet sie? 

A:
- Ca in den 60ern
- Die K. W. bez. die Phase des Übergangs von einem behavioristischen (Behaviorismus) zu einem kogn.-psychol. (Kognition) oder sogar kognitivistischen Denken in der Psychologie. 

https://dorsch.hogrefe.com/stichwort/kognitive-wende
Entwicklung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Entwicklung an der Universität Göttingen

Für deinen Studiengang Entwicklung an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Entwicklung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entwicklung 1

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs
ENTWICKLUNG

Universität Mainz

Zum Kurs
Entwicklung 2

University of Zürich

Zum Kurs
entwicklung 2

University of Zurich

Zum Kurs
Entwicklung 2

Universität Erfurt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Entwicklung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Entwicklung